Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Streit um Spielwertung in Reiskirchen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 12. Dezember 2012

In der Landesliga Ost gibt es ein juristisches Nachspiel einer schon lange abgepfiffenen Partie. Am 13. Spieltag hatte das Tabellenschlusslicht gegen den Spitzenreiter des SV St. Ingbert auf eigenem Platz einen Punkt geholt. 2:2 endete die Partie auf dem Hartplatz des SVR. Aber genau der wird nun zum Problem, hatte Reiskirchen die PArtie doch eigenmächtig dorthin verlegt. „Eine eigenmächtige Verlegung des Spielortes durch den Verein ist nicht gestattet. Dies sollte über den Klassenleiter laufen und spätestens einen Tag vor dem Spiel geschehen, damit sich auch der Gegner darauf einstellen kann. Erst wenn der Klassenleiter den Spielort im DFB-Net geändert hat, ist der Spielortwechsel wirksam“, sagt Klassenleiter Günter Brabänder in der Saarbrücker Zeitung. Die Wertung wurde nun auf 0:0 und drei Punkte für den SVI geändert.

Der SV Reiskirchen hat gegen dieses Urteil Einspruch eingelegt. „Es hatte in den drei Tagen vor dem Spiel ständig geregnet und wir mussten einen Tag vor dem Spiel eine Entscheidung treffen, wo die Partie stattfindet. Wir haben dann den SV St. Ingbert am Tag vor dem Spiel noch im Laufe des Vormittags über den Spielortwechsel informiert“, sagt Reiskirchens Vorsitzender Andreas Kirsch und ergänzt: „Auch wenn am Spieltag selbst die Sonne geschienen hat, war es in einem der beiden Strafräume matschig. Und wir haben an unserem vereinseigenen Platz einen größeren Schaden befürchtet. Für uns wäre der wirtschaftliche Schaden immens gewesen.“ Der SVI-Vorsitzende Knut Schubert sieht die Lage anders: „Aus unserer Sicht war der Rasenplatz sehr gut bespielbar. Deswegen haben wir auch Protest eingelegt und beharren auf die drei Punkte.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Dezember 2012

Aufrufe:
800
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
FUzzel (PID=2)schrieb am 13.12.2012 um 18:12 Uhr
Einfach nur lächerlich was sich der tabellen 1. SVI sich hier abhällt , als 1. zum schlusslicht svr zu fahren, dann mit glück noch einen punkt zu holen und dann noch einspruch einlegen !! obwohl sie 1 tag vorher informiert wurden einfach nur ein WITZ !!!!!!!
 
 2  
 0

Markus (PID=2)schrieb am 13.12.2012 um 18:25 Uhr
@fuzzel Danke, die sprichst mir aus der Seele, einfach nur arm!!! Aber in IGB werden die Rasenplätze ja auf Kosten des Steuerzahlers gepflegt (mit Ausnahme von Rentrisch), dort braucht man sich anscheinend dann keine Gedanken über eventuelle Schäden auf der Spielfläche zu machen.
 
 1  
 1

Marc (PID=2)schrieb am 13.12.2012 um 19:28 Uhr
Mag ja sein, dass man das jetzt als pingelig von Seiten des SVI auslegt, aber in §8 (5) steht nunmal recht eindeutig:

"Ein Spiel kann auf einem anderen als dem gemeldeten Platz nur dann ausgetragen werden, wenn der Gegner und der Klassenleiter zustimmen."

Ich denke die Spielordnung ist ja allen Vereinen zugänglich und wenn es da Änderungsbedarf gibt, kann man das nun mal nur am Verbandstag klären. Aber natürlich ist das eine Sache, die kontrovers diskutiert werden kann, man sollte sich aber bewusst sein, dass die Rechtsgrundlage eindeutig ist...
 
 2  
 0

Fuzzel (PID=2)schrieb am 13.12.2012 um 23:56 Uhr
§8 hin oder her ,den fehler hat der svr gemacht richtig ,das kann man aber auch so sitzen lassen als tabellen 1.und die sache ist gegessen , aber trotzdem sowas hät ich nicht von einem tabellenführer erwartet einfach nur arm , und dann soll der svr auch noch am samstag bei svIGB auf dem hallentunier spielen , hoffentlich mit igb in der gruppe ^^
 
 1  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03