Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Breitfurt - SCB

Spielpaarung:
SV Breitfurt - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2005 / 2006
Ergebnis:
1:1
Spieldatum:
26.03.2006
Torschützen:
1:0 Michael Welker (65.)
1:1 Peter Pusse (78.)
Aufstellung:
Tor: Matthias Schößer; Feld: Werner Toussaint, Steffen Noserke, Carsten Gros, Sascha Stephan, Daniel Bartmann, Michael Schwerdr, Simon Kiefer, Falvio Baier, Peter Pusse, Dirk Dattke, Sven Sandmeyer, Alexander Matthieu
Bericht:
Das Spiel in Breitfurt begann zunächst schleppend. Beide Teams neutralisierten sich weitestgehend schon im Mittelfeld und keine der beiden Mannschaften war in der Lage, sich zwingende Tormöglichkeiten zu erarbeiten und so war das Spiel für die gut 100 Zuschauer alles andere als ein Augenschmaus. Wenn es denn einmal gefährlich war, dann waren es meist Einzelaktionen oder Weitschüsse die aber die Schlussmänner kaum in Gefahr brachten. So war es Flavio Baier, der nach gut 15 Minuten mit einem Weitschuss aus fast 25 Metern gegen den weit vorm Tor stehenden Keeper der Hausherren die bis dahin gefährlichste Tormöglichkeit hatte. Die Chance war aber keineswegs der Startschuss für ein tolles Spiel, vielmehr gab es auch in der Folgezeit nichts außer Weitschüssen und hin und wieder mal ein ansehnliches Dribbling. In Hälfte eins also ein schwacher Kick ohne Höhepunkte, bei sich keine der beiden Mannschaften entscheidende Feldvorteile erarbeiten konnte. So ging es also mit einem müden 0:0 in die Kabine.



Oft war man so unkoordiniert, dass man sich Kopfballduelle mit dem Mitspieler bot



Nach der Halbzeit war denn wenigstens etwas mehr Tempo in der Partie, allerdings weiter ohne zwingende Offensivaktionen. Und gleich zu Beginn der zweiten Hälfte, nach gut 10 gespielten Minuten, konnte der SV Breitfurt, der etwas stärker aus der Kabine kam, den Ball ins SCB-Tor befördern. Nach einem Eckball kann Michael Welker das vermeintlich 1:0 erzielen, die Annerkennung blieb dem Treffer aber aufgrund eines Foulspiels vor dem Treffer verwehrt.






Zurecht nicht gegeben das vermeintliche 1:0 für den SVB. Breitfurts Nr 2 stützt sich klar auf



In der 60. Minute kam dann der SCB zum ersten vorgetragenen Angriff der zweiten Halbzeit als Michael Schwerdt schön frei gespielt wird dieser aber einem Moment zu lange zögert und schon war es zu spät und die Chance vorbei. Symptomatisch für das Spiel: Bis zum 16er kombinierten beide Teams gefällig aber dann fehlte der nötige Zug zum Tor. Aber wie sooft, so war es auch diesmal eine Standardsituation oder besser gesagt die unmittelbare Folge davon, die für das erste Tor sorgt und dem Spiel damit wieder etwas Schwung verleihen sollte: In der 65. Minute bekommt Breitfurt einen zumindest fragwürdigen Freistoß gut 25 Meter vor dem SCB Gehäuse. Michael Welker der Breitfurter Kapitän bekommt den Ball läuft noch einige Meter aufs SCB-Gehäuse, zieht dann ab und der Ball schlägt unhaltbar am Pfosten des SCB-Gehäuses ein.



Breitfurter Jubel nach dem 1:0



1:0 für Breitfurt, der SCB lag also zurück wie schon letzte Woche gegen Brenschelbach. Der SCB war angesichts des Rückstandes zunächst sichtlich geschockt. Die Ordnung ging in dieser stärksten Phase der Hausherren etwas verloren und Breitfurt machte nun Druck und kam auch gefährlich in Tornähe, wiederum aber ohne den zwingenden Abschluss. Blieskastel brauchte gute 10 Minuten um sich vom Gegentor zur erholen und das Spielgeschehen wieder an sich zu nehmen. Mehr und mehr erarbeitete der SCB sich ein leichtes Übergewicht und erarbeite sich die eine oder andere Tormöglichkeit. Breitfurt ließ den nun SCB gewähren, wurde aber immer wieder durch gefährliche Konter gegen die aufgerückte SCB-Defensive gefährlich. Nach 78. Minuten war es dann soweit und die Bemühengen des SCB wurden belohnt: Als zunächst ein Schuss von SCB-Stürmer Flavio Baier abgeblockt wird kommt der Ball zum eingewechselten Sven Sandmeyer, der kommt zum Schuss trifft aber nur den Pfosten. Glücklicherweise fiel der Ball genau vor die Füße von Peter Pusse der zum zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich einschiebt.





Peter Pusse staubt zum 1:1 ab und darf danach jubeln



Blieskastel hat also wieder einen Rückstand aufgeholt und bei den Zuschauern kam nun Hoffnung auf, der SCB könnte wieder ein verlorenes Spiel drehen, aber mehr und mehr wich die Hoffnung der Gewissheit, dass solch ein Husarenstück eine Einmaligkeit ist und nicht beliebig reproduzierbar ist. Blieskastel nahm zwar in der Schlussphase noch einmal etwas Fahrt aus, aber es war das alte Lied: Der Zug zum Tor fehlte und so blieb es letztenendes beim leistungsgerechten 1:1 Unentschieden.



Positiv: Auch nach dem Rückstand steckte man den Kopf nicht in den Sand auch wenns anders aussah



Am Ende war es wohl eine Partie die keinen Sieger verdient hatte. Keines der beiden Teams konnte sich ein klares Übergewicht erarbeiten und klare Torchance waren Mangelware. Lediglich die Schlussphase wurde mit etwas mehr Tempo geführt, summa summarum aber kein großes Fußballspiel...
Sonstiges:
Autor:
Marc Schaber, 26. März 2006
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. März 2006

Aufrufe:
1150
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03