Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Bildstock kämpft Walsheim nieder    [Ändern]

 In der Landesliga Ost gab es zum Hinrundenfinale einige Spielabsagen, dennoch gab es aber heiße Partien zu sehen: Der SV Hellas Bildstock bietet sich einen spannenden Schlagabtausch in Walsheim, Einöd-Ingweiler gewinnt das Verfolgerduell beim SC Blieskastel-Lautzkirchen...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. November 2017

Mit dem 15ten Spieltag ging an diesem Wochenende die Hinrunde der Landesliga Ost zu Ende. Allerdings machte das Wetter den Kickern einen Strich durch die Rechnung: Starke Regenfälle sorgten in den vergangenen Tagen dafür, dass es zu zahlreichen Spielabsagen - vor allem auf den Rasenplätzen der Region - führten. So gibt die Tabelle zum Hinrundenende ein schiefes Bild:



SV Beeden
ASV Kleinottweiler


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie des SV Beeden gegen den ASV Kleinottweiler wurde bereits am Samstag aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in Beeden abgesagt und wird am Samstag, den 25. November 2017 um 16:00 Uhr nachgeholt.



SG Blickweiler-Breitfurt
TuS Wiebelskirchen


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie der SG Blickweiler-Breitfurt wurde bereits vorab vom Rasenplatz in Blickweiler auf den Hartplatz in Breitfurt verlegt, die starken Regenfälle der Nacht sorgten aber dafür, dass auch dieser unbespielbar war.



SF Walsheim
SV Hellas Bildstock


 
3:4
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Schubert, Joachim (13.)
1:1 Kriesch, Julian (35.)
2:1 Stumpf, John (36.)
2:2 Kriesch, Julian (52.)
3:2 Schubert, Joachim (59.)
3:3 Kriesch, Julian (70.)
3:4 Zimmer, Manuel (86.)


Schiedsrichter: Sebastian Ikas
SF Walsheim: Mohr, Marius - Schneider, Marvin - Wolf, Marius - Hiege, Nicolas - Weiß, Kenneth - Schubert, Joachim - Kreutz, Kevin Daniel - Seidel, Michael - Höh, Pascal - Schubert, Sebastian - Stumpf, John; Spielerwechsel: (65.) Höh, Pascal Dincher, Yannick
SV Hellas Bildstock: Ecker, Manuel - Berrang, Dominik - Alff, Michael - Kuhn, Dominic - Zavaglia, Mirco - Zimmer, Manuel - Staub, Kevin - Müller, Daniel - Schweitzer, Lukas - Dede, Onur - Kriesch, Julian; Spielerwechsel: (89.) Zavaglia, Mirco Ewertz, Jeremy

Vor 120 Fußballfans in Walsheim boten die Hausherren, dem bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter des SV Hellas Bildstock, einen heißen Tanz: Joachim Schubert konnte die Hausherren in der 13. Minute nach Vorlage von Michael Seidel mit 1:0 in Front bringen, ehe Julian Kriesch in der 35. Minute für den Ausgleich sorgte. Nur Sekunden später sorgte John Stumpf mit einem sehenswerten Treffer für die 2:1-Pausenführung der Sportfreunde. Nach dem Seitenwechsel konnte zunächst Kriesch mit seinem zweiten Treffer in der 52. Minute ausgleichen. Walsheim gab sich aber weiter kämpferisch und wurde belohnt, als Joachim Schubert in der 59. Minute eine Vorlage von Kenneth Weiß zur dritten SFW-Führung einnetzen. Zum dritten Mal konnten aber auch Julian Kriesch in der 70. Minute ausgleichen. In einer heißen Schlussphase war es schließlich Manuel Zimmer, der in der 86. Minute für den umjubelten Siegtreffer des Spitzenreiters sorgte, der damit weiter auf Titelkurs bleibt.



SV St. Ingbert
SV Kirrberg


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie des SV St. Ingbert gegen den SV Kirrberg wurde am Sonntagmorgen aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in St. Ingbert abgesagt.



SVG Bebelsheim-Wittersheim
SG Gersheim-Niedergailbach


 
5:3
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Pascal Lorsung (SVG Bebelsheim-Wittersheim / 30.)
Tore:
1:0 Niklos, Simon (23.)
1:1 Braun, Tobias (32./HE)
2:1 Hassli, Gregory (40.)
2:2 Braun, Tobias (63.)
3:2 Zymeri, Ariamit (69.)
4:2 Ramic, Admir (73.)
4:3 Eigentor (82.)
5:3 Zymeri, Kastriot (83.)


