Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Die Stimmungslage im Bliestal-Fußball    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 22. März 2021

Geht es mit der Saison 2020/2021 weiter und wenn ja wie? Diese Frage prägt die Fußballfans im gesamten Saarland. Das Stimmungsbild ist recht klar: In einer Umfrage die SCB-Online am Wochenende auf Instagram durchgeführt hatte bestätigte sich unterdessen das Bild in der Community: 80% der Teilnehmer sind für einen Abbruch der Saison. Ein ähnliches Bild ergaben die Umfragen auf unserer Seite in dieser Woche. Dort sprachen sich sogar 84% der Befragten dafür aus, die Saison abzubrechen. Die Stimmen für den Saisonabbruch mehren sich zudem: Anfang März glauben noch 34% der User an eine Fortsetzung der Saison. Im Dezember glaubte sogar noch 78% der User die Modelle des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) seien zielführend. Mittlerweise hat die Pandemie diese alle als unmöglich erscheinen lassen und nur ein Notfall-Modell mit einem Start im Mai 2021 ist geblieben bei dem die Hinrunde komplettiert würde. In einer Sache herrscht dagegen Einigkeit: 97% der User wünschen sich eine schnelle Entscheidung des SFV hinsichtlich der Fortsetzung der Saison 2020/2021.
Die Saarbrücker Zeitung befragte jüngst Trainer und Vereinsverantwortliche zur aktuellen Lage. Dort zeigt sich, dass es auch Vertreter gibt, die eine Fortsetzung der Saison fordern:

Björn Klos (Trainer VfB Borussia Neunkirchen): „Solange die Trainingsmöglichkeiten unterschiedlich sind, stellt sich für mich bei einem Re-Start die Frage nach Fairness und Gerechtigkeit. Wer schon länger trainieren darf, ist klar im Vorteil. In meinen Augen muss für den Amateurfußball eine einheitliche Regelung im Saarland her. Die Saison mit aller Gewalt durchzuziehen macht keinen Sinn.“ Selbsttests seien „nicht nur aufwändig, sondern kosten auch Geld. Wie soll man das als Verein stemmen in Zeiten, in denen es keine Einnahmen gibt? Ich weiß nicht, wie der Verband sich das vorstellt“.

Markus Scherer (Trainer DJK Elversberg): „Ich bin mir relativ sicher, dass die Saison abgebrochen wird. Das macht für mich auch am meisten Sinn. Die Inzidenzzahlen steigen wieder an. Ich denke, wir dürfen frühestens wieder Ende April oder Anfang Mai trainieren. Und das erst einmal nur in Kleingruppen. Damit ist die Fortsetzung der Saison eigentlich hinfällig.“

Patrick Gessner (Trainer FC Palatia Limbach): „Ich persönlich bin auch für eine Fortführung der Saison – mit Wertung der Vorrunde und einem nahtlosen Übergang zur nächsten Saison. Dies sollte mit vielleicht maximal zwei Wochen Pause geschehen.“

Horst Wenzel (Spielausschussvorsitzender SF Walsheim): „Wir haben noch immer keine Klarheit und Planungssicherheit. Ich glaube, dass es da niemanden gibt, der den Mut hat, eine klare Entscheidung zu treffen und dazu zu stehen. In unserem Land wird gerade vieles zunichte gemacht, seien es nun die kleinen Geschäfte, Restaurants oder in unserem Fall die kleinen Amateurvereine. Es ist Zeit, dass wir unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder Trainieren und Spielen dürfen. Und dass wir wieder unserer sozialen Aufgabe als Verein nachkommen können. Nämlich jungen Menschen eine sportliche Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Und eine Heimat für ältere Mitglieder zu bieten, in der sie ihre Kontakte pflegen können.“

