Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Altheim holt sich den AH-Bliestal-Cup 2018!    [Ändern]

 Die Fans im Freizeitzentrum kamen beim Bliestal-Cup der AH-Teams voll auf ihre Kosten: 134 Tore und ein torhungriger Turniersieger aus Altheim. Alle Infos auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 20. Januar 2018

Die Blieskastler Stadtmeisterschaften und die Gersheimer Gemeindemeisterschaften wurden auch bei der AH schon vor vielen Jahren zum Bliestal-Cup zusammengelegt. Auch in diesem Jahr schafften es die Organisatoren von der Schiedsrichtergruppe Blies ein spannendes Teilnehmerfeld zusammenzustellen. „Wir haben sehr faire Spiele gesehen obwohl es drei Rote Karten zu verzeichnen gab. Insgesamt sahen die Fans 134 Tore in einem leider etwas schwächer besuchten Turnier als noch 2017.“, resümierte Organisator Dirk Forner gegenüber SCB-Online.



(Foto: Forner)





Die Fans sahen also ein spannendes Turnier in dem sich in Gruppe A der SV Altheim-Böckweiler mit perfekter Punktausbeute und beeindruckenden 23:4 Toren den Gruppensieg sichern konnte. Den zweiten Rang sicherte sich der FV Biesingen, der sich nur dem Gruppensieger mit 3:5 geschlagen geben musste und damit das zweite Halbfinalticket buchen konnte. Auch in Gruppe B blieb ein Team ungeschlagen: Der SV Niedergailbach sicherte sich mit 10 Punkten den Gruppensieg vor dem SV Bliesmengen-Bolchen mit neun Zählern.



(Foto: Forner)



(Foto: Forner)



So stieg die Spannung in den Halbfinals: Im ersten Semifinale konnte der SV Altheim-Böckweiler den SV Bliesmengen-Bolchen deutlich mit 5:0 bezwingen und auch im zweiten Halbfinale gab es einen deutlichen Sieg: Der FV Biesingen bezwang den SV Niedergailbach mit 5:1. So standen zwei Duelle in den Finals an, die es so schon in der Gruppe gegeben hatte: Der SV Bliesmengen-Bolchen gewann das „kleine Finale“ mit 3:0 gegen den SV Niedergailbach und der SV Altheim-Böckweiler konnte sich im Finale gegen den FV Biesingen mit 5:1 durchsetzen und sich damit den AH-Bliestal-Cup 2018 sichern – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.


Bliestal-Cup AH 2018 - 20.01.2018 - Die Gruppen:

Gruppeneinteilung:

GRUPPE A
SC Blieskastel-Lautzkirchen 4P 4:11T
SV Altheim-Böckweiler 12P 23:4T
FV Biesingen 9P 14:6T
SV Gersheim 4P 8:8T
SF Walsheim 0P 1:21T

GRUPPE B
SF Reinheim 1P 8:13T
SG Blickweiler-Breitfurt 6P 14:13T
TuS Rubenheim 3P 10:21T
SV Bliesmengen-Bolchen 9P 16:8T
SV Niedergailbach 10P 17:10T


Vorrunde:

A 13:00 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Altheim-Böckweiler 0:5
A 13:13 Uhr FV Biesingen – SV Gersheim 3:0
B 13:26 Uhr SF Reinheim – SG Blickweiler-Breitfurt 1:2
B 13:39 Uhr TuS Rubenheim – SV Bliesmengen-Bolchen 0:8
A 13:52 Uhr SF Walsheim – SV Altheim-Böckweiler 0:10
A 14:05 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Gersheim 2:2
B 14:18 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt – SV Niedergailbach 5:6
B 14:31 Uhr SF Reinheim – TuS Rubenheim 4:7
A 14:44 Uhr SF Walsheim – FV Biesingen 1:4
A 14:57 Uhr SV Altheim-Böckweiler – SV Gersheim 3:1
B 15:10 Uhr SV Niedergailbach – SV Bliesmengen-Bolchen 4:2
B 15:23 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt – TuS Rubenheim 4:2
A 15:36 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen – FV Biesingen 0:4
A 15:49 Uhr SV Gersheim – SF Walsheim 5:0
B 16:02 Uhr SF Reinheim – SV Niedergailbach 2:2
B 16:15 Uhr SG Blickweiler-Breitfurt – SV Bliesmengen-Bolchen 3:4
A 16:28 Uhr SV Altheim-Böckweiler – FV Biesingen 5:3
A 16:41 Uhr SC Blieskastel-Lautzkirchen – SF Walsheim 2:0
B 16:54 Uhr TuS Rubenheim – SV Niedergailbach 1:5
B 17:07 Uhr SF Reinheim – SV Bliesmengen-Bolchen 1:2


