Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Bohr: "Schnell in Saarlandliga ankommen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 29. Juli 2022

Am Samstag, den 30. Juli 2022 startet die DJK Ballweiler-Wecklingen um 16:00 Uhr gegen die SpVgg Quierschied in die Saarlandliga-Saison. „Wir wollen schnell in der Saarlandliga ankommen und möglichst nichts mit dem Abstiegskampf zu tun bekommen“, sagt DJK-Spielertrainer Florian Bohr, der mit seiner Mannschaft in der Vorbereitung keine Niederlage kassierte und zudem die Blieskasteler Stadtmeisterschaft auf eigenem Platz gewann, in der Saarbrücker Zeitung.
Neu im DJK-Kader sind Elias Hofmann (SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen), Lars Kaula (Spvgg. Quierschied), Niklas Kunz (FC Bierbach), Joshua Martin (SV Bliesmengen-Bolchen), Tim Neuendorf (A-Jugend des FC Homburg) sowie Christian Ohlinger (SG Rieschweiler). Mit Malte Dennert (Borussia Neunkirchen), Janik Greinert (Spielertrainer beim TV Althornbach) sowie Fabio Zwing (SV Kirrberg) haben drei Spieler den Verein verlassen.
„Hinter uns liegt eine ordentliche Vorbereitung, die Jungs haben gut mitgezogen. Wir sind mit dem Einsatz der Neuzugänge zufrieden. Sie haben alle gute Chancen, sich einen Stammplatz zu erkämpfen“, sagt DJK-Co-Trainer Urban Collmann. „Wir sind im Hinblick auf das Spiel gegen die SpVgg Quierschied gespannt, wie die Jungs das Niveau der Saarlandliga annehmen können. Wir gehen davon aus, dass die Quierschieder im vorderen Tabellenbereich mitspielen werden und ein richtig starker Auftaktgegner sind. Da wird man gleich sehen, wie weit wir sind.“, so Collmann. „Wir rechnen uns auf jeden Fall gute Chancen aus, die Klasse halten zu können.“


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(29.07.2022)
BZL: Hans: "Gründe liegen klar auf der Hand"
26 3
(29.07.2022)
LL: Häfner: "Hat nichts mit Geld zu tun!"
45 22



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. Juli 2022

Aufrufe:
522
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 20. Feb. 2023 ganztägigRosenmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03