Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Ommersheim besiegt Walsheim    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 5. Mai 2010

Auch in dieser Woche hat die Bezirksliga Homburg das gewohnte Schmakerl unter der Woche zu bieten. Für den 13. Dezember 2009 war diese Partie ursprünglich angesetzt, nun ging man fast ein halbes Jahr später in den dritten Versuch, diese Partie nachzuholen. Bei allem Verständnis für den Terminplan, aber das ist wohl alles andere als ein zeitnahes Geraderücken der Tabelle. Längst beschwert sich niemand mehr über gefühlte hunderte englische Wochen, ist es doch ohnehin müßig, sich darüber zu echauffieren. Auch in dieser Woche ist es keinesfalls ein lockeres Freundschaftsspiel, dass seinen neuen Spieltermin an einem Wochentermin gefunden hat, sondern vielmehr ein entscheidendes Spiel im Abstiegskampf: Der TuS Ommersheim empfängt die Sportfreunde aus Walsheim:



  
TuS Ommersheim – SF Walsheim
4 : 2 (1:2)
Tore:
1:0 Benedikt Baudy (32.)
1:1 Alexander Brettar
1:2 Alexander Brettar
2:2 Michale Grünbeck (65.)
3:2 Dirk Berresheim
4:2 Benedikt Baudy

Hinspiel 0:1


Beim Spiel des TuS Ommersheim gegen die Sportfreunde aus Walsheim ist man in Gedanken immer noch beim SFW-Akteur Martin Lambert, der sich im ersten Anlauf des Nachholspiels schwer verletzt hatte, was seinerzeit zu einem Spielabbruch führte. Mit gemischten Gefühlen geht es nun also in den nächsten Versuch und jeder hoffte, dass alles gut gehen würde. Von besonderer Wichtigkeit war diese Partie ohne Zweifel für die Sportfreunde aus Walsheim, die durch einen 3:2-Erfolg beim scheinbar unbezwingbaren TuS Rubenheim im zeitweise schon aussichtlosen Abstiegskampf Morgenluft schnuppern und sich ans rettende Ufer heranpirschen. „Ich erwarte ein schweres Spiel, doch ist meine Mannschaft besonders motiviert“, erklärte SFW-Coach Peter Hess vor der Partie in Ommersheim. Walsheim braucht in den ausstehenden Partien gegen den SV Blickweiler und bei den Sportfreunden aus Reinheim dringend Punkte, aber Hess zeigt sich zuversichtlich: „Es sind schwere, aber lösbare Aufgaben“. Ommersheim dagegen war auf dem Vormarsch, bis dieser in der Vorwoche jäh bei der 3:2-Schlappe beim abstiegsgefährdeten FC Bierbach gestoppt wurde. Ein echtes Endspiel für die Sportfreunde aus Walsheim stand also auf dem Programm. Klappe die drittte!
Es wurde die erwartet knappe Partie in Ommersheim, in der zunächst die Hausherren den besseren Start vorweisen konnten, als Benedikt Baudy nach einer torlosen ersten halben Stunde nach 32 Minuten zum 1:0 einnetzte. Walsheim gab sich aber in diesem wichtigen Finale gegen den Abstieg nicht auf und so war es Alexander Brettar, der für die Sportfreunde ausgleichen konnte. Es sollte aber für die abstiegsbedrohten Gäste noch besser kommen, als Brettar wenig später sogar den 2:1-Führungstreffer erzielen konnte. So ging es in einem spannenden Spiel mit einer 2:1-Gästeführung in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel hatten die sportfreunde Chancen die knappe Führung auf 3:1 oder gar 4:1 auszubauen, es ollte sich aber rächen, dass diese nicht konsequent genutzt wurden: Ommersheims Michael Grünbeck netzte nach 65 Minuten zum 2:2-Ausgleich ein und setzte die Sportfreunde damit unter Zugzwang, half der Hess.Truppe eigentlich doch nur ein Sieg wirklich weiter. Walsheim versuchte weiter doch noch einen Dreier einzufahren, wurde aber von den schnellen Gegenstößen der Hausherren überrascht: Zunächst traf Dirk Berresheim zum 3:2 für die Hausherren, bevor ein weiterer Konter gegen nun aufgerrückte Gäste die Entscheidung brachte: Benedikt Baudy traf zum 4:2-Endstand.
Am Ende feierten die Hausherren: Mit 4:2 bezwang der TuS Ommersheim die Sportfreunde aus Walsheim und stellte damit einmal mehr seine zuletzt beeindruckende Heimstärke unter Beweis und konnte einen rückstand zum Sieg drehen. Ommersheim bessert damit sein Punktekonto auf 49 Zähler auf. Mit 68:56 Toren steht man damit auf einem guten achten Tabellenplatz. Ungleich schlechter sieht es dagegen für die Sportfreunde aus Walsheim aus, die in Ommersheim eine große Chance vergaben das Husarenstück des Klassenverbleibs doch noch zu realisieren: Bei noch zwei ausstehenden Partien bleibt man auf Rang 17 der Tabelle und hat 34 Punkte auf dem Konto. Der Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz beträgt aber dennoch nur zwei Zähler und somit ist man auch im Saisonfinale noch im Rennen, wnengleich die Aufgabe Klassenverbleib durch die neuerliche Niederlage sicherlich nicht leichter wurde.


Damit ging also das einzige Nachholspiel dieser Woche problemlos über die Bühne und schon am Wochenende geht es mit dem vorletzten Spieltag dieser Saison 2009/2010 weiter. Dann muss empfängt der FV Biesingen die Palatia-Reserve aus Limbach, Hassel den SV Beeden und der SC Blieskastel-Lautzkirchen reist zum Spitzenreiter aus Rentrisch:


Bezirksliga Homburg, Nachholspiel

Mittwoch, 5. Mai 2010, um 19:00 Uhr
TuS Ommersheim – SF Walsheim 4:2 (1:2)


Bezirksliga Homburg, 33. Spieltag

Sonntag, 9. Mai 2010, alle um 15:00 Uhr
SG Hassel – SV Beeden
SV Rohrbach II – SF Reinheim
SF Walsheim – SV Blickweiler
TuS Ommersheim – TuS Rubenheim
SV Gersheim – FC Bierbach
SV Schwarzenbach – FC 08 Homburg II
SG Medelsheim-Brenschelbach – SV Altheim
TuS Rentrisch - SC Blieskastel-Lautzkirchen
FV Biesingen – FC Palatia Limbach II


In der Tabelle ändert sich damit zunächst wenig, allerdings ist das Klassement bis auf die Partie zwischen der SG Hassel und dem FV biesingen am 11. Mai 2010 vollkommen gerade gerückt.





Der Endspurt der Bezirksliga Homburg bleibt also spannend wie eh und je und alle Infos zu den letzten 19 Saisonspielen gibt es natürlich hier auf SCB-Online…





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. Mai 2010

Aufrufe:
476
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 06.05.2010 um 09:34 Uhr
Die Torschützen aus Ommersheim wurden ergänzt...




 
 designed by matz1n9er © 10/03