Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Herbitzheim-Bliesdalh. holt sich Rang 2    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Daniela Seegmüller, 23. März 2011

Am Mittwochabend stand die Komplettierung des 18. Spieltages auf dem Programm und so ging es auf drei Sportplätzen der Kreisliga A Bliestal zur Sache:




SV Bliesmengen-Bolchen II - FC Niederwürzbach
3:3 (1:1)
Tore:
1:0 Carsten Munz (25.)
1:1 Mathias Hegi (41.)
1:2 Steven Bieg (50.)
1:3 Matthias Schwarz (55.)
2:3 Jean-Paul Pax (67.)
3:3 David Rothhahn (90. / FE)

Rot:
Maximilian Schar (FC 09 Niederwürzbach / 90. / Notbremse)

Hinspiel: 2:4


Der SV Bliesmengen-Bolchen II hatte am Wochenende den SV Oberwürzbach zu Gast und unterlag dem Favoriten mit 2:4. Die Landesligareserve stand mit 17 Punkten auf dem 13. Platz und somit einige Zähler und Positionen hinter dem FC Niederwürzbach. Der FCN hat auf dem 6. Platz 45 Punkte auf dem Konto und besiegte zuletzt den Konkurrenten DJK Ballweiler-Wecklingen II mit 2:1. Im Hinspiel trennten sich der SV Bliesmenge-Bolchen II und der FC Niederwürzbach mit einem 4:2 zu Gunsten der Schwarz-Gelben. Im Rückspiel machte die Landesligareserve aus Bliesmengen-Bolchen ein besseres Spiel und trotzdem dem FC Niederwürzbach ein 3:3-Remis ab, der dadurch mit 46 Punkten auf den 5. Platz klettert. Der SV Bliesmengen-Bolchen II selbst bleibt mit nun 18 Zählern 13ter.




SV Breitfurt - FC Viktoria St. Ingbert II
3:0 (0:0)
Tore:
1:0 Stefan Stöhr (75.)
2:0 Eric Eifler (82.)
3:0 Heiko Gentes (85.)

Hinspiel: 3:1


Der SV Breitfurt landete am Wochenende einen vernichtenden 7:1-Sieg bei der SG Webenheim-Mimbach und sicherte sich mit 30 Zähler den 8. Tabellenplatz. Die Landesligareserve der Viktoria St. Ingbert hingegen unterlag der SG Herbitzheim-Bliesdalheim mit 0:3 und hat mit 28 Punkten Rang 10 inne. Zwei Punkte sind es, die Breitfurt und St. Ingbert in der Tabelle trennen, und im Hinspiel waren es zwei Tore, die beim 3:1-Erfolg des SV Breitfurt den Unterschied machten. Einen Tick deutlicher wurde es in der Neuauflage des Duells: Der SV Breitfurt verbesserte sich durch einen 3:0-Erfolg auf 33 Zähler und bleibt damit gesichert Achter der Tabelle. Die Viktoria St. Ingbert II steht unverändert auf Rang 10.




SG Herbitzheim-Bliesdalheim - SV St. Ingbert II
3:0 (2:0)
Tore:
1:0 Julian Lauer (5.)
2:0 Julian Lauer (36.)
3:0 Julian Lauer (48.)

Hinspiel: 4:1


Die SG Herbitzheim-Bliesdalheim fuhr am Sonntag einen im Kampf um den Relegationplatz wichtigen 3:0-Erfolg gegen die Zweite der Viktoria St. Ingbert ein und schnappte sich mit 46 Punkten den 4. Platz. Ebenfalls auf dem 4. Platz, allerdings vom unteren Ende der Tabelle aus berechnet, steht der SV St. Ingbert II, der seine Sonntagspartie auf den 6. April verlegt hatte und somit spielfrei war. Schon im Hinspiel war die SG Herbitzheim-Bliesdalheim beim 4:1-Erfolg das bessere Team. Auch in der Rückrunde war die SG das bessere Team:
NAch nur fünf Minuten brachte SG-Stürmer Julian Lauer die Hausherren mit 1:0 in Front. Matchwinner Lauer war es dann auch, der nach 36 Minuten einen Torwartpotzer zum 2:0 ausnutze. Beim dem 2:0 blieb es auch zur Pause. Als Lauer nach den Seitenwchsel mit deinem dritten Treffer nach 48 Minuten zum 3:0-Endstand traf war die Partie entschieden.
Herbitzheim-Bliesdalheim besiegt den SV St. Ingbert II mit 3:0 und reißt sich mit 49 Punkten den Relegationsplatz 2 unter den Nagel. Die Zweite des SVI bleibt mit 15 Punkten Tabellenvierzehnter.


