Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Saarlandpokal: FCN und Bebelsheim raus...    [Ändern]

 Endlich ist es wieder soweit: Der Saarlandpokal kehrt zurück und mit neuem Modus verspricht der Wettbewerb in diesem Jahr mehr Spannung denn je. In der ersten Runde standen sich die A-Ligisten der verschiedenen Kreise gegenüber…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. August 2009

Der Pokal ist doch etwas Schönes, auf das man sich über eine ganze Saison hinweg freuen kann und in diesem Jahr hat er seinen alten Reiz zurückbekommen: Endlich treffen die „Kleinen“ wieder auf die vermeintlich ganz „Großen“ und endlich erhält das heiß geliebte Duell „David gegen Goliath“ wieder neue Kapitel. Der Modus des Saarlandpokals wurde grundlegend geändert und diese Änderung sorgte bei Verärgerung bei den etablierten Größen im Saar-Fußball. Der Saarlandpokal wird gerechter und so bestreiten die A-Ligsiten die 1. Pokalrunde alleine, ab der zweiten Runde wird dann aber bunt gemischt: Alle Teams bis einschließlich Regionalliga sind dann im Lostopf und so kann es schon in Runde zwei für einige Teams zum Spiel des Jahres oder des Jahrzehnts kommen, wenn es dann gegen Homburg, Elversberg oder Saarbrücken geht. Diese zweite Runde des neuen Saarlandpokals wird noch auf Kreisebene (Nordsaar, Südsaar, Ostsaar, Westsaar) ausgetragen. Aus zwei Lostöpfen zieht die Glücksfee dann die Teams: Kreis- und Bezirksligisten in dem einen Topf, die Landesliga bis hin zur Regionalliga im anderen Topf. Ab der 1. Hauptrunde (9. September 2009) kann es dann zu Duellen zwischen den vier Kreisen kommen. Das Losverfahren ist auch in der ersten Hauptrunde gleich. In der zweiten Hauptrunde ändert sich dann das Losverfahren: Alle 64 verbleibenden Teams werden aus einem Topf gezogen.



Auch die Oberligisten aus Homburg und Neunkirchen müssen in der 2. Vorrunde ran



Natürlich schmeckte dieser neue Modus gerade den Oberligisten und Regionalligisten wenig. Mit Sicherheitsbedenken und organisatorischen Fragen wurde ein Vorwand dafür gesucht, dass es den etablierten Größen einfach nicht gefallen kann, schon in der zweiten Runde auf den Hartplatz nebenan zu müssen und dort hart um den Einzug in die nächste Runde kämpfen zu müssen. Aber das Fußballherz der Amateure schlägt gerade deshalb höher und darum war der neue Pokalmodus die Änderung zur neuen Saison, die wohl für die meiste Akzeptanz in der Masse der Fußballfans sorgte. Das Spiel der Spiele stieg dank des neuen Modus in Völklingen: SV Hermann-Röchling-Höhe - VfB Luisenthal hieß die Paarung und dieses scheinbar so unscheinbare Duell zweier A-Ligisten war deshalb so bedeutungsschwanger, weil der Sieger es in der 2. Vorrunde mit dem großen FC Saarbrücke aufnehmen dürfte. Grund genug also für das „Spiel des Jahres“ zu kämpfen und den Platz noch mehr als sonst umzuwühlen. Am Ende war es Herrmann Röchling, die mit einem deutlichen 10:2-Erfolg das Ticket für das große Spiel lösten. In rund zwei Wochen geht es dann also gegen den 1. FC Saarbrücken:


SÜDSAAR

1. Vorrunde

Dienstag 11.08.2009, alle 19:00 Uhr

SV Sitterswald - SF Hanweiler 1:3
FV Fischbach - SV Gersweiler 4:1
SV Naßweiler - FSV Lauterbach ?:?
FC D. im Warndt - SV San Paolo ?:?
DJK St. Arnual - SVG Altenwald 4:1
SC Fenne - DJK 08 Rastpfuhl-Rußhütte 5:6
DJK Neuweiler - FV Matzenberg 12:0


