Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Blickweiler - SCB

Spielpaarung:
SV Blickweiler - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2006 / 2007
Ergebnis:
3:1
Spieldatum:
10.12.2006
Torschützen:
0:1 P. Pusse (20./FE)
1:1, 2:1 J. Ropönus (57./FE, 60.)
3:1 C. Thielen (75.)
Aufstellung:
Tor: Markus Müller; Feld: HP Harz, David Klingen, Frank Konrad, Joschi (Werner Toussaint), Christian Müller, Sven Sandmeyer, Peter Pusse, Simon Kiefer, Djabba (Sascha Stephan), Flavio Baier; Andreas Stutz, Oliver Reitnauer, Dirk Schreiner, Marc Schaber, Matthias Schößer und Robert Harder.
Bericht:
Das letzte Spiel in diesem Kalenderjahr war kein normales Fußballspiel. Zum einen ein Derby und zum anderen traf Trainer HP Harz auf seine ehemaligen Kollegen. Trotz allem wollte man aber das eigene Punktekonto auch im letzten Spiel aufstocken. Blieskastel begann dementsprechend gut und hatte zu Beginn mehr vom Spiel. Nach einem Foul an Peter Pusse verwandelte dieser selbst zur 1:0 Führung für die Gäste. Ein zu diesem Zeitpunkt verdienter Spielstand. Kurz danach kam Djabba gefährlich vor das Tor der Hausherren, brachte jedoch den Pass zu Sturmpartner Flavio Baier nicht an den Mann. Die Hausherren steigerten sich jetzt und drängten Blieskastel immer mehr in die Defensive. Mit dem Halbzeitpfiff hätte durchaus der Ausgleich fallen können, doch das Aluminium rettete den Gästen den knappen Vorsprung in die Pause.



Zu Beginn gewann man die Zweikämpfe im Mittelfeld.


Nun dachte man eigentlich, dass der SC aus dem Pausentee neue Kraft schöpft, doch das Gegenteil war der Fall. Blickweiler erarbeitete sich nun einige Chancen und so lag der Ausgleich in der Luft. In der 57. Minute traf dann Jochen Ropönus vom Elfmeterpunkt zum verdienten 1:1. Die Hausherren blieben nun am Drücker. Nur drei Minuten später war das Spiel gedreht, erneut hieß der Torschütze Jochen Ropönus. Der Ball lief gut durch die Reihen des SV, der SC befand sich nach dem Doppelschlag in einem Schockzustand. Die erste gute Chance der Gäste gab es erst nach gut 70 Minuten zu sehen. HP Harz verzog jedoch mit links. Für die Entscheidung sorgte wenig später ein Volleyschuss von halb rechts, der einfach genau ins lange Eck passte.



Jochen Ropöus (1.v.l.): Mit zwei Treffen der Blickweiler Matchwinner


Man musste sich am Ende also geschlagen geben. Zwanzig gute Minuten zu Beginn reichten an diesem Tag gegen eine gut organisierte Blickweiler Elf nicht aus. Drei Punkte, die man eigentlich selbst mitnehmen wollte, bleiben verdientermaßen beim Sieger Blickweiler. Trotz der Niederlage kann man aber mit dem Geleisteten im Jahr 2006 zufrieden sein, man schlich sich nach und nach von Rang 14 nach oben und überwintert auf dem dritten Tabellenplatz. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 10.12.2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 10.12.2006

Aufrufe:
1130
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 10.12.2006 um 19:04 Uhr
Noch der Hinweis: Am 15. Dezember 2006 feiern die Aktiven ab 20:00 Uhr ihre alljährlich Weihnachtsfeier! Ab 18:00 Uhr wird noch ein wenig gekickt, danach sind alle Spieler, die uns in diesem Jahr unterstützt haben recht herzlich eingeladen.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 19. Sept. 2020 um 9:00 UhrOrdentlicher Verbandstag des Saarländischen Fußballverbandes  (Saarlandhalle)
So 20. Sept. 2020 ganztägig2. Spieltag 16er Ligen  
So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
 
 designed by matz1n9er © 10/03