Halbfinale:

H1 17:34 Uhr SV Altheim-Böckweiler (Sieger Gruppe A) – SV Bliesmengen-Bolchen (Zweiter Gruppe B) 5:0
H2 18:01 Uhr FV Biesingen (Zweiter Gruppe A) – SV Niedergailbach (Sieger Gruppe B) 5:1


Finals:

SP3 18:28 Uhr SV Bliesmengen-Bolchen (Verlierer H1) – SV Niedergailbach (Verlierer H2) 3:0
FI 18:55 Uhr SV Altheim-Böckweiler (Sieger H1) – FV Biesingen (Sieger H2) 5:1




Sieger Bliestal-Cup 2018 AH – SV Altheim-Böckweiler (Foto: Forner)



Wie immer folgt auf den AH-Bliestal-Cup der Bliestal-Cup der Aktiven: Am morgigen Sonntag geht es im Freizeitzentrum in Blieskastel erneut rund. Den Spielplan für das Turnier gibt es hier: Bliestal-Cup 2018: Exklusiv - Der Spielplan!





FC Bierbach holt sich den Bliestal-Cup!
Auch 2018 traf sich das Fußball-Bliestal zum ersten Highlight des Jahres im Blieskastler Freizeitzen [...]  >>
      | 3 Kommentare | 2258 Klicks |

Wir feiern - 15 Jahre SCB-Online!
Was für eine Zahl: Schon 15 Jahre berichtet SCB-Online über den Fußball im Bliestal. 15 Jahre in der [...]  >>
      | 6 Kommentare | 1143 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 20. Januar 2018

Aufrufe:
2499
Kommentare:
22

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Bliesgau Fan (PID=2084)schrieb am 20.01.2018 um 22:50 Uhr
Dachte Heute war schon das Aktiventurnier! Was sich da einige Vereine an Aktiven bedienten, obwohl Morgen das Aktiventurnier stattfindet ist eine Frechheit! Als Aktiventrainer würde ich sowas nicht zulassen wenn man 1 Tag später selbst das Turnier spielen muss! Vor allem Altheim wie auch einige andere Teams sollten sich bei den Mannschaften entschuldigen, welche keine Aktiven Spieler abstellten obwohl sie auch die Möglichkeit gehabt hätten, aber das Fair Play im Vordergrund sahen!@ Dann lassen wir uns mal überraschen wie sie Morgen abschneiden !!! Glückwunsch an die Schiedsrichtergruppe Blies für ein gut organisiertes Turnier!!
 
 12  
 8

Horst-Kevin (PID=67664)schrieb am 21.01.2018 um 07:49 Uhr
Klar war der eine oder andere aktive Spieler dabei! Es heißt ja nur AH-Cup und nicht es-dürfen-keine-aktiven-Spieler-spielen-Cup! Wer älter wie 32Jahre alt ist, ist spielberechtigt! Es war glaub ich keine Mannschaft dabei, die nicht mindestens einen aktiven Spieler dabei hatte! Es war ein sehr faires Turnier mit nem verdienten Sieger aus Altheim! Grüße aus Bisingen!
 
 11  
 2

FAN (PID=460)schrieb am 21.01.2018 um 09:31 Uhr
GLÜCKWUNSCH nach Altheim-Medelsheim !
 
 1  
 1

Jürgen Weberschrieb am 21.01.2018 um 10:52 UhrPREMIUM
@Horst-Kevin. Doch. Blieskastel und Niedergailbach hatten keinen aktiven Spieler dabei. und @Bliesgau-Fan: Ich gebe Dir recht. Es sollte ein Ü40-AH-Turnier sein. So etwas ist Wettbewerbsverzerrung. Die \\\"alten\\\" fühlen sich da nicht zu Hause und es wurden am Rande stimmen laut - die ich selber gehört habe - dass einige Mannschaften - die mit überwiegenden Spielen jenseits der 40 angetreten sind - für nächstes Jahr nicht mehr melden. Dann stirbt das Turnier. An die Schiedsrichtergruppe ein Lob, für die gute Organisation.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 6

Kurti (PID=5650)schrieb am 21.01.2018 um 11:38 Uhr
In de Siegermanschaft sinn weder all für eine AH spielberechtigt, noch sinn all üwer 32!!! Awer wenn die Schirris schon nicht in der Lage sinn eine ordentliche Passkontrolle ze mache macht e Turrnier kein Sinn!!!
 