Schiedsrichter: Markus Koob
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Lonsdorf, Eric - Lorsung, Pascal - Niklos, Simon - Zymeri, Ariamit - Sadiku, Besnik - Haßler, Johannes - Hassli, Gregory - Klein, Benedikt - Cakmak, Ilyas - Karaoglan, Arif - Ramic, Admir; Spielerwechsel: (74.) Hassli, Gregory Fuchs, Mirko - (83.) Niklos, Simon Zymeri, Kastriot - (87.) Zymeri, Kastriot Malick, Kevin
SG Gersheim-Niedergailbach: Bruckmann, Peter - Schanding, Andreas - Hertzler, Jens - Braun, Tobias - Wust, Sven - Bodenstein, Philipp - Steibert, Lukas - Abou Sebh, Ahmad - Luckas, Jannik - Kunz, Dominik - Welsch, Till; Spielerwechsel: (46.) Hertzler, Jens Hennen, Lucas - (57.) Schanding, Andreas Weiser, Fabian - (69.) Kunz, Dominik Rubeck, Steven

Vor 350 Fußballfans in Bebelsheim-Wittersheim gab es ein heißes Derby zu sehen, in dem Simon Niklos (23.), die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte, ehe Braun Tobias (32.) vom Elfmeterpunkt für den Ausgleich sorgte. Zuvor hatte Pascal Lorsung auf Seiten der Hausherren in der 30. Minute die Ampelkarte gesehen. Gregory Hassli (40.) brachte die SVG aber noch vor der Pause erneut in Front. Nach dem Seitenwechsel konnte Tobias Braun (63.) für den SG-Ausgleich sorgen, ehe Ariamit Zymeri (69.) und Admir Ramic (73.) mit einem Doppelschlag für eine Vorentscheidung zu Gunsten der SVG sorgten. Ein Eigentor (82.) sorgte aber kurz vor dem Ende für Spannung, ehe Kastriot Zymeri (83.) für den 5:3-Endstand und die Entscheidung sorgten.



TuS Rentrisch
FV Oberbexbach


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie des TuS Rentrisch gegen den FV Oberbexbach wurde bereits am Samstag aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in Rentrisch abgesagt und wird am Samstag, den 25. November 2017 um 14:30 Uhr nachgeholt.



SC Blieskastel-Lautzkirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
1:2
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Bresch, Benjamin (15.)
1:1 Pusse, Peter (27.)
1:2 Bresch, Benjamin (80./FE)


Schiedsrichter: Florian Schmeider
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Ramelli, Christian - Knoch, Christian - Schmidt, Thorsten - Herrmann, Philipp - Brengel, Johannes - Meyer, Christian - Ostermann, Torsten - Linn, Pascal - Lück, Carsten - Clemens, Daniel - Pusse, Peter; Spielerwechsel: (56.) Clemens, Daniel Vogelgesang, Matthias - (81.) Lück, Carsten Kempf, Christian - (87.) Knoch, Christian Stumpf, Patrick
SpVgg Einöd-Ingweiler: Becker, Manuel - Weiß, Daniel - Custic, Ernes - Göddel, Sebastian - Schuler, Felix - Schmidt, Lukas - Stegner, Alexander - Neu, Marius - Blank, Oliver - Delic, Almir - Bresch, Benjamin; Spielerwechsel: (66.) Neu, Marius Pirmann, Lars - (90.) Blank, Oliver Heusser, Jannik

Vor 220 Fußballfans in Blieskastel-Lautzkirchen boten die beiden Teams ein heißes Verfolgerduell, in dem Benjamin Bresch die Gäste aus Einöd-Ingweiler in der 15. Minute mit 0:1 in Front bringen konnte. Die Hausherren des SC Blieskastel-Lautzkirchen hatten aber eine Antwort parat, als Johannes Brengel - SC-Kapitän Peter Pusse - in Szene setzte, der in der 27. Minute für den 1:1-Ausgleich sorgte. Mit dem 1:1-Remis ging es auch in die Pause. Nach dem Pausentee blieb es lange beim Remis und gerade als man sich mit einem Remis anzufreunden begann, war es ein Elfmeter, der die Hausherren ausknockte: Benjamin Bersch verwandelte in der 80. Minute gegen SC-Keeper Ramelli zum umjubelten 1:2 Führungstreffer für die SpVgg Einöd-Ingweiler. Am Ende blieb es nach einer hitzigen Schlussphase beim Gästeerfolg, durch den sich Einöd-Ingweiler nun im Verfolgerduell wichtige Punkte im Kampf um Rang zwei sichern konnte und den SC distanzierte.



SV Genclerbirligi Homburg
SV Schwarzenbach


 
1:4
(0:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Ecker, Niclas (28.)
0:2 Markovic, Mario (55.)
0:3 Ahmad, Eldar (62.)
1:3 Er, Murat (75.)
1:4 Dujmovic, Marin (80.)


