Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Walsheim und SVB mit Last-Minute-Toren    [Ändern]

 Am 26sten Spieltag der Bezirksliga Homburg feiert des Spitzenrtrio Walsheim, Bliesmengen-Bolchen und Bierbach ausnahmslos Siege, die SFW und die SVB-Reserve dürfen aber erst in der Nachspielzeit jubeln, während sich der FC Bierbach deutlich mit 5:0 durchsetzen kann. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 23. April 2017

Das große Finale in der Bezirksliga Homburg steht an: Wenn die Liga an diesem Wochenende in das letzte Sechstel der Saison startet, stehen sowohl im Kampf um Relegation, Meisterschaft und Aufstieg als auch im Kampf gegen den Abstieg die endgültigen Entscheidungen an:



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
FV Biesingen


 
3:3
(2:1)


Hinspiel:
1:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Tobias Jene (28.)
1:1 Sharujan Nedesamoothy (40.)
2:1 Julian Lang (43.)
2:2 Daniel Lissner (57.)
3:2 Julian Lang (74.)
3:3 Björn Ritter (84.)


Schiedsrichter: Patrick Bahlmann
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Tor: Feibel, Maximilian – Feld: Berger, Raphael - Teuber, Daniel - Book, Jan-Peter - Degro, Leon - Rummel, Felix - Lang, Julian - Valchev, Stavi - Meiners, Max - Baudy, Benedikt - Jene, Tobias; Spielerwechsel: (46.) Meiners, Max / Vogelgesang, Peter - (59.) Book, Jan-Peter / Bauer, Thomas - (72.) Valchev, Stavi / Schlutter, Benjamin
FV Biesingen: Tor: Florsch, Michael – Feld: Ritter, Björn - Breyer, Lucien - Weber, Marc - Görlinger, Nico - Stopp, Yannik - Fendahl, Brian - Lissner, Daniel - Nedesamoothy, Sharujan - Runco, Antonio - Bohr, Nico; Spielerwechsel: (53.) Bohr, Nico / Seiler, Frank - (72.) Görlinger, Nico / Schneider, Andreas


Vor 100 Fußballfans ging es hin und her: Tobias Jene (28.) brachte die Hausherren mit 1:0 in Front, ehe Sharujan Nedesamoothy (40.) den Biesinger Ausgleich erzielte. Julian Lang (43.) schoss die SG aber zur 2:1-Pausenführung. Nach dem Pausentee sorgte Daniel Lissner (57.) zum zweiten Mal für den Biesinger Ausgleich, Julian Lang (74.) brachte die Hausherren aber erneut in Front, ehe Björn Ritter (84.) für den 3:3-Endstand sorgte.



SF Walsheim
FC Viktoria St. Ingbert


 
5:4
(2:4)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Adrian Grootegoed (FC Viktoria St. Ingbert / 55.)
Tore:
0:1 Wladimir Emisch (4.)
1:1 Sascha Theis (9.)
1:2 Philipp Potdevin (23.)
1:3 Philipp Potdevin (27.)
2:3 Stefan Hohnsbein (28.)
2:4 Aljoscha Schmid (42.)
3:4 Philipp Weber (53. / FE)
4:4 Michael Seidel (63.)
5:4 Eigentor (90. + 2.)


Schiedsrichter: Kai-Uwe Kinne
SF Walsheim: Tor: Mohr, Marius – Feld: Hiege, Nicolas - Wolf, Marius - Schneider, Marvin - Kreutz, Kevin Daniel - Schubert, Sebastian - Weiß, Kenneth - Weber, Philipp - Theis, Sascha - Bergmann, Jannik - Hohnsbein, Stefan; Spielerwechsel: (46.) Weiß, Kenneth / Seidel, Michael - (82.) Bergmann, Jannik / Lorang, Marco
FC Viktoria St. Ingbert: Tor: Müller, Noah – Feld: Burgemeister, Thomas - Schmid, Aljoscha - Stolz, Christian - Rudolph, Jan - Dick, Joshua - Potdevin, Philipp - Hoffmann, Matthias - Klein, Tim - Emisch, Wladimir - Grootegoed, Adrian; Spielerwechsel: (55.) Emisch, Wladimir / Stein, Fabian - (62.) Dick, Joshua / Jung, Benjamin

