Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SV Wolfersheim präsentiert neuen Trainer    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 7. März 2020

Die Auflösung der Spielgemeinschaft zwischen dem SV Wolfersheim und der DJK Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim sorgte in der vergangenen Woche für mächtig Gesprächsstoff. Nun macht der SV Wolfersheim, der in der kommenden Saison einen Neustart in der Kreisliga A wagen will, Nägel mit Köpfen und präsentiert bereits den Trainer: "Am heutigen Freitag trafen sich 10 Spieler im Waldstadion von Wolfersheim zu einer ersten Zusammenkunft. Der SV Wolfersheim hat ja die Spielgemeinschaft mit der DJK Ballweiler-Wecklingen zum Ende der Saison aufgekündigt und möchte in der kommenden Saison mit einer Kreisliga A Mannschaft neu starten.", heißt es vom Verein. "Als Trainer konnte Kevin Gintz gewonnen werden, der viele ehemalige und Neuspieler in Wolfersheim begrüßen konnte. Die 10 reichen natürlich noch nicht für einen Neustart, aber ein Anfang ist gemacht. Weiter so."


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(06.03.2020)
VL: Stopp: "Spielrecht der DJK unberührt"
61 
(07.03.2020)
Zwei SFV-Pläne für die Klassenreform
61 4



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. März 2020

Aufrufe:
2755
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Bliestal Fussball Fan (PID=7536)schrieb am 07.03.2020 um 10:07 Uhr
zu begrüßen ist die Tatsache, dass der Verein wieder eigenständig am Spielbetrieb teilnehmen will. Der Trainer ist da eher Nebensache...
 
 2  
 1

Gast (PID=3958)schrieb am 07.03.2020 um 10:50 Uhr
Der Anfang ist gemacht mit einem Charakterlich tollen Menschen und wünsche den Wolfersheimer alles Gute für die Zukunft
 
 14  
 2

Notteschrieb am 07.03.2020 um 11:34 UhrPREMIUM
Zum Glück entsprechen nicht alle Gerüchten der Wahrheit :-)

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Up (PID=57316)schrieb am 07.03.2020 um 12:30 Uhr
Ob der junge der richtige für dieses Projekt bleibt abzuwarten. In Walsheim hat’s ja auch nicht gefruchtet. Hoffe er kann das bewältigen.
 
 3  
 5

Meister (PID=28900)schrieb am 07.03.2020 um 14:20 Uhr
@Up. Die beiden Vereine kann man nicht miteinander vergleichen. Der Druck in der Landesliga ist sehr viel höher als in einer Kreisliga A. Man kann ja nicht absteigen.
 
 4  
 2

Trainercheck (PID=3206)schrieb am 08.03.2020 um 10:01 Uhr
Ein Neuanfang zu starten mit einem "fremden/auswärtigen" Trainer wäre das falsche Signal.
 
 5  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03