 1  
 6

Horst-Kevin (PID=67664)schrieb am 21.01.2018 um 13:35 Uhr
Ich glaub eher das das Turnier stirbt wenn man aktive AH-Spieler ausschließt oder das Alter auf 40 erhöht! Dann hätten noch mehr Mannschaften Probleme überhaupt anzutreten! Heutzutage hat doch jeder Verein Schwierigkeiten im Aktiven-Bereich, da helfen doch häufiger Leute über 32Jahre in der 2.Man oder sogar in der 1.Man aus!
 
 4  
 0

😜 (PID=192)schrieb am 21.01.2018 um 16:33 Uhr
@Jürgen Weber Hausaufgaben nicht gemacht? Weiser Fabian bei niedergailbach! Aktivenspieler
 
 0  
 0

Bliesgau Fan (PID=3136)schrieb am 21.01.2018 um 17:10 Uhr
Es gab noch mehr Mannschaften, welche bewusst keine Aktiven wegen der Fairniss fragten und Aufstellten!!Da gabs genug Vereine Gestern ,welche sogar Landesliga spielen und viele Spieler schon im AH Alter berechtigt gewesen wären ,Gestern auch mitzuwirken!Diese Vereine sind die eigentlichen Gewinner! Und ja Jürgen Weber ..da geb ich dir Recht! Viele alte Haudegen welche jenseits der 40 sind und noch etwas Spaß am Fußball haben ,und sich noch der Halle zur Verfügung stellen ,werden unter diesen Umständen im nächsten Jahr passen ,wenn immer mehr Aktive spielen und darüber hinaus Mannschaften für ein Turnier gestellt werden um anschließend von der Bildfläche wieder zu verschwinden! Ja.....entweder das Turnier beginnt ab 35 oder 40 oder die Konsepuenz wird so aussehen ,das immer weniger gestandene AH Spieler Lust haben sich unter diesen Umständen nochmal zu beteiligen was zur Folge hat das dies mit einem AH Bliestalcup nicht mehr viel zu tun hat! Das die Aktiventrainer überhaupt sowas zulassen, da 1 Tag später das Aktiventurnier stattfindet welches ja schon zur Vorbereitung zur Rückrunde mit eingeplant wird ,ist nicht nur mir ein Rätsel!! Da scheinen einige zu machen was sie gerade für richtig finden,,,
 
 0  
 5

Horst-Kevin (PID=67664)schrieb am 21.01.2018 um 17:47 Uhr
Eigentlich gibt’s diese Diskussion seit ich denken kann! Früher an der Theke, heute in den sozialen Medien!
 
 1  
 0

Frank (PID=2130)schrieb am 21.01.2018 um 20:41 Uhr
Dann sollte dies der Veranstalter vor Turnier Beginn klar mitteilen. Klar ist das die AH ab dem 32. Lebensjahr beginnt. Alle Diskusionen wer wieviel eingesetzt hat sind doch voll daneben. Typisch Bliesgau
 
 2  
 1

Martin Rauch  (PID=4088)schrieb am 21.01.2018 um 20:51 Uhr
Ich finde es wirklich sehr schade, dass in erster Linie nicht die Leistung gewürdigt wird. Wir haben gestern verdient gewonnen, wir waren einfach nochmal an der Reihe nach zahlreichen knappen Niederlagen in den letzten Jahren. Mag sein, dass wir eine relativ junge AH hatten, aber welche AH Meister hatten keine (ehemaligen) 1.Mannschaftsspieler in ihrer Mannschaft? Ich persönlich habe mich das ganze Jahr auf den Event gefreut, da ich aus privaten Gründen leider nicht mehr allzu oft in der Heimat sein kann, geschweige denn mit meinen Kameraden zusammen spielen kann. Der Bliestal Cup ist einfach eine schöne Gelegenheit, viele bekannte Gesichter, auch aus anderen Vereinen, wieder zu sehen, die man im Laufe der Zeit auf den Sportplätzen kennen gelernt hat. Von daher großer Dank an die Schiedsrichter für die Ausrichtung!! Auf ein neues!!
 
 8  
 2

Beobachter (PID=5999)schrieb am 21.01.2018 um 21:44 Uhr
Ja Altheim war eine FRECHHEIT mit dem Kader und ja es war ein SPIELER nich Spielberechtigt!!!Respekt und hoffe ihr hattet ein gutes gewissen dabei
 
 3  
 5

AH-Spieler (PID=3330)schrieb am 22.01.2018 um 10:23 Uhr
Jeder „aktive“ Spieler der beim AH Turnier aufläuft sollte für das Turnier der Aktiven am nächsten Tag gesperrt sein. Dann würde man mal sehen in welcher Mannschaft diese Spieler spielen würden, Samstags oder Sonntags. Denkt mal drüber nach ... Glückwunsch sowohl an den Turniersieger als auch an den Ausrichter!
 