Mittwoch 12.08.2009, alle 19:00 Uhr

SV Rockershausen - UFC Wacker 73 0:3
SV Werbeln - SV Wehrden 1:5
SV Scheidt - ESV Saarbrücken 3:0
SV Herm. R. Höhe - VfB Luisenthal 10:2
Türk. SV Dostluk - DJK Burbach 2:5
SV Güdingen - Iran. SV Saarbrücken 15:1


2. Vorrunde

Alle Spiele Dienstag und Mittwoch 25. und 26. August 2009:

FC Neuweiler - SF Köllerbach
ATSV Saarbrücken - SC Friedrichsthal
FV Fischbach - SC Halberg Brebach
SVG Quierschied - SC Großrosseln
SV Emmersweiler - FC Kleinb.dorf
SF Heidstock - TUS Herrensohr
DJK Neuweiler - SV Ludweiler
DJK St. Arnual - SV Röchling Völklingen
SG Ensheim - Vikt. Hühnerfeld
SC Ay Yildiz VK. - SV Bübingen
SV Ritterstraße - FV 08 Püttlingen
SV Geislautern - FV Bischmisheim
SV Saar 05 Sbr. - ASC Dudweiler
UFC Wacker - VfR Saarbrücken
SF Hanweiler - SF 05 Saarbrücken
SV Schafbrücke - SG Jägersfreude
FV Fechingen - SV Karlsbrunn
SV Herrmann Röchling Höhe - 1. FC Saarbrücken
AFC Saarbrücken - SV Auersmacher
Kandil Saarbr. - 1.FC Riegelsberg
SV Scheidt - SV Schnappach
SV Klarenthal - SC Bliesransbach
SC Altenkessel - Türkiem Sulzbach
DJK Rastpf.-Rußh. - Zenit Saarbrücken
SV Güdingen. - FC Rastpfuhl
Sieger SV Nassweiler/FSV Lauterbach - SG St. Nikolaus
SV Fürstenhausen - SV Walpershofen
FC Dorf i. Warndt - SV Werbeln
SV San Paolo - SV Wehrden
DJK Burbach - DJK Püttlingen


Auch im Westsaar und Nordsaarkreis wurde verbissen um die Tickets für die 2. Vorrunde gekämpft obwohl dort die Lose für die 2. Runde aufgrund des Losverfahrens nicht ganz so attraktiv waren wie im Südsaarkreis mit dem 1. FC Saarbrücken und im Ostsaarkreis mit den Ex-Bundesligisten aus Neunkirchen und Homburg, sowie dem Regionalligisten aus Elversberg:


WESTSAAR

1. Vorrunde

Alle Spiele am Dienstag, den 11. August 2009 um 19:00 Uhr

SV Hülzweiler - SV Lisdorf 4:0
VfB Gisingen - FC Elm 2:4
FC Besseringen - SV Löstertal 4:2


Alle Spiele am Mittwoch, den 12. August 2009 um 19:00 Uhr

SCV Orscholz - SV Primsweiler 6:2
SG Rappweiler-Waldhölzb. - SG Britten - Hausbach 4:2
DJK Dillingen - SG Obermosel 2:8
Spvgg Faha Weiten - SF Hüttersdorf 5:0
SSV Saarlouis - FC Fraul. - Steinrausch 3:0
SV Friedrichweiler - SV Biringen Oberesch 6:0
TuS Michelbach - SSC Schaffhausen 3:5
SV Felsberg - SF Scheidberg 4:1
SV Weiler - SF Wadgassen 3:4
FSV Hilbringen - TuS Mondorf 7:0
SF Bietzen / Harlingen - SG Wahlen-Niederl. 1:2
FC Beckingen - SF Saarfels 3:2
SG Merzig Mechern - SV Konfeld 4:0
SV Eimersdorf - DJK Saarwellingen 4:1
FV Fremersdorf - FC Düppenweiler 1:7
FC Albazura Bous - SV Wallerfangen 1:4

