Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Einöd mit Kantersieg gegen Walsheim    [Ändern]

 In der Landesliga Ost ging es an diesem Wochenende mächtig rund: Die SpVgg Einöd-Ingweiler feierte einen 7:1-Heimerfolg gegen die SF Walsheim. Auch der SV Blieskastel-Lautzkirchen, der SV Schwarzenbach und der SV Hellas Bildstock feiern deutliche Siege. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 11. März 2018

Der 19te Spieltag in der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende auf dem Terminkalender der Fußballfans und langsam aber sicher ging die Saison in die heiße Pahse und die Fans freuten sich auf spannende Partien:



SG Gersheim-Niedergailbach
SV Beeden


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
0:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Miller, Vadim (8.)
2:0 Abou Sebh, Ahmad (24.)
2:1 Dinev, Georgi (36.)
3:1 Welsch, Till (48.)
4:1 Miller, Vadim (83.)


Schiedsrichter: Waldemar Igantzy
SG Gersheim-Niedergailbach: Bruckmann, Peter - Hennen, Lucas - Schanding, Andreas - Weiser, Fabian - Luckas, Jannik - Bodenstein, Philipp - Steibert, Lukas - Abou Sebh, Ahmad - Kunz, Dominik - Welsch, Till - Miller, Vadim; Spielerwechsel: (60.) Abou Sebh, Ahmad Wust, Sven - (87.) Schanding, Andreas Wust, Denis
SV Beeden: Krasnopjurka, Marco - Hock, Thomas - Kaula, Tim Joachim - Dinev, Georgi - Canolli, Fathath - Khan, Mohamed - Alabed, Mohammad - Ibrahim, M. Nahad - Müller, Frank - Ecker, Fabian - Müller, Christian; Spielerwechsel: (47.) Ecker, Fabian Alabd, Emad - (56.) Khan, Mohamed Kilicoglu, Ali Can



FV Oberbexbach
SG Blickweiler-Breitfurt


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
0:6


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Kauczor, Michael (52./FE)
1:1 Bigvava, Melori (80.)


Schiedsrichter: Frank Runge
FV Oberbexbach: Weisenstein, Jonas - Müller, Matthias - Planz, Christian - Kauczor, Michael - Kiefer, Frank - Schwender, Dennis - Klink, Manuel - Buser, Pasal - Enkler, Kevin - Weimann, Michael - Klosowski, Bartosz; Spielerwechsel: (89.) Klink, Manuel Kumpf, Ricardo
SG Blickweiler-Breitfurt: Becker, Kevin - Becker, Steven - Körner, Lars - Mauz, Dennis - Graus, Johannes - Guckert, Karsten - Thielen, Christian - Hilmer, Jens - Motsch, Lukas - Bastian, Dennis - Haas, Sandor; Spielerwechsel: (66.) Haas, Sandor Bigvava, Melori



SpVgg Einöd-Ingweiler
SF Walsheim


 
7:1
(2:0)


Hinspiel:
5:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Blank, Oliver (8.)
2:0 Blank, Oliver (23.)
3:0 Bresch, Benjamin (48./FE)
4:0 Delic, Almir (55./FE)
5:0 Bresch, Benjamin (68.)
6:0 Schuler, Felix (70.)
7:0 Neu, Marius (72.)
7:1 Schubert, Sebastian (88.)


Schiedsrichter: Yves Alexander Wagner
SpVgg Einöd-Ingweiler: Becker, Manuel - Schmidt, Lukas - Pirmann, Lars - Weiß, Daniel - Custic, Ernes - Schuler, Felix - Reitnauer, Marc - Oliver - Delic, Almir - Blank, Oliver - Bresch, Benjamin - Neu, Marius; Spielerwechsel: (65.) Reitnauer, Marc-Oliver Stegner, Alexander - (75.) Neu, Marius Klein, Jan - (76.) Schuler, Felix Müller, Yannick
SF Walsheim: Mohr, Marius - Schneider, Marvin - Hiege, Nicolas - Dincher, Yannick - Schubert, Joachim - Schmidt, Mathias - Seidel, Michael - Weber, Philipp - Weiß, Kenneth - Schubert, Sebastian - Stumpf, John; Spielerwechsel: (56.) Seidel, Michael Hadamek, Nico



SV Genclerbirligi Homburg
SV St. Ingbert


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
4:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Henze, Kai (15.)
1:1 Eredzhebov, Erdzhan (30.)
2:1 Yakhni, Mohamed (35.)
3:1 Impis, Gökhan (70.)
4:1 Mert, Ismail (80.)


