Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Wölfe und DJK stürmen ins Finale    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juli 2011

Die Blieskastler Fußball-Stadtmeisterschaft in Alschbach ging am Freitag in die K.O.-Runde und hatte zwei prickelnde Halbfinalpartie zu bieten: Ein Verbandsligist, ein Bezirksligist und zwei Kreisligisten waren noch im Rennen und spielten die beiden Finaltickets unter sich aus. Im ersten Halbfinale traf der Bezirksligist aus Blieskastel-Lautzkirchen auf den Kreisliga-Vizemeister aus Wolfersheim und gerade weil man mit dem SV Altheim und dem Titelvereteiger und Kreisliga-Meister aus Biesingen zwei große Steine aus dem Weg gerräumt hatte, ging man auf Seiten des SC zuversichtlich in das Halbfinalduell mit dne Wölfen. Recht schnell wurde aber klar, dass es für den SC an diesem Tag nichts zu holen gab und schon nach einer halben Stunde war die Vorentscheidung gefallen, als der Kreisligist mit 2:0 in Führung lag. Bis zur Pause blieb es bei der deutlichen Wölfe-Führung, ehe Wolfersheim gegen Ende der Partie alles klar machte und die Führung auf 4:0 ausbaute. Somit stand mit Wolfersheim der erste Finalist der 2011er-Auflage der Stadtmeisterschaft fest.
Auch im zweiten Halbfinale stand ein spannedes Duell bevor, traf doch der Verbandsligist aus Ballweiler-Wecklingen auf den FC 09 Niederwürzbach. Die DJK ging zunächst mit 2:0 in Führung, ehe der FCN noch vor der Pause auf 1:2 verkürzte. So wurde es in Durchgang zwei nochmals spannend. Niederwürzbach forderte den Vorjahresfinalisten, ehe Spielertrainer Philipp Niederländer die DJK-Führung auf 3:1 ausbauen konnte. Im direkten Gegenzug verkürzte der FCN allerdings aus 2:3 und sorgte für erneute Spannung. Die DJK ließ sich das Finalticket aber nicht mehr aus der Hand reißen und erhöhte zunächst auf 4:2 dann per Foulelfmeter auf 5:2. Zwar kam der FCN nochmals auf 5:3 heran, am Ende nutzte der FCN die Chancen weiter hernazukommen aber nicht und somit zieht die DJK Ballweiler-Wecklingen verdientermaßen erneut ins Endspiel der Blieskastler Stadtmeisterschaften ein.


Blieskasteler Fußball-Stadtmeisterschaften 2011:

Spielzeit: 2 mal 25 Minuten (Vorrunde), 2 mal 45 Minuten (Endrunde)


Montag, den 18. Juli 2011:
Gruppe A: SV Wolfersheim (KLA Bliestal), SV Blickweiler (BZL Homburg), SG Webenheim-Mimbach (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: SV Wolfersheim – SV Blickweiler 4:3
19:00 Uhr: SV Wolfersheim – SG Webenheim-Mimbach 5:2
20:00 Uhr: SV Blickweiler – SG Webenheim-Mimbach 1:2

Tabelle Gruppe A:
1. SV Wolfersheim 6P 9:5T
2. SG Webenheim-Mimbach 3P 4:6T
3. SV Blickweiler 0P 4:6



Dienstag, den 19. Juli 2011:
Gruppe B: FV Biesingen (BZL Homburg), SC Blieskastel-Lautzkirchen (BZL Homburg), SV Altheim (BZL Homburg)

18:00 Uhr: FV Biesingen – SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:3
19:00 Uhr: FV Biesingen – SV Altheim 2:5
20:00 Uhr: SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Altheim 4:2

Tabelle Gruppe B:
1. SC Blieskastel-Lautzkirchen 6P 7:3T
2. SV Altheim 3P 7:6T
3. FV Biesingen 0P 3:8T



Mittwoch, den 20. Juli 2011:
Gruppe C: FC Bierbach (KLA Bliestal), SV Alschbach (KLA Bliestal), FC 09 Niederwürzbach (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: FC Bierbach – SV Alschbach 1:1
19:00 Uhr: FC Bierbach – FC 09 Niederwürzbach 0:2
20:00 Uhr: SV Alschbach – FC 09 Niederwürzbach 0:2