Schiedsrichter: Thomas Stopp
SV Genclerbirligi Homburg: Cavdar, Ali - Bozdemir, Sercan - Kurtulus, Ersel - Akbolat, Efe - Osmantsa, Onur - Güclü, Abdulhamit - Arabatzi Oglu, Ismail - Jumah, Bassam - Aksahin, Müslüm - Güclü, Naim - Memis, Mert; Spielerwechsel: (65.) Jumah, Bassam Er, Murat
SV Schwarzenbach: Hussong, Dennis - Schales, Nils - Steis, Mike - Kvesic, Mario - Koch, Sebastian - Dörr, Pascal - Dujmovic, Marin - Radeljic, Nikola - Waiz, Jakob - Ecker, Niclas - Markovic, Mario; Spielerwechsel: (60.) Waiz, Jakob Ahmad, Eldar - (65.) Dörr, Pascal Heiler, Werner - (78.) Kvesic, Mario Mulubirhan, Eyob


Landesliga Ost, 15. Spieltag

Sonntag, den 12. November 2017 alle um 14:30 Uhr

SV Beeden - ASV Kleinottweiler ABGESAGT (verlegt auf Samstag, den 25. November 2017 um 16:00 Uhr)
SG Blickweiler-Breitfurt - TuS Wiebelskirchen ABGESAGT
SF Walsheim - SV Hellas Bildstock 3:4 (2:1)
SV St. Ingbert - SV Kirrberg ABGESAGT
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SG Gersheim-Niedergailbach 5:3 (2:1)
TuS Rentrisch - FV Oberbexbach ABGESAGT (verlegt auf Samstag, den 25. November 2017 um 14:30 Uhr)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SpVgg Einöd-Ingweiler 1:2 (1:1)
SV Genclerbirligi Homburg - SV Schwarzenbach 1:4 (0:1)






Landesliga Ost, 16. Spieltag

Samstag, den 18. November 2017 alle um 15:00 Uhr

SV Schwarzenbach – ASV Kleinottweiler


Sonntag, den 19. November 2017 alle um 14:30 Uhr

TuS Rentrisch - SpVgg Einöd-Ingweiler
SVG Bebelsheim-Wittersheim - FV Oberbexbach
SV St. Ingbert - SG Gersheim-Niedergailbach
SF Walsheim - SV Kirrberg
SG Blickweiler-Breitfurt - SV Hellas Bildstock
SV Beeden - TuS Wiebelskirchen
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Genclerbirligi Homburg





BZL: BFC ballert sich zur Herbstmeisters
Die Bezirksliga Homburg litt an diesem Sonntag unter den starken Regenfällen und so fielen zahlreich [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1490 Klicks |

KLA: Alschbach schlägt Niederwürzbach 3:
In der Kreisliga Saarpfalz elektrisierte das Derby zwischen dem FC Niederwürzbach und dem SV Alschba [...]  >>
      | 1 Kommentare | 1579 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. November 2017

Aufrufe:
1490
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
### (PID=71290)schrieb am 12.11.2017 um 19:27 Uhr
Bildstock hat heute keine 3 punkte in walsheim verdient. Zwei klare Abseitstore erziehlt und in der nachspielteit wurde ein klarer 11er für walsheim nicht gegeben. Bildstock kann sich beim schiri für die 3 punkte bedanken. Trotzdem Respekt an walsheim für diese starke Leistung als Aufsteiger!
 
 6  
 4

Marc Schaberschrieb am 12.11.2017 um 21:16 UhrPREMIUM
Die Infos zur Partie SV Genclerbirligi Homburg - SV Schwarzenbach wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Horst Wenzel schrieb am 12.11.2017 um 22:39 UhrPREMIUM
Die Überschrift \\\"Bildstock kämpft Walsheim nieder\\\" ist vielleicht etwas unglücklich gewählt. Es war ein klasse Spiel, bei dem niemand dem anderen etwas schenkte. Bildstock hatte zweifellos die besseren Einzelspieler in ihren Reihen, Walsheim stellte die bessere Mannschaft. Der Schiedsrichter passte sich dem Spiel absolut an, und zeigte ebenfalls eine überragende Leistung. Natürlich hab ich auch den 1:1 Ausgleich der Bildstocker als klare Abseitsstellung gesehen. Aber mal ehrlich, wie kann ein einzelner Mann immer alles genau richtig sehen, wenn selbst in der Bundesliga trotz Video Beweises gravierende Fehler gemacht werden. Das wir trotz Dreimaliger Führung mit leeren Händen darstehen ist natürlich sehr ärgerlich, aber so ist der Fußball eben. Im letzten Jahr haben wir auch die Erfahrung gemacht, dass man als Tabellenführer doch oft das Glück auf seiner Seite hat. Dieses Glück hatte Heute nun mal die Mannschaft aus Bildstock

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 55  
 1

Hellas B  (PID=6040)schrieb am 12.11.2017 um 23:31 Uhr
Respekt an Walsheim. Bisher der schlagfertigste Gegner den ich gesehen habe.
 
 25  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03