Schiedsrichter: Devin Schneider
SV Genclerbirligi Homburg: Zilic, Dragan - Aytekin, Umut Murat - Akbolat, Efe - Derri, Edmond - Bozdemir, Sercan - Mert, Samet - Güclü, Naim - Yakhni, Mohamed - Impis, Gökhan - Eredzhebov, Erdzhan - Klassen, Andreas; Spielerwechsel: (75.) Eredzhebov, Erdzhan Mert, Ismail - (80.) Yakhni, Mohamed Osmantsa, Onur - (85.) Güclü, Naim Güclü, Abdulhamit
SV St. Ingbert: Schmitt, Florian - Cakir, Hassan - Mehir, Neder - Damiani, Rosario - Makelic, Edin - Steinfels, Pascal - Henze, Kai - Diprossimo, Gianfilippo - Dal Col, Angelo - Margiani, Georgi - Agyei, Morris; Spielerwechsel: -



SC Blieskastel-Lautzkirchen
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
4:0
(3:0)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Knoch, Christian (19.)
2:0 Pusse, Peter (22.)
3:0 Linn, Pascal (26.)
4:0 Bruckart, Sebastian (82.)


Schiedsrichter: Dündar Sahin
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Bender, Lars - Vogelgesang, Matthias - Knoch, Christian - Brengel, Johannes - Herrmann, Philipp - Meyer, Christian - Linn, Pascal - Bruckart, Sebastian - Clemens, Daniel - Bauer, Nico - Pusse, Peter; Spielerwechsel: (75.) Bauer, Nico Frenzle, Sascha - (84.) Brengel, Johannes Schuler, Yannik
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Lonsdorf, Eric - Zymeri, Ariamit - Niklos, Simon - Lorsung, Pascal - Cakmak, Ilyas - Sadiku, Besnik - Palicko, Enis - Haßler, Johannes - Hassli, Gregory - Ramic, Admir - Karaoglan, Arif; Spielerwechsel: (46.) Haßler, Johannes Neu, Timo - (63.) Karaoglan, Arif Zymeri, Kastriot - (70.) Cakmak, Ilyas Hassler, Christian



SV Schwarzenbach
TuS Rentrisch


 
5:1
(1:1)


Hinspiel:
1:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Niklas Resch (TuS Rentrisch / 60.)
Tore:
0:1 Gries, Jerome (14.)
1:1 Babic, Ivan (42./FE)
2:1 Golomb, Roman (59.)
3:1 Dujmovic, Marin (62.)
4:1 Dujmovic, Marin (68.)
5:1 Radeljic, Nikola (82.)


Schiedsrichter: Matthias Hurth
SV Schwarzenbach: Heiler, Werner - Kvesic, Mario - Schales, Nils - Zalaru, Adrian Gabriel - Golomb, Roman - Dujmovic, Marin - Radeljic, Nikola - Dörr, Pascal - Mulubirhan, Eyob - Ecker, Niclas - Babic, Ivan; Spielerwechsel: (58.) Zalaru, Carlos Ionut Waiz, Jakob - (65.) Mulubirhan, Eyob Golomb, Matheus - (79.) Kvesic, Mario Zalaru, Carlos Ionut
TuS Rentrisch: Tabellion, Johannes - Fuhl, Lukas - Becker, Philipp - Klahm, Patrick - Resch, Niklas - Schmidt, Timo - Fuss, Jonathan - Hager, Felix - Wagner, Simon - Martin, Jan - Gries, Jerome; Spielerwechsel: (46.) Hager, Felix Klahm, Patrick - (63.) Schmidt, Timo Wessel, Anatole



SV Hellas Bildstock
TuS Wiebelskirchen


 
4:0
(2:0)


Hinspiel:
5:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Kriesch, Julian (10.)
2:0 Zavaglia, Mirco (21./FE)
3:0 Kriesch, Julian (86.)
4:0 Ewertz, Jeremy (87.)