 7  
 3

S.Prechtl (PID=15939)schrieb am 22.01.2018 um 13:50 Uhr
@AH-Spieler; finde ich einen guten Ansatz. Entweder oder...
 
 3  
 2

Horst-Kevin (PID=2352)schrieb am 22.01.2018 um 16:33 Uhr
Wie gesagt diese Diskussionen gibt’s seit mehr als 20Jahren! Zum Glück sind die meisten AH-Spieler in nem Alter wo man diese Diskussionen spätestens in 3Wochen wieder vergisst! :-) Aber die Regel mit „entweder samstags oder sonntags“ finde ich ganz gut!
 
 1  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.01.2018 um 16:33 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

martin (PID=12320)schrieb am 22.01.2018 um 18:12 Uhr
Weiss nicht was das Gejammere einiger Leute hier soll.Soll doch der Turnierveranstalter im nächsten Jahr die Altersgrenze auf 40 erhöhen. Wird aber wahrscheinlich der AH Cup mangels Mannschaften ausfallen. Übrigens gibt es auch Leute die mit 40 auch noch in einer 1 oder 2 Mannschaft spielen,wenn die dann AH spielen geht das ganze Gesülze wieder von vorne los? Glückwunsch an den SV Altheim!
 
 3  
 2

Bliesgau Fan (PID=21210)schrieb am 22.01.2018 um 22:03 Uhr
Lieber Martin! Hoffe du meinst das nicht ernst was du geschrieben hast! In der Freiluftsaison benötigen die AH Mannschaften wöchentlich einen Kader der fast doppelt so groß ist wie in der Halle,wo man auch auf keine Aktiven zurückgreifen kann!!Diesen alten Recken ,welche Woche für Woche den Arsch hinhalten und dann in die Halle kommen um sich mit gleichgesinnten zu messen um etwas Spaß zu haben ,wird man nächstes Jahr zum Großteil nicht mehr sehen in der Halle, was zur Folge hat das der Sinn dieses Turniers immer weniger an Bedeutung gewinnt!!Und wenn ich das Wort gejammere höre ist das eine Frechheit gegenüber denjenigen ,welche sich Woche für Woche im hohen Alter noch zur Verfügung stellen weils noch Spaß macht und die Knochen hinhalten!!
 
 0  
 1

Horst-Kevin (PID=67664)schrieb am 23.01.2018 um 07:34 Uhr
Hallo Bliesgau-Fan, klar brauch man in der Freiluft-Saison nen doppelt so großen Kader, da spielen viele, die ihre aktive Karriere an de Nagel gehängt haben und trotzdem noch ab und zu in der 2. oder sogar 1.Mannschaft 2—3Spiele in der Saison, wenn Not am Mann ist, aushelfen! Sollen die dann auch für den AH-Cup gesperrt werden? Gibt nicht viele Vereine, bei denen das nicht so ist!
 
 1  
 0

Bliesgau Fan (PID=4935)schrieb am 23.01.2018 um 10:14 Uhr
Falls du am Samstag in der Halle warst wovon ich nicht ausgehe ,waren genug Aktive am Ball welche noch fest zum Aktivenkader ihrer Vereine gehören und vorher noch nicht in der Ah gegen einen Ball getreten hatten!!Aber egal jetzt...müssen andere entscheiden wie sie das Turnier in Zukunft gestalten möchten!
 
 1  
 0

Horst-Kevin (PID=67664)schrieb am 23.01.2018 um 11:01 Uhr
Ich war in der Halle! Hab sogar gespielt als inaktiver AH-Spieler und fand das Turnier super auch wenn ich die eine oder andere Niederlage habe gegen halb-aktive AH-Mannschaften einstecken müssen! Das war 2017, 2016, ... schon so und fand’s es trotzdem nicht schlimm! :-)
 
 3  
 1

martin (PID=1140)schrieb am 23.01.2018 um 20:00 Uhr
Hallo Bliesgau Fan,glaube Du hast hier etwas falsch verstanden. Meinte mit Gejammere nur gewisse Kommentare! Ging nie darum ältere u.mitunter für ihren Verein verdiente Spieler als Jammerer oder Mimosen anzusehen. Im Gegenteil, ich habe Respekt vor der Leistung der \\\"Alten\\\"!
 
 3  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03