Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
TuS Ommersheim - SCB

Spielpaarung:
TuS Ommersheim - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
4:0
Spieldatum:
28.05.2006
Torschützen:
1:0, 2:0 B. Baudy (7., 9.)
3:0 P. Marouelli (13.)
4:0 T. Jene (37.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Joschi (Werner Toussaint), Nille (Steffen Noserke), Simon Kiefer, Andreas Stutz, Daniel Bartmann, Oliver Reitnauer, Peter Pusse, Sven Sandmeyer, Michael Pulver, Ilker Özdogan; Pascal Berger, Alexander Mathieu und ETW Matthias Schößer.
Bericht:
Zwar stand der SCB im letzten Rundenspiel nicht mit Bestbesetzung dar, dennoch hatte man sich mehr erhofft, als am Ende mit vier Buden im Gepäck die Rückfahrt anzutreten. Ommersheim erwischte einen Start nach Maß und wollte sich für das 1:6 im Hinspiel revanchieren. Zwei grobe Schnitzer in der Blieskasteler Defensive bescherten den Hausherren die frühe 2:0-Führung. In beiden Fällen ließ sich Benedikt Baudy nicht zweimal bitten und versenkte die Kugel sicher im Tor. Mit einem sehenswerten Fernschuss konnte der TuS die Führung sogar noch ausbauen und das nach gerade einmal 13 Minuten! Die Heimelf zeigte auch in dieser Szene ihre Stärken: den Zug zum Tor und den sicheren Abschluss.





Es war in irgendeiner Weise schon eine Vorentscheidung, denn bis dato tat sich der SCB in der Offensive schwer. Einzige nennenswerte Aktion war ein Freistoß, der immerhin mal aufs Tor kam. Immer wieder blieb man im Zentrum hängen und hatte Probleme die schnellen Gegenangriffe zu unterbinden. So auch in der 37. Minute, als der TuS nach einem Konter per Doppelpass die Defensive ausspielte und aus spitzem Winkel zum 4:0 traf. Ob das 4:0 – gleichzeitig auch der Halbzeitstand – den Spielverlauf widerspiegelt sei mal dahingestellt. Nennen wir es 100%ige Chancenauswertung.





In der zweiten Hälfte zog sich die Heimelf zurück und überließ dem Gast aus Blieskastel das Mittelfeld. Doch weiterhin war am gegnerischen Strafraum kein Durchkommen. Immerhin versuchte man aus der zweiten Reihe zum Abschluss zu kommen. Echte Gefahr brachte erst ein Freistoß von Daniel Bartmann, der knapp über den Torwinkel flog. Ommersheim merkte man nun an, dass der Konzentrationslevel nun nicht mehr die 100% aus dem ersten Durchgang betrug. Kontermöglichkeiten gab es mittlerweile einige, doch die Fahrlässigkeit der Hausherren verhinderte einen weiteren Treffer. So blieb es am Ende auch beim 4:0. Mit Sicherheit kein gelungener Saisonabschluss, man merkte schon, dass die Luft in den vergangen Wochen raus war. Somit sollte man diese – wenn auch deutliche – Niederlage nicht überbewerten.
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 28.05.2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 28.05.2006

Aufrufe:
959
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Kritiker (PID=2)schrieb am 28.05.2006 um 19:47 Uhr
Man seit ihr so schlecht trotz das ihr so viel Geld bezahlt .Über Alschbach und andere braucht ihr die Fresse nicht auf zu machen ihr seitr so schlecht.Und ihr werdet nie Bliestal Meister so lange ihr so ********** wie ******,****** usw.drin habt .Aber wie immer nächste Saison wird der Geldbeutel wieder auf gemacht und ihr stellt wieder so einen Haufen voll versager auf den Platz und krempt dann wieder unten rum. HINWEIS: Dieser Kommentar wurde vom Administrator von www.sc-blieskastel-lautzkirchen.de geändert bzw. teilweise gelöscht weil er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellte
 
 0  
 0

Enttäuscht. Fan (PID=2)schrieb am 28.05.2006 um 23:21 Uhr
Nach der letzten Saison hätte man denken können, es kann nur noch besser werden!Doch nach dieser Saison stellt sich mancher nur noch die Frage:" Warum soll ich wegen dieser Mannschaftsleistung noch jeden Sonntag bei den SCB auf den Sportplatz??? Die Enttäuschung sitzt tief! Danke
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 28.05.2006 um 23:50 Uhr
Zum ersten Kommentar: Kritik ja auch wenn sie im Kern wohl kaum den Tatsachen entspricht, Beleidigungen nein!!!
Zum zweiten Kommentar: Das kann ich vestehen und ich kann nur hoffen, dass die Fans der Mannschfat die letzten Spiele nicht allzu übel nehmen, obwohl sie allen Grund dazu hätten.
Fotos gibt es diesmal erst am Montag oder Dientag-Abend, obwohl das Spiel eigentlich von SCB-Seite ohnehin keine Bildberichterstattung verdient hat.
 
 0  
 0

Bartmann (PID=2)schrieb am 29.05.2006 um 13:45 Uhr
Die Leistungen in den letzten wochen waren teilweise wirklich desolat und ich möchte mich für diese entschuldigen und mich bei den treuen Fans für die unterstützung danken!
 
 0  
 0

Baschti (PID=2)schrieb am 29.05.2006 um 15:34 Uhr
In der letzten Zeit waren die Leistungen wirklich nicht gerade gut. Trozdem wird diese saison jetzt abgehackt und dann gehts ab mit neuem Schwung in die nächste Saison !!!
 
 0  
 0

addi (PID=2)schrieb am 29.05.2006 um 15:47 Uhr
eijo,nur weil na mo net so gud stehn,müssena net de kopp hänge losse,gelle?mir glawe an eich unn mir wisse es werd besser!!!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 29.05.2006 um 17:41 Uhr
Ich denke die meisten Zuschauer werden der Mannschaft, das Saisonfinale 2005/2006 wohl verzeihen können, wenn man denn zu Beginn der neuen Saison merkt, dass man wieder an einem Strang zieht. Das Schlimmste was man in der jetzigen Situation wohl tun kann ist alles zu verfluchen und mit negativer Stimmung in die nue Runde zu gehen, denn damit wäre wohl niemandem gedient, außer veilleicht der Konkurenz.
 
 0  
 0

Flavio (PID=2)schrieb am 30.05.2006 um 10:57 Uhr
bin zwar noch nicht so lange da,aber lange genug um zu wissen dass wir hätten mehr erreichen müssen!Leider merkte auch ich,dass ich mit meinen Leistungen nicht auf dem Höhepunkt stand und auch mit mir nicht zufrieden sein konnte.Da ich aber ein Kämpfer bin und eher selten negativ denke,gehe ich mit einer positiven Einstellung und voller Elan in die neue Saison.Ich denke dass wir unseren richtig geilen Fans eine Wiedergutmachung schuldig sind und uns als "MANNSCHAFT" präsentieren,vor der unsere Gegner wieder Respekt haben!Auch wenn ich aus beruflichen Gründen nicht so oft trainieren kann werde ich für meinen Teil alles geben und mit Spass dabei sein,denn wir sind ne geile Truppe und das werden wir nächste Saison beweisen!So,jetzt geniessen wir erstmal die WM und dann lassen wirs rocken...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03