Freilose: SG Altforweiler-Berus, Spvgg Merzig, FC Fitten, SV Düren- Bedersdorf, SG Nunkirchen-Büschf. 1 , SG Ihn Leidingen, SV Erbringen, SV Thailen, SV Lockweiler, SV Gerlf./ Fürweiler


2. Vorrunde

Alle Spiele Dienstag und Mittwoch 25. und 26. August 2009:

TuS Beaumarais - FC Brotdorf
SSC Schaffhausen - SV Losheim
FC Düppenweiler - SSV Überherrn
FC Fitten - VfB Dillingen
Spvgg Faha Weiten - SG Schwemlingen-Tü.-Ball.
SV Wallerfangen - SV Mettlach
SV Merchingen - FSV Hemmersdorf
SSV Pachten - FC Wadrill
SV Weiskirchen - SC Reisbach :
SG Nunkirchen-Büschf. 1 - SG Perl-Besch
SV Eimersdorf - FV Diefflen
SF Rehlingen - FC Reimsbach
SV Bardenbach - VfB Differten
SG Rappweiler-Waldhölzbach SF Hostenbach
SG Nalbach/Piesbach - SV Limbach-Dorf
SV Friedrichweiler - FSG Bous
FC Elm - 1. FC Schmelz
FSV Saarwellingen - SG Noswendel-Wadern
SG Bachem-Rimlingen - FV Siersburg
SV Düren - Bedersdorf - TuS Bisten
SV Erbringen - SSV Saarlouis
SG Altforweiler - Berus - FC Besseringen
FV Schwarzenholz - SC Roden
Spvgg Merzig - SSV Oppen
SV Lockweiler - FV Picard
SG Morscholz-Steinberg - SV Menningen
SV Felsberg - FV Schwalbach
SG Merzig Mechern - SG Obermosel
SV Thailen - SCV Orscholz
FSV Hilbringen - SV Fraulautern
TuS Haustadt - SV Honzrath
SF Wadgassen - SG Wahlen-Niederlosheim
SG Ihn Leidingen - SV Gerlf./ Fürweiler
SV Hülzweiler - FC Beckingen
FC Ensdorf - SG Körprich - Bilsdorf
SG Scheiden-Mitlosheim - FV Stella Sud Saarlouis


NORDSAAR

1. Vorrunde

Alle Spiele am Dienstag, den 11. August 2009 um 19:00 Uhr

FC St.Wendel - SV Gehweiler 5:1


Alle Spiele am Mittwoch, den 12. August 2009 um 19:00 Uhr

VfB Heusweiler - SC Falscheid 1:2
SG Hoof - SV Mosberg 5:3
SV Oberlinxweiler - TuS Mainzweiler 6:1
TuS Fürth - SV Hirzweiler 3:4
SV Blau Weiß St.Wendel-West - SV Furschweiler 0:3
SF Eiweiler - TuS Nohfelden 5:3
VfR Otzenhausen - SV Asweiler/Eitzweiler 5:0
TSV Sotzweiler - SF Güdesweiler 5:0
FC Kastel - FC Walhausen 3:1
FC Lautenbach - SV Reitscheid 5:3
SG Neunkírchen - SC Wemmetsweiler 4:1
SV Niedersaubach - SV Göttelborn 2:6
SV Stennweiler - SV Remmesweiler 8:0
SF Dörrenbach - SC Heiligenwald 2:4
FSV Sitzerath - SF SF Obersalbach 4:1
SV Eiweiler - SF Tholey 2:1


2. Vorrunde

Alle Spiele Dienstag und Mittwoch 25. und 26. August 2009:

SV Oberlinxweiler - FC Landsweiler Reden
FC Niederlinxweiler - SC Gresaubach
FC Kastel - RSV Steinbach/ Dörsdorf
SV Scheuern - FC Marpingen
SC Heiligenwald - FC Hertha Wiesbach
Spvgg. Sötern - SV Hofeld
SV Baltersweiler - VfB Theley
SC Alsweiler - SV Thalexweiler
SV Grügelborn - SV Habach
SC Eiweiler - FV Lebach
SV Bliesen - SV Humes
SV Landsweiler- Leb. - VfB Hüttigweiler
SG Bostalsee - FSG Schiffweiler
SV Bubach- Calm. - FV Eppelborn
TSV Sotzweiler- Bergw. - TuS Hirstein
SG Braunshausen- Sch. - SV Rot- Weiß Hasborn
SV Illingen - SF Winterbach
SV Dirmingen - VfL Primstal
SV Wolfersweiler - FC Freisen
TuS Haupersweiler - SV Merchweiler
SG Neunk. - N/ Selbach - SV Stennweiler
FC Oberkirchen - SV Aschbach
SF Eiweiler - STV Urweiler
SV Furschweiler - SG 08 Ottweiler
SV Wahlschied - SV Namborn
SV Göttelborn - SV Urexweiler
SV Steinberg/ D. - VfB Berschweiler
FC Lautenbach - 1. FC Niederkirchen
SG Hoof- Osterbr. - FC Uchtelfangen
FC Kutzhof - FSV Sitzerath
SV Holz - SV Überroth
FC St. Wendel - VfR Otzenhausen
SV Hirzweiler- Welschbach - SC Falscheid
SV Wustweiler - SG Gronig/ Oberthal


Die Auslosung zur zweiten Vorrunde im Saarlandpokalwettbewerb 2009/2010 im Kreis Nordsaar findet am Freitag, den 14. August 2009 um 18:30 Uhr auf der Sportanlage des SV Landsweiler-Reden statt.

Bekannte aus der Kreisliga A Bliestal traf man dagegen in der 1. Vorrunde des Ostsaarkreises wieder: Der SV Oberwürzbach, der FC Erfweiler-Ehlingen und die SG Webenheim-Mimbach waren mit Freilosen ausgestattet und Erfweiler sogar mit dem Traumlos schlechthin: De rFC 08 Homburg wird in der 2. Vorrunde zum Gastspiel zur Schreiner-Elf kommen.



Wolfersheim musste nach Ludwigstal reisen



Der FC Habkirchen empfing auf eigenem Platz die SG Bruchhof-Sanddorf


Einen deutlichen 10:0-Kantersieg feierte der FC Habkirchen-Frauenberg bei seinem Heimspiel gegen die SG Bruchhof-Sanddorf. Der SV Breitfurt dagegen unterlag deutlich mit 6:0 beim FV Neunkirchen. Der SV Heckendalheim, der am Wochenende dem FC Niederwürzbach mit 6:1 unterlag feierte auf eigenem Platz einen deutlichen 5:0-Erfolg gegen Genclerbirligi Homburg. Mit dem gleichen Resultat gewannen Horst Wenzels Wölfe aus Wolfersheim mit 5:0 beim SC Ludwigstal. Ein direkte Kreisliga A Bliestal-Duell gab es in Herbitzheim: Die heimische SG Herbitzheim-Bliesdalheim besiegte dort den Spitzenreiter der Kreisliga A Bliestal die SVG Bebelsheim-Wittersheim mit 3:1. Eine Überraschung gab es dagegen in Fischbach: Der von Ex-Fußballprofi Thaifur Diane trainierte Zelos St. Ingbert bezwang die Truppe von Ex-SC-Coach HP Harz mit 4:2. Eine Überraschung, war die Harz-Truppe doch bis dahin ungeschlagen und Zelos noch recht erfolglos unterwegs. Hier die gesammelten Ergebnisse aus dem Ostsaarkreis:


OSTSAAR

1. Vorrunde

Alle Spiele am Dienstag, den 11. August 2009 um 19:00 Uhr

(7) SV Kirrberg - TuS Wörschweiler 7:2 (1:2)
Nach der SVK-Führung durch Roman von Hofen drehte Wörschweiler (Christopher Aggoun, Marco Conrad) zwischenzeitlich die Begegnung. Nach der Pause glich Daniel Riehm (48.) aus. Dann traf von Hofen zweimal zum 4:2. Cemal Edis (Foulelfmeter), von Hofen und Riehm markierten die weiteren Treffer für Kirrberg.