Vor 100 Fußballfans in Walsheim ging es hoch her: Wladimir Emisch (4.) schoss die Gäste aus St. Ingbert in Front, ehe Sascha Theis (9.) für den Spitzenreiter ausgleichen konnte. Philipp Potdevin (23., 27.) sorgte mit einem Doppelpack für die 3:1-Gästeführung, ehe Stefan Hohnsbein (28.) auf 2:1 verkürzte. Aljoscha Schmid (42.) traf aber abermals für die Gäste. In der 53. Minute dann die Schlüsselszene als St. Ingbert Adrian Gootegoed mit der Ampelkarte zum Platz musste und Philipp Weber (53.) per Foulelfmeter zum Walsheimer Anschlusstreffer einnetzte. Michael Seidel (63.) glich für Walsheim aus, ehe letztlich ein Eigentor (90. + 2.) in der Nachspielzeit für den umjubelten Walsheimer Siegtreffer sorgte.



SV Rohrbach II
SV Heckendalheim


 
8:0
(1:0)


Hinspiel:
11:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Carsten Abel (21.)
2:0 Julian Clohs (59.)
3:0 Simon Schreck (62.)
4:0 Carsten Abel (64.)
5:0 Marius Neu (67.)
6:0 Marius Neu (73.)
7:0 Christian Hußong (80.)
8:0 Marc Bosslet (85.)


Schiedsrichter: Fredi Reichrath
SV Rohrbach II: Tor: Herbach, Marius – Feld: Bosslet, Marc - Hußong, Christian - Stoll, Gerrit - Heil, Marius - Schmitz, Stephan - Sailer, Jonas - Clohs, Julian - Abel, Carsten - David, Christian - Neu, Marius; Spielerwechsel: (59.) Heil, Marius / Schreck, Simon - (67.) Stoll, Gerrit / Hampp, Josef - (83.) Abel, Carsten / Gress, Julian
SV Heckendalheim: Tor: Kihl, Bernd – Feld: Zimmermann, Dennis - Fudali, Damian - Nischwitz, Patrick - Dahm, Kevin - Körner, Ralf Peter - Brixius, Hendrik - Hoffmann, Marc - Kondys, Nico - Müller, Florian - Beckmann, Yves; Spielerwechsel: -

Die 60 Fußballfans in Rohrbach sahen vor der Pause nur ein Tor, als Carsten Abel (21.) den SVR zur 1:0-Pausenführung schoss. Nach der Pause machte die SVR-Reserve aber alles klar: Julian Clohs (59.), Simon Schreck (62.), Carsten Abel (64.), Marius Neu (67., 73.) mit einem Doppelpack, Christian Hußong (80.) und Marc Bosslet (85.) schossen die Hausherren am Ende zu einem deutlichen 8:0-Heimerfolg.



SF Reinheim
SC Ludwigsthal


 
3:1
(2:1)


Hinspiel:
6:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Emre Öztürk (SC Ludwigsthal / 82.), Yves Couturier (SF Reinheim / 86.)
Tore:
0:1 Kevin Potrino (7.)
1:1 Jan-Peter Mathieu (21.)
2:1 Yves Couturier (42.)
3:1 Holger Gruber (89.)


Schiedsrichter: Ingo Buchmann
SF Reinheim: Tor: Essam, Marko – Feld: Mathieu, Jan-Peter - Fuchs, Sebastian - Abunabbout, Abdullah - Couturier, Yves - Jann, Philipp - Gruber, Holger - Fuchs, Florian - Weyer, Christian - Becker, Timo - Wack, Lucas; Spielerwechsel: -
SC Ludwigsthal: Tor: Skornjakov, Jürgen – Feld: Platz, Kevin Michael - Ötztürk, Emre - Klein, Maurice - Sachs, Jonas - Bertucci, Sandro - Klein, Markus - Spaniol, Sascha - Stauner, Marvin - Schäfer, Nico - Potrino, Kevin; Spielerwechsel: -

Vor 120 Fußballfans in Reinheim konnte zunächst Kevin Potrino (7.) die Gäste aus Ludwigsthal mit 1:0 in Front schießen, ehe Jan-Peter Mathieu (21.) und Yves Couturier (42.) die Hausherren zur 2:1-Pausenführung schossen. Es blieb lange beim knappen 2:1, ehe es in der Schlussphase jeweils eine Ampelkarte zu sehen gab und Holger Gruber (89.) die Partie zu Gunsten der Hausherren entschied.



SV Niederbexbach
DJK St. Ingbert


 
2:1
(1:0)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Daniel Colissy (44. / FE)
1:1 