Die Ergebnisse dieses Nachholmittwoches sind schnell auf den Punkt gebracht und erstaunlich oft kommt einem dabei die Zahl „3“ unter:


Nachholspiele vom 18. Spieltag

Mittwoch, 23. März 2011, alle um 19:00 Uhr

SV Bliesmengen-Bolchen II – FC Niederwürzbach 3:3 (1:1)
SV Breitfurt – FC Viktoria St. Ingbert II 3:0 (0:0)
SG Herbitzheim-Bliesdalheim – SV St. Ingbert II 3:0 (2:0)


Im Klassement ist die SG Herbitzheim-Bliesdalheim nun wieder das gejagte Team, das mit 49 Punkten jedoch nur einen Zähler Vorsprung auf den drittplatzierten SV Wolfersheim hat und nebenbei ist auch auf den folgenden Plätzen das Getummel groß:





Am Wochenende steht der 25. Spieltag an, dann stehen gleich zwei verfolgergruppeninterne Duelle auf dem Spielplan: Die DJK Ballweiler-Wecklingen II empfängt den TuS Ormesheim, der SV Oberwürzbach hat den SV Wolfersheim zu Gast.


25. Spieltag

Sonntag, 27. März 2011, 13:15 Uhr
FC Viktoria St. Ingbert II – SG Webenheim-Mimbach

Sonntag, 27. März 2011, alle um 15:00 Uhr
DJK Ballweiler-Wecklingen II – TuS Ormesheim
SV Breitfurt – SV Bliesmengen-Bolchen II
SV Niedergailbach – SG Herbitzheim-Bliesdalheim
FC Bierbach – SV Alschbach
SV Heckendalheim – FV Biesingen
FC Erfweiler-Ehlingen – SV St. Ingbert II
SV Oberwürzbach – SV Wolfersheim

Spielfrei: FC Niederwürzbach



Auch das Duell der ungleichen Kräfteverhältnisse findet am 25. Spieltag statt: Spitzenreiter Biesingen reist zu Schlusslicht Heckendalheim. Alle Infos sowohl zu den Nachholspielen als auch zu allen anderen Geschehnissen der Kreisliga A Bliestal gibt es natürlich hier auf SCB-Online…


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(25.03.2011)
Expertentipp: Simon tippt auf Remis
 
(23.03.2011)
BZL: Gersheim gewinnt Nachholspiel
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Daniela Seegmüller, 23. März 2011

Aufrufe:
879
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
tobias (PID=2)schrieb am 25.03.2011 um 14:56 Uhr
wer hätte das der sg herbitzheim-b. zugetraut?? ich glaube so recht niemand! ich persönlich hätte es auch nicht für möglich gehalten, dass sogar der bezirksliga-aufstieg mit diesem kader möglich ist! aber noch ist überhaupt nichts entschieden... wird noch ein hartes stechen um platz 2!! aber so solls doch auch sein
 
 0  
 0

@ tobias (PID=2)schrieb am 25.03.2011 um 18:07 Uhr
da geb ich dir recht, ich denke herbitzheim wird als erster aufsteigen und wolfersheim muss in die relegation...hauptsache niederwürzbach steigt nicht auf!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 25.03.2011 um 20:28 Uhr
Also nur um das Prozedere klar zu stellen: Der Meister steigt direkt auf, der Zweite kommt in die Relegation, der Dritte geht wohl leer aus. Nachzulesen nochmals ausführlich hier: Aufstieg? Abstieg? U23? So läuft die Saison!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 25.03.2011 um 09:25 Uhr
Torschützen wurden ergänzt...




 
 designed by matz1n9er © 10/03