Alle Spiele Mittwoch, 12. August 2009, alle um 19:00 Uhr

(1) FV Neunkirchen - SV Breitfurt 6:0 (2:0)
Der SV Breitfurt zeigte eine schwache Leistung und kassierte eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage.

(2) SV Heckendalheim - Genclerbirligi Homburg 5:0 (3:0)
Trotz mäßiger erster Halbzeit führte der Gastgeber durch Tore von Dany Ihl und Florian Müller (2) deutlich. In der zweiten Halbzeit steigerte sich Heckendalheim auch spielerisch und legte durch ein Eigentor und einem Treffer von Müller nach.

(3) SC Ludwigsthal - SV Wolfersheim 0:5 (0:3)
Die aus einem Eigentor resultierende Führung gab den Gästen Sicherheit. Markus Eifler und Nils Braun erhöhten vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel trafen noch Thorsten Müller und Lars Klinger.

(4) SV Höchen - SV Niederbexbach 2:10 (0:5)
Die schwachen Leistungen des SV Höchen in den Punktspielen setzten sich gestern Abend auch im Pokal gegen Niederbexbach fort. Schon zur Halbzeit lagen die Gastgeber durch Victor Bialecki (2), Dennis Pick, Marco Eckerle und Daniel Forsch klar hinten. Nach der Pause erhöhten Manuel Bleier, Denis Pick (2), Forsch, Kevin Engler die Trefferflut des SVN. Markus Dehn (Eigentor) und Benjamin Sorg trafen für Höchen.

(5) SG Herbitzheim-Bliesdalheim - SVG Bebelsheim-Wittersheim 3:1 (3:0)
Bebelsheim fand im ersten Durchgang nicht ins Spiel, was die Einheimischen konsequent bestraften. Bereits nach sieben Minuten stand es nach Toren von Julian Lauer (2.) und Jochen Röhm (7.) 2:0. Noch vor dem Seitenwechsel legte Alexander Mathieu nach (32.). Die zweite Hälfte verlief etwas ausgeglichener, aber der Heimsieg geriet nicht mehr in Gefahr. Andreas Fries erzielte in der Schlussphase noch den Bebelsheimer Ehrentreffer.

(6) FC Habkirchen-Frauenberg - SV Bruchhof-Sanddorf 10:0 (6:0)
Die Hausherren waren in allen Belangen deutlich überlegen und schossen einen zweistelligen Sieg heraus. Vor der Pause besorgten Adem Yilmaz (3), Domenico Mastro, Pierre Schneider und Samuel Muscato einen Sechserpack. Nach Wiederbeginn markierte Domenico Mastro vier weitere Treffer.

(8) VfR Frankenholz - TuS Lappentascherhof 6:1 (2:0)
Benjamin Bartel (10.) und Fabian Choudry (16.) sorgten für eine schnelle 2:0-Führung. Bartel, Choudry, Kai Hary und Matthias Schmidt legten zum 6:0 dann nach, ehe Bach für die Lappentascher traf.

(9) FC Zelos St. Ingbert - FC Niederwürzbach (in Fischbach) 4:2 (1:1)
„Es war ein offener Schlagabtausch“, meinte FCN-Trainer Hans-Peter Hartz. Johannes Dithmar und Matthias Schwarz erzielten die Niederwürzbacher Treffer. Die Gäste versäumten es, das dritte Tor nachzulegen und verloren am Ende noch mit 4:2.