Schiedsrichter: Christian Born
SV Hellas Bildstock: Zimmer, Janik - Alff, Michael - Sottosanti, Stefano - Berrang, Dominik - Müller, Daniel - Zimmer, Manuel - Cimini, Manuel - Zavaglia, Mirco - Staub, Kevin - Dede, Onur - Kriesch, Julian; Spielerwechsel: (63.) Cimini, Manuel Demirel, Abdullah - (71.) Zavaglia, Mirco Ewertz, Jeremy - (81.) Zimmer, Manuel Stefania, Nico
TuS Wiebelskirchen: Richard, Christopher - Guarraci, Carlo - Athanasiou, Ioannis - Regitz, Florian - Poppenhäger, Lukas - Tober, Steven - Braun, Sebastian - Zimmer, Benjamin - Garritano, Angelo - Mehmetaj, Albion - Schale, Daniel; Spielerwechsel: (57.) Garritano, Angelo Leder, Simon



SV Kirrberg
ASV Kleinottweiler


 
0:1
(0:0)


Hinspiel:
1:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Tobias Didion (SV Kirrberg / 90.), Ashraf Al Masalma (ASV Kleinottweiler / 90.)
Tore:
0:1 Al Masalma, Ashraf (90.)


Schiedsrichter: David Estes
SV Kirrberg: Stuchlik, Peter - Berger, Jan - Zott, Sascha - Pelzer, Moritz - Didion, Tobias - Bauer, Tim - Ruffing, Jan - Kowolik, Julian - Ferdinand, Janis - Russhardt, Daniel - Riehm, Daniel; Spielerwechsel: (71.) Ferdinand, Janis Junkes, Michael
ASV Kleinottweiler: Ayissi, Joseph - Güngörmüs, Serkan - Anton, Jens - Widera, Daniel - Rupp, Maximilian - Petrovci, Arber - Weiß, Daniel - Fuß, Rafael - Khali, Said - Bauer, Peter - Miassa, Henry; Spielerwechsel: (68.) Miassa, Henry Aukschun, Marius - (75.) Bauer, Peter Al Masalma, Ashraf


Landesliga Ost, 19. Spieltag

Sonntag, den 11. März 2018 alle um 15:00 Uhr

SG Gersheim-Niedergailbach - SV Beeden 4:1 (2:1)
FV Oberbexbach - SG Blickweiler-Breitfurt 1:1 (0:0)
SpVgg Einöd-Ingweiler - SF Walsheim 7:1 (2:0)
SV Genclerbirligi Homburg - SV St. Ingbert 4:1 (2:1)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SVG Bebelsheim-Wittersheim 4:0 (3:0)
SV Schwarzenbach - TuS Rentrisch 5:1 (1:1)
SV Hellas Bildstock - TuS Wiebelskirchen 4:0 (2:0)
SV Kirrberg - ASV Kleinottweiler 0:1 (0:0)






Landesliga Ost, 20. Spieltag

Sonntag, den 18. März 2018 alle um 15:00 Uhr

SV Hellas Bildstock - SV Schwarzenbach
SG Blickweiler-Breitfurt - SpVgg Einöd-Ingweiler
SV Beeden - FV Oberbexbach
ASV Kleinottweiler - SG Gersheim-Niedergailbach
TuS Wiebelskirchen - SV Kirrberg
SVG Bebelsheim-Wittersheim - TuS Rentrisch
SV St. Ingbert - SC Blieskastel-Lautzkirchen
SF Walsheim - SV Genclerbirligi Homburg





BZL: Reiskirchen und Biesingen überzeuge
Viele Tore gab es an diesem Wochenende in der Bezirksliga Homburg: Der FV Biesingen feiert einen 5:1 [...]  >>
      | 20 Kommentare | 2846 Klicks |

