Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC Habk.-Frauenb.

Spielpaarung:
SCB - FC Habk.-Frauenb.
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
8:3
Spieldatum:
15.08.2010
Torschützen:
1:0 Michael Pulver (2.)
2:0 Daniel Eich (14.)
3:0 Julian Müller (27.)
4:0 Michael Pulver (31.)
4:1 FC Habkirchen-Frauenberg (34. / FE)
5:1 Andreas Stutz (53.)
6:1 Eigentor (60.)
6:2 FC Habkirchen-Frauenberg (62.)
6:3 FC Habkirchen-Frauenberg (81.)
7:3 Matthias Schößer (83. / FE)
8:3 Andreas Stutz (87.)
Aufstellung:
Tor: Matthias Schößer; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Christian Knoch, Daniel Eich, Andreas Stutz, Rouven Reinhard, Michael Schwerdt, Julian Müller, Michael Pulver, Pascal Preußer, Ilker Özdogan, Rainie Pirrmann
Bericht:
Deutlicher Erfolg für Zeite

Blieskastel riss das Heimspiel gegen den FC Habkirchen-Frauenberg von Beginn an an sich und konnte schon nach enigen Sekunden nach einer Stutz-Ecke durch Michael Pulver in Front gehen. Der SC kontrollierte die Partie nach Belieben und konnte nach einem Stutz-Freitoß durch Danuel Eich auf 2:0 erhöhen. Als Julian Müller mit einem tollen Weitschuss in den Winkel das 3:0 nach 27 Minuten erzielte war die Partie bereits entschieden. Der FCH war in allen Belangen unterlegen un derneut war es ein toller Angriff, der für das 4:0 durch Mcihalm Puler sorgte. Habkirchen war nun geschlagen durch Nachlässigkeiten im SC-Spiel kam der FC aber besser in die Partie und kam durch einen Foulelfmeter zum 4:1-Anschlusstreffer. Bei dieser deutlichen SC-Führung blieb es bis zu Pause.
Auch nach der Pause blieb der SC am Drücker und erhöhte durch Andreas Stutz und ein Eigentor auf 6:1. Danach wurden die Gastgeber nachlässig und verhalfen dem FCH zu zwei Toren. Die Schlusspunkte waren aber dennoch dem überlegenen SC vorbehalten: Keeper Matthias Schößer traf per Foulelfmeter, bevor Andreas Stutz einen sehenswerten Spielzug zum 8:3-Endtstand abschloss.
Unterm Strich ein verdienter SC-Erfolg, dennoch muss man mahnend den Zeigefinger heben, war man doch wie sooft in Durchgang zwei zu nachlässig, was gegen stärkere Gegner nicht unbestraft bleiben wird.
Autor:
Marc Schaber, 15. August 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. August 2010

Aufrufe:
690
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 19. Sept. 2020 um 9:00 UhrOrdentlicher Verbandstag des Saarländischen Fußballverbandes  (Saarlandhalle)
So 20. Sept. 2020 ganztägig2. Spieltag 16er Ligen  
So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
 
 designed by matz1n9er © 10/03