(10) SG Erbach - Türk. SC Neunkirchen 11:1 (4:0)
Die Gäste waren vollkommen überfordert. Jonathan Haas, Tommy Roth und Stefan Schackmar (2) trafen vor der Pause. Dann folgten Oliver Roth (2), Stefan Schackmar, Markus Dilly und Michael Blatt (3). Für die Gäste erzielte Vokan Cacmarc das zwischenzeitliche 5:1.

(11) SV Heinitz - SC Union Homburg 2:0 (1:0)
In einem schwachen Spiel gewann Heinitz verdient durch Tore von Sascha Spaniol und Thomas Schaidt.

(12) SV Kohlhof - DJK Münchwies 1:0

Freilos:
SV Oberwürzbach, DJK Bexbach, FC Erfweiler-Ehlingen, SSV Wellesweiler, SG Webenheim-Mimbach, DJK Elversberg


2. Vorrunde

Dienstag, 25. August 2009 und Mittwoch, 26. August 2009, alle um 19:00 Uhr

SV Gersheim - SV St. Ingbert
FC Bierbach - DJK Ballweiler-Wecklingen
SG Erbach - DJK St. Ingbert
SV Beeden - TuS Steinbach
SV Blickweiler - FSV Jägersburg
SV Niederbexbach - FC Palatia Limbach
SV Schwarzenbach - SV Rohrbach
SV Hellas Bildstock - VfB Bor. Neunkirchen
SV Bexbach - SV Reiskirchen
SV Oberwürzbach - FC Vikt. St. Ingbert
SV Heinitz - SV Bor. Spiesen
SF Walsheim - SpVgg. Einöd-Ingweiler
TuS Wiebelskirchen - SV Elversberg
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Bliesmengen-Bolchen
FC Erfweiler-Ehlingen - FC 08 Homburg
TuS Rentrisch - SVG Hangard
SG Medelsheim-Brenschelbach - SV Furpach
DJK Bexbach - TuS Rubenheim
FV Neunkirchen - SF Reinheim
VfR Frankenholz - ASV Kleinottweiler
SV Heckendalheim - DJK Bildstock
SV Kirkel - SV Altheim
SV Kirrberg - SV Kohlhof
Zelos St. Ingbert - SSV Wellesweiler
DJK Elversberg - SG Webenheim-Mimbach
SG Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Altstadt
FV Biesingen - FV Oberbexbach
SV Wolfersheim - FC Habkirchen-Frauenberg
SG Hassel - TuS Ommersheim


Viele klasseninterne Duelle also in der 2. Vorrunde des Saarlandpokals: Wolfersheim empfängt den FC Habkirchen-Frauenberg und Hassel den TuS Ommersheim. Für den SC Blieskastel-Lautzkirchen wird es auch ernst: Der SC empfängt am 25. August den SV Bliesmengen-Bolchen an der Florianstraße und steigt dann hoffentlich erfolgreich in den Saarlandpokal ein…





1:4 - Beeden schießt SC in Tabellenkelle
Das Gastspiel in Beeden war für den SC am Ende keine Erfolgsgeschichte: Eine 1:4-Schlappe sorgt dafü [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1426 Klicks |

KLA: Bebelsheim bleibt Maß der Dinge
Die Kreisliga A Bliestal ging in die nächste Runde und der zweiten Spieltag offenbarte erste Tendenz [...]  >>
      | 0 Kommentare | 3891 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. August 2009

Aufrufe:
184
Aufrufe:
184
Aufrufe:
183
Aufrufe:
183
Aufrufe:
183
Aufrufe:
184
Aufrufe:
184
Aufrufe:
185
Aufrufe:
185
Aufrufe:
185
Aufrufe:
185
Aufrufe:
185
Aufrufe:
4284
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zum Saarlandpokal

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 13.08.2009 um 08:11 Uhr
Kurzberichte aus der SZ wurden zum Ostsaarkreis ergänzt...


Marcschrieb am 15.08.2009 um 09:21 Uhr
Die Auslosungen für den Westsaarkreis und den Nordsaarkreis wurden unmittelbar nach der Auslosung ergänzt...



 
 designed by matz1n9er © 10/03