KLA: Palatia und SVO siegen zweistellig
Auch in den Kreisligen A Bliestal und Saarpfalz gab es zwar einige Spielabsagen, dennoch zeigten die [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1241 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. März 2018

Aufrufe:
1806
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Zuschauer  (PID=37656)schrieb am 12.03.2018 um 16:24 Uhr
Erste und zweite Mannschaft spielen ausschließlich mit gebürtigen Kirrbergern. Keiner erhält auch nur einen Cent. Geld bekommt nur der Möchtegern von Trainer der jetzt nach Schwarzenbach wechselt. Die Kirrberger Spieler zählen schon die Tage runter bis der endlich weg ist. Kein Konzept, keine Linie im Spiel und keine Übersicht. Dazu regelmäßig der schlechteste Spieler auf dem Platz. Der zudem mit seinen personellen Entscheidungen für immer mehr Unruhe sorgt. Eine Vorstandschaft die an sportlicher Inkompetenz nicht mehr zu übertreffen ist. Kleinottweiler hat dermaßen verdient gewonnen, dass man nur gratulieren kann.
 
 4  
 12

Gast (PID=3789)schrieb am 13.03.2018 um 11:08 Uhr
Wie kann/konnte ein so unfähiger Trainer im letzten Jahr die Relegation erreichen?
 
 11  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 13.03.2018 um 20:20 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 12  
 2

Gast (PID=3789)schrieb am 14.03.2018 um 07:08 Uhr
@Zuschauer, mit deiner Meinung stehst du glaube ich ganz alleine da. schau mal in fupa, elf der woche ll ost - jan berger 7 mal nominiert, der beste hat 8 nominierungen, soll sich jeder täuschen außer dir. ich habe auch schon einige spiele gesehen, nächste runde wird der sv k mal dumm aus der wäsche schaeun,wenn der schlechte spieler nicht mehr da ist. kirrberg wird probleme bekommen weil sie jan berger nicht ersetzen können. freue mich schon auf nächste saison wenn der neid dann in tränen übergeht - viel glück - die kommenden platzierung werden zweistellig
 
 8  
 1

Beobachter (PID=340)schrieb am 14.03.2018 um 09:03 Uhr
Ich muss mich voll und ganz @Gast anschließen. Hab auch paar Spiele gesehen und verfolge die Liga schon Jahre. Ich sag nur: Auf Erfolg, starke Leistungen und gute Arbeit, folgen viele Neider. So ist leider das Geschäft Fussball. Weiterhin viel Erfolg!
 
 7  
 0

Peter Junkes (PID=453)schrieb am 15.03.2018 um 22:33 Uhr
@ Zuschauer, - ich denke , du hast wohl ein persönliches Problem mit Trainer Jan Berger !? Mit Jan Berger hat der SVK in den letzten 1,5 Jahren unbestreitbar eine sehr positive Entwicklung genommen , ...letztes Jahr Relegation zum Aufstieg im letzten Jahr nach fast - Abstieg im Vorjahr , in der lfd. Saison immer noch stets unter den ersten fünf , sehr guter Trainingsbesuch ,immer noch,... zudem als Spieler im defensiven Bereich stets zuverlässig und einer der besten . Hier wird er im nächsten Jahr sicher eine Lücke hinterlassen . Dass ein Trainer bezahlt wird ,ist wohl bei jedem Amateurverein im Saarland üblich . Dass du jetzt auch noch die Vorstandschaft angreifst , .....kein Kommentar, ...die Weichen für die nächste Saison sind doch gestellt !! Lasst den Mann in Ruhe bis Saisonende weiterarbeiten , .. Wir wollen uns ja auch danach noch in die Augen sehen können. Im übrigen stellt deine harsche Kritik den Verein auch schlecht in der Aussendarstellung dar , insbesondere was mögliche Sponsoren betrifft. Abschliessend finde ich es schlecht ,eine solche Kritik anonym bzw unter Pseudonym zu äussern !! Konstruktive Kritik ist immer willkommen , sie sollte allerdings intern und offen kommuniziert werden ! Peter Junkes
 
 19  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03