Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Coach Jörg Leonhardt verlängert beim SC    [Ändern]

 Viele Trainerämter in der Bezirksliga Hombrug werden zur neuen Saison neu besetzt werden und man wird sich vielerorts an neue Namen auf den Trainerstühlen gewöhnen müssen. Nicht so beim SC Blieskastel-Lautzkirchen, wo Coach Leonhardt seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängerte...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 13. April 2010

Auch beim SC Blieskastel-Lautzkirchen werden hinter den Kulissen die Weichen für die kommende Saison 2010/2011 gestellt: Bereits vor mehreren Wochen wurde die Trainerfrage beim SC geklärt und der zum Saisonende auslaufende Vertrag vom Coach Jörg Leonhardt um ein weiteres Jahr verlängert. Beim SC zeigt man sich sehr zufrieden mit Leonhardt´s Arbeit, wie der 1. Vorsitzende Günter Pusse erklärt: „Jörg leistete beim SC Blieskastel-Lautzkirchen in den vergangenen acht Monaten gute Arbeit und hat es geschafft den Ausfall einiger Stammspieler durch viele junge Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in den Aktiven-Kader zu kompensieren. Zukünftig wird das Traineramt, nicht der Spieler Leo, im Vordergrund stehen. Wir sind überzeugt, dass wir unser Ziel den Klassenerhalt erreichen können um uns dann in der kommenden Bezirksliga-Saison Stück für Stück weiterzuentwickeln.“ Der 44-jährige Leonhardt kam zu Beginn der Saison 2007/2008 zunächst als Spieler zum SC Blieskastel-Lautzkirchen. Zuvor hatte er das Traineramt beim FC Viktoria St. Ingbert inne. Zum Beginn der Saison 2009/2010 löste Leonhardt Hans-Peter Harz nach dreijähriger Amtszeit als Trainer ab.



Seit nunmehr 8 Monaten trainert Leonhardt den SC als Spielertrainer und zeigt, wie hier im Spiel gegen den TuS Rubenheim, vollen Einsatz



„Beim SC Blieskastel-Lautzkirchen fühle ich mich sehr wohl und schätze die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand sehr. Alle Abteilungen beim SC arbeiten gut zusmamen, zumal die Bedingungen mit der modernen Kunstrasenanlage, den Trainingsmaterialien und dem modernen Sportheim perfekt sind.“ Die erste SC-Bezirksliga-Saison seit über einem Jahrzehnt hinterließ aber bislang gemischte Gefühle, kämpft man doch noch immer um den Klassenverbleib: „Die Trainingsbesuche könnten besser sein, wobei natürlich viele Spieler leider beruflich oft verhindert sind. Das Engagement außerhalb der Spiele und bei den vielen Trainingseinheiten ist allerdings gut und zeigt, dass es im Aktivenkader stimmt und das Mannschaftsgefüge intakt ist. Das ist auch an der reibungslosen Integration der A-Jugendspieler in den letzten Partien zu sehen.“ Der Start in die Bezirksliga-Saison 2009/2010 war aber alles andere als leicht und das sieht auch SC-Coach Leonhardt so: „Es war zu Beginn das erwartet schwere Jahr in dieser für alle neuen Bezirksliga, anfängliche Eingewöhnungsschwierigkeiten an die Klasse und viel Verletzungspech machten die Situation nicht leichter. Von der Qualität des Kaders her müssten wir im gesicherten Tabellenmittelfeld stehen. Auch die bisher hervorragende Saison unserer Zweiten Mannschaft zeigt die Qualität des gesamten Aktivenkaders.“ In den nächsten Wochen gilt es also konzentriert und zielgerichtet weiterzuarbeiten.



Für Blieskastel gilt es bis zum Saisonende um Punkte zu kämpfen



Der SC Blieskastel-Lautzkirchen steht derzeit mit mit 34 Puntken aus 28 Spielen auf Rang 13 der Tabelle, musste aber nach zuvor vier ungeschlagenen Spielen in Ommersheim bei der 0:2-Auswärtsniederlage einige Teams an sich vorbeiziehen lassen. Leonhardt sieht aber mit Optimismus den verbleibenden Spielen entgegen: „Die Niederlage im Ommersheim hat unsere kleine Siegesserie hoffentlich nur unterbrochen. Aufgrund der vielen langwierigen Spielerausfälle und aufgrund der aktuellen Ausfälle einiger Stammspieler mussten wir in den vergangenen Spielen immer wieder improvisieren, was insgesamt glücklicherweise oft geklappt hat. Sehr wichtig ist es, dass wir unser Ziel Klassenerhalt noch aus eigener Kraft packen können. Und packen werden!“ Nun gilt es am kommenden Wochenende beim Heimspiel gegen den SV Gersheim wichtige Punkte für den Klassenverbleib zu sammeln. „Die personelle Situation wird wohl bis Saisonende angespannt bleiben, so dass es gilt, alle Kraft und Konzentration auf die verbleibenden Spiele zu fixieren. Nur dann werden wir nicht bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt bangen müssen. Denn der Klassenerhalt ist das oberste Ziel, wofür alle Spieler, Betreuer und Verantwortlichen des SCB alles geben werden!“, erklärt Leonhardt, der auch einen kleinen Blick in die nächste Saison wagt: „Die Perspektiven zur nächsten Saison hängen maßgeblich vom Klassenerhalt ab. Alle Planungen gehen aber in diese Richtung. So dass wir schon jetzt sagen können, dass wir in der nächsten Saison unseren Fans eine sehr interessante Mannschaft präsentieren können.“ Nun gilt es zunächst das Ziel Klassenverbelib zu realisieren...





SCB-Online erklärt Auf- und Abstiegsregl
Es ist die meistgestellte Frage der letzten Wochen und Monate: Wie funktioniert das eigentlich mit d [...]  >>
      | 7 Kommentare | 1435 Klicks |

KLA: Und täglich grüßt das Murmeltier
Die Saison geht dem Ende entgegen, die Taschenrechner werden gezückt, doch trotz mächtigen Polsters  [...]  >>
     1| 0 Kommentare | 2350 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. April 2010

Aufrufe:
922
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03