Tabelle Gruppe C:
1. FC 09 Niederwürzbach 6P 4:0T
2. SV Alschbach 1P 1:2T
2. FC Bierbach 1P 1:2T



Donnerstag, den 21. Juli 2011:
Gruppe D: SG Medelsheim-Brenschelbach (BZL Homburg), DJK Ballweiler-Wecklingen (Verbandsliga Saar), SV Breitfurt (KLA Bliestal)

18:00 Uhr: SG Medelsheim-Brenschelbach – DJK Ballweiler-Wecklingen 0:2
19:00 Uhr: SG Medelsheim-Brenschelbach – SV Breitfurt 1:2
20:00 Uhr: DJK Ballweiler-Wecklingen – SV Breitfurt 4:0

Tabelle Gruppe D:
1. DJK Ballweiler-Wecklingen 6P 6:0T
2. SV Breitfurt 3P 2:5T
2. SG Medelsheim-Brenschelbach 0P 1:4T



Freitag, den 22. Juli 2011:

18:00 Uhr: [HF1] SV Wolfersheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen 4:0
19:45 Uhr: [HF2] FC 09 Niederwürzbach – DJK Ballweiler-Wecklingen 3:5


Sonntag, den 24. Juli 2011:

14:30 Uhr: SC Blieskastel-Lautzkirchen - FC 09 Niederwürzbach
18:00 Uhr: SV Wolfersheim - DJK Ballweiler-Wecklingen



Somit stehen die Finals der Stadtmeisterschaften 2011 also fest: Im kleinen Finale trifft der Bezirksligist aus Blieskastel-Lautzkirchen auf den Kreisligisten aus Niederwürzbach, während im Endspiel der Kreisligist aus Wolfersheim den Verbandsligisten aus Ballweiler-Wecklingen fodert. Und wer weiß vielleicht können es die Wölfe ja dem FV Biesingen gleich tun, der im Vorjahr ebenfalls als Kreisligist für die Sensation sorgte und sich den Titel sichern konnte...


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(23.03.2011)
KLA: Schwarzenbach mit Schiffczyk im Tor
(22.07.2011)
KLA: Niederwürzbach will aufsteigen
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juli 2011

Aufrufe:
890
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marius (PID=2)schrieb am 24.07.2011 um 00:53 Uhr
Go SVW zeigt der DJK wo der Hammer hängt! Vielleicht gelingt euch ja wie letzte Saison dem FV Biesingen die Sensation. Ein Vorteil könnte der Hartplatz sein den ist der SVW gewohnt!
 
 0  
 0

Frank (PID=2)schrieb am 24.07.2011 um 08:55 Uhr
Wird bestimmt ein spannendes Spiel! Der SV Wolfersheim ist derzeit eines der besten Teams im Bliestal. Und selbst wenn die DJK verliert - was solls? Dem SV Wolfersheim würde ich diesen Titel am ehesten gönnen ;D. Bis später in Alschbach.
 
 0  
 0

Marius (PID=2)schrieb am 24.07.2011 um 13:52 Uhr
@Frank Hast du absolut Recht. Der SV Wolfersheim hat eine tolle Truppe und eine starke Mannschaft. Schade das sie wenns um etwas richtig wichtiges geht wie den Aufstieg leider Nerven zeigen. Wie im Relegationsspiel gegen Erbach oder die Saison davor als man den 2 Tabellenplatz am letzten Spieltag noch an den FC Habkirchen-Frauenberg verlor. Dennoch bin ich diese Saison vom Aufstieg des SVW überzeugt.
 
 0  
 0

Christoph (PID=2)schrieb am 24.07.2011 um 16:15 Uhr
Pah! Was der VFB fallen lässt könnt ihr ruhig aufheben - streitet euch drum...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 2. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. Okt. 2022 ganztägig9. Spieltag (16er-Ligen)  
Mo 3. Okt. 2022 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03