Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Cicekci: "Hatten teilweise Pech"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 4. November 2019

Ein heißes Derby gab es am Wochenende in der Landesliga Ost zwischen der SG Blickweiler-Breitfurt und dem FC Bierbach zu sehen. Patrick Meyer (57.) brachte nach einer torlosen ernsten Hälfte zunächst die SG in Front, ehe Christopher Schwartz (67.) für den Ausgleich sorgte. Nico Vockenberg (90.) sorgte letztlich für den Siegtreffer, der den BFC wieder an die Spitze der Tabelle beförderte. Während der BFC mit 30 Punkten weiter auf Rang eins der Landesliga Ost steht, rutscht die SG Blickweiler-Breitfurt mit 18 Punkten auf Rang 10 ab und hat ein Spiel mehr auf dem Konto als die Konkurrenz. Unter der Woche holte die SG nämlich auf eigenem Platz bereis das wegen dem Schiedsrichter-Streik ausgefallene Spiel gegen die SG Bliesgau nach.
Da bei beiden Mannschaften einige Spieler gefehlt hätten, wurde die Begegnung vom Samstag, den 23. November 2019 vorgezogen. „In der ersten Hälfte ist es hin und her gegangen. Nach der Pause haben wir den Ball schön über außen laufen lassen und waren einfach in Sachen Chancenverwetung cleverer“, erklärte der SG-Vorsitzende Salih Cicekci in der Saarbrücker Zeitung. Ich bin zum zweiten Mal Großonkel geworden. Gökhan wurde Vater eines Sohnes und hat sich durch den Treffer selbst ein schönes Geschenk gemacht. Die Geburt seines Kindes war in dieser Woche hier unser Highlight gewesen.“, so der stolze Großonkel.
Vor der Partie gegen den BFC hoffte Cicekci auf einen Sieg. „Sollte es uns gelingen, die Leistungen von zuletzt auch gegen Bierbach auf den Platz zu bekommen, ist erneut ein Dreier möglich. Als es zu Saisonbeginn nicht so lief, hatten wir auch starke Gegner und teilweise Pech“, meinte der Vorsitzende.
"Auf dem durchnässten Rasen fanden beide Mannschaften nur schwer in die Partie. Viele technische Fehler und Fehlpässe bestimmten die ersten 45 Minuten. Beiden Mannschaften gelang es nur selten sich bis tief in die gegnerische Hälfte zu spielen, geschweige denn Torchancen zu kreieren. Verdient ging es torlos in die Kabine.", fasst der FC Bierbach die Partie zusammen.
"Nach dem Pausentee wurde das Geläuf nicht besser, die Partie dafür spannender. Die SG zeigte sich eiskalt vorm Tor und verwandelte die erste gute Torchance des Spiels zum 1:0. Die Grün-Weißen ließen den Kopf nicht hängen und kämpften sich in die Partie. Bierbach war jetzt etwas offensiver, während die Hausherren immer wieder zu Kontergelegenheiten kommen sollten. Der nächste Treffer gehörte dann aber dem BFC - nach einem Freistoß von Niklas Kunz, gewann Chris Schwartz das Kopfballduell im Strafraum und nickte zum 1:1 ein. Das Spiel war nun absolut offen. Spielerisch kein Highlight, den Kampfgeist konnte man an diesem Tag aber keiner Mannschaft abschlagen. Und nach dem ganzen Verletzungspech in dieser Saison, ist das Spielglück momentan einfach auf unserer Seite. In der Schlussminute setzte der BFC den Lucky Punch - wieder ein Kunz-Freistoß in den Strafraum, wieder ein Kopfballtor. Joker Nico Vockenberg wurde zum Held des Tages durch seinen umjubelten Treffer zum 2:1.", freut man sich auf Bierbacher Seite über den späten Siegtreffer. "Auch an diesem Sonntag wäre ein Unentschieden wieder gerecht gewesen, doch die Glückssträhne des BFC sollte auch dieses mal nicht abreißen. Durch die Patzer der Konkurrenz darf sich der BFC an diesem Wochenende sogar über die Tabellenführung freuen."
Für die SG war die Partie gegen den BFC gleichermaßen das letzte Spiel auf dem Rasen in Blickweiler im Kalenderjahr 2019: Am Sonntag, den 1. Dezember 2019 empfängt man die SG Erbach in Breitfurt.
Am kommenden Sonntag, den 10. November 2019 um 14:30 Uhr reist die SG zur SVG Bebelsheim-Wittersheim. Der FC Bierbach empfängt den Aufsteiger des SV Reiskirchen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. November 2019

Aufrufe:
1261
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
11 der Woche hai (PID=76590)schrieb am 04.11.2019 um 14:14 Uhr
5 Tore, 2 Assists von Patrick Meyer Bester Spieler: Dennis Bastian
 
 8  
 1

Olegg  (PID=17590)schrieb am 04.11.2019 um 18:47 Uhr
Auf dem schwierig bespielbaren Platz mit vielen (oft fairen) Grätschen behielt auch der Schiri immer die Ruhe und den Überblick. Gute Partie vom Unparteiischen!
 
 7  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03