Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Alea iacta est: Walsheim & Kirkel sind Meister!!!    [Ändern]

 Die Würfel sind gefallen! Der Meister der Kreisliga A Bliestal steht fest: Die SF Walsheim dürfen endlich die Sektkorken vom seit Wcohen gekühlten Meistersekt knallen lassen und spielen im nächsten Jahr in der Bezirksliga und auch in der Kreisliga A Höcherberg ist alles entschieden und der Meister darf feiern...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 29. April 2007

Es war seit Wochen nur noch eine Frage der Zeit, nun ist es soweit: Walsheim feiert, Walsheim jubelt, Walsheim ist Meister, Walsheim steigt auf! Ein ganzer Ort im Ausnahmezustand, ein ganzer Ort jubelt ein ganzer Ort feiert seinen Meister. Verfolger gab es schon lange keine mehr, aber nun können auch die Mathematiker unter uns den Sportfreunden ihre herzlichsten Glückwünsche schicken. Auch von uns aus:

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und alles Gute in der Bezirksliga


Wie schon im letzten Jahr, so hat auch in diesem Jahr die Kreisliga A Bliestal schon vor dem letzten Spieltag ihren Meister gefunden: Ein 4:1 beim Heimspiel gegen den TuS Ormesheim, war es am Ende, das die letzten Zweifel aus dem Weg räumte und den Startschuss für eine rauschende Siegesparty in Walsheim darstellte. Walsheim ist nun endgültig zum Meister gekrönt, als König der Kreisliga A Bliestal. Niemand, nicht Blieskastel, nicht Reinheim und auch nicht irgendjemand sonst, war unterm Strich in der Lage die SF Walsheim ernsthaft zu gefährden und so bleibt dem Rest der Liga an diesem Sonntag nur noch eines zu tun: Erstens: Die Planung für die nächste Saison aufnehmen um es dann vielleicht besser zu machen und zweitens die Glückwunschkarten eintüten und auf direktem postalischem Wege zum verdienten und souveränen Meister nach Walsheim schicken.



Nur noch eine Frage der Zeit bis Walsheim den Titel feiern darf (Quelle: Archiv SCB-Online)



Auch der Rest der Liga ging auf Punktejagd, auch wenn natürlich alle Augen nach Walsheim gerichtet waren. Der SV Breitfurt konnte sein Heimspiel gegen den SV ALhteim mit 2:1 gewinnen. Ein 2:2 Unentschieden gab es beim 2:2 des TuS Rentrishc beim Gastspiel in Wolfersheim. Gleiches Ergebnis gab es beim Gastspiel des SV Niedergailbach in Ommersheim. Die SVG Bebelsheim-Wittersheim schaffte es dagegen nicht an Alschbach vorbeizuziehen und den potentiell abstiegsgefährdetetn zweitletzten Platz zu räumen: Zu Hause musste man sich mit 2:0 gegen den Gast aus Medelsheim geschlagen geben. Ein sattes 3:0 gab es beim Heimspiel des SV Rohrbach II gegen den designierten Absteiger aus Brenschelbach. Wie man gegen Alschbach gewinnt demostrierte der SV Blickweiler: Ein sattes 5:1 gab es für dne SVB beim Gastsspiel beim SCB Bezwinger der Vorwoche.


Ergebnisse Kreisliga A Bliestal:

SV Breitfurt - SV Alhteim 2:1
SV Rohrbach II - SV Brenschelbach 3:0
SF Walsheim - TuS Ormesheim 4:1
SV Wolfersheim - TuS Rentrisch 2:2
TuS Ommersheim - SV Niedergailbach 2:2
SV Alschbach - SV Blickweiler 1:5
SF Reinheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen 0:0
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SG Parr Medelsheim 0:2


Und auch der zweite Aufsteiger in die Bezirksliga Ost steht fest: Der SV Kirkel ließ beim 8:0 über den SV Niederbexbach keinen Zweifel, dass man auf eigenem Platz den Titel unter Dach und Fach bringen wollte. Am Edne gelang es und auc in kirkel stieg eine rauschende Aufstiegsfete. Somit gehen unsere Glückwünsche zu unserem Jugendspielgemeinschaftspartner aus Kirkel:

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und alles Gute in der Bezirksliga


Die Aufsteiger stehen also fest: Der SV Kirkel und die SF Walsheim haben an diesem Wochenende alles klar gemacht und die anderen Teams müssen sich aufs nächste Jahr vertrösten und hoffen, dass man dann auch mal selbst feiern darf....





Foto des Monats Februar & März 2007 steh
Unsere User haben gewählt: Das Foto des Monats Februar & März 2007 steht fest. Mit einer beeindrucke [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1962 Klicks |

Schmuck- und torloses 0:0 in Reinheim
Beim Duell des Tabellenzweiten aus Reinheim mit dem Tabellendritten aus Blieskastel stand am Ende ei [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1008 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. April 2007

Aufrufe:
857
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03