Jens Vogelgesang (Sportlicher Leiter TuS Ormesheim): "Ich bin glücklich, dass die Kinder unter 14 Jahren nun wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen konnten. Die Kinder dürfen nicht die Lust auf Fußball verlieren und können nun auch wieder außerhalb der Schule soziale Kontakte aufleben lassen. Zunächst sind bei uns die G-, F- und E-Jugend in engem Austausch mit unserer Bürgermeisterin und dem Ordnungsamt ins Training gestartet." Auch hinsichtlich der Aktiven ist man oprimistisch: "Wir hoffen noch auf ein Mannschaftstraining in Gruppen Ende März/Anfang April"

Was denkt Ihr über die Fortsetzung der Saison 2020/2021? Gerne könnte Ihr eure Meinung in den Kommentaren erläutern oder wir veröffentlichen Euren O-Ton in einem Artikel. Schreibt dazu eine Mail an admin@scbonline.de





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. März 2021

Aufrufe:
1303
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
ErnstFall (PID=3986)schrieb am 22.03.2021 um 15:23 Uhr
100% Zustimmung für Horst Wenzel, zumal die Ansteckungsgefahr outdoor ja auch mehr als gering ist
 
 12  
 1

Leser (PID=7259)schrieb am 22.03.2021 um 15:59 Uhr
Recht hat er auf jeden Fall. Nur leider wird es so schnell nicht wieder Los gehen. Denke vor Mai wird nix passieren auf unseren Sportplätzen. Dazu tragen jetzt auch noch genug Menschen (was ich genau von ihnen halte schreibe ich lieber nicht) bei, die unbedingt nach Mallorca in den Urlaub fliegen müssen. Anstatt jetzt lieber mal daheim zu bleiben. Finde diese Leute furchtbar. Hoffentlich wird umentschieden und sie müssen alle 2 Wochen in Quarantäne nach ihrer Rückkehr!!!
 
 6  
 5

Diewahr heit (PID=37700)schrieb am 22.03.2021 um 17:42 Uhr
Seit 1 Jahr geht das jetzt so, denken Sie echt es bringt etwas wenn die Leute daheim bleiben? "Ende Mai Spielen" .....So langsam sollte euch mal klar sein das ihr froh sein könnt wenn ihr 2021 nochmal vor die Tür dürft, solange es aber leite gibt wo immercnoch nicht gerafft haben das ein lockdown nichts bringt, solang wird sichauch nichts ändern. Wie kann man sowas mit sich machen lassen, oder so Naiv sein!?!
 
 6  
 10

Leser (PID=7259)schrieb am 23.03.2021 um 07:03 Uhr
Gegenfrage, was wäre den Ihr Rezept? Weil ich sehe es so das wir darauf angewiesen sind das die Zahlen besser werden und unser Staat uns die Freigabe gibt. Ich sage ja nicht das ich dieses Chaos um Lockdown ja oder nein gut finde. Ich bin sogar absolut enttäuscht von dem was sich unsere Regierung abhält. Nur leider sitzen die am längeren Hebel.
 
 3  
 1

Didi (PID=1665)schrieb am 23.03.2021 um 07:12 Uhr
Der Horst versteht es leider auch immer noch nicht.Es will unter diesen Umständen wie es noch wohl bis in den Sommer hinein ist niemand Fußball spielen. Das muss doch auch mal ankommen
 
 2  
 10

Jo (PID=5458)schrieb am 23.03.2021 um 08:31 Uhr
" Didi " da kann ich dir leider nicht ganz Recht geben , das niemand Fußball spielen will . Ich arbeite bei einer größeren Firma in Homburg , da bekomme ich auch mit wenn sich die Fußballer aus verschiedenen Spielklassen und Bundesländer unterhalten . Und glaube mir , fast jeder würde direkt wieder auf den Sportplatz zurück kehren .
 
 10  
 1

Unantastbar (PID=54976)schrieb am 23.03.2021 um 13:30 Uhr
Das Problem ist doch selbstgemacht. Überall werden Testzentren eröffnet und völlig gesunde Menschen rennen hin um sich testen zu lassen. Bei 60 % fehlerhaften Tests, ist es doch klar dass die Zahlen dann nach oben gehen. Aber viele raffen das nicht, und das sind genau die, die diesen Irrsinn überhaupt erst möglich machen!
 
 3  
 3

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03