Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Diskussionen über Sechsfachrot in Freisen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 19. November 2013

Große Diskussionen gab es am Sonntag beim Verbandsligaspiel des FC Freisen gegen dem FC Marpingen, standen doch am Ende nur noch fünf Gastgeber auf dem Platz. Drei Rote und drei Gelb-Rote Karten gab es für die Hausherren, Marpingen gewann mit 6:0 und schoss alle Treffer in Überzahl. Nun beginnen die Diskussionen über eine ungewöhnliche Kartenflut, die so einmalig ist: „Dass es einmal ein Spiel gegeben hätte, in der sechs Spieler einer Mannschaft des Feldes verwiesen wurden, daran kann ich mich nicht erinnern“, sagt der Spielausschussvorsitzende des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV), Adalbert Strauß in der Saarbrücker Zeitung.
Besonders Schiedsrichter Jens Anton aus Homburg stand natürlich während und nach der Partie im Fokus, zumal er schon 2011 drei Freisener Spieler und drei Freisener Vereinsoffizielle des Feldes verwiesen hatte: „Die ersten beiden Roten Karten waren nach Allerweltsfouls. Und auch eine der Gelb-Roten Karten war nicht berechtigt“, ärgerte sich Freisens Trainer Sascha Bottelberger in der Saarbrücker Zeitung: „Wir werden uns beim Verband über Anton beschweren.“ Grundsätzlicht hätte Anton die Partie auf Bitte des FC Freisen auch abbrechen können, der FCF spielte aber weiter, zwingend ist der Spielabbruch nach §42 (2) der Spielordnung des Saarländsichen Fußballverbandes jedoch nicht.
Anton selbst äußerte sich bis dahin nicht, SFV-Schiedsrichter-Obmann Heribert Ohlmann sagte in der Saarbrücker Zeitung: „Wie es mir geschildert wurde, waren alle Platzverweise der aggressiven Spielweise geschuldet. Die Möglichkeit, einen Schiedsrichter generell abzulehnen, haben Vereine nicht. In der Vergangenheit haben wir es dann oft so gehandhabt, dass wir den entsprechenden Schiedsrichter eine Zeit lang nicht für Spiele dieses Clubs angesetzt haben.“ Verhandelt wird beim Saarländischen Fußballverband aber nur über die drei Platzverweise: „Da es sonst keine Vorfälle während oder nach dem Spiel gab, wird dort nur über die Platzverweise verhandelt“, erklärt Ohlmann.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(20.11.2013)
BZL: "Konzentriert und hochmotiviert"
(19.11.2013)
VL: "Verein strebt diese Lösung an"
4



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. November 2013

Aufrufe:
1952
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
gast (PID=4702)schrieb am 19.11.2013 um 14:59 Uhr
jaja der Herr Jens Anton , war mal wieder überfordert war nicht das erste mal !
 
 4  
 1

gast (PID=4702)schrieb am 19.11.2013 um 15:02 Uhr
hoffentlich pfeift er nicht wieder an der Homburger Hallen Stadtmeisterschaft war letztes jahr auch nicht das gelbe vom EI
 
 5  
 0

Unbekannt (IP gespeichert)schrieb am 20.11.2013 um 11:06 Uhr
Dieser Schiedsrichter gehört verboten!!!!!!!! Wenn andere Schiedsrichter sich die Flasche in den A.... stecken und dabei filmen werden diese zu recht suspendiert bzw dürfen nie mehr pfeifen. Dieser Jens Anton war des Öfteren schon negativ aufgefallen und vorm Sportgericht gewesen, es kann nicht sein das der Saarländische Fußballverband die Spieler nicht einmal vor so einem schützt. Wir unterbrechen die Spiele für 5 min bei Aktionen wo man zeigt das es ohne Schiedsrichter nicht geht, dann sollte man auch mal so einem Schiedsrichter die rote Karte zeigen denn ohne so einen Schiedsrichter geht es immer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
 12  
 1

Looping Lui (PID=7137)schrieb am 30.11.2013 um 17:08 Uhr
er darf sich scheinbar auf dem platz alles erlauben inkl.spieler beschimpfen
 
 0  
 0

Looping Lui (PID=7137)schrieb am 30.11.2013 um 17:08 Uhr
er darf sich scheinbar auf dem platz alles erlauben inkl.spieler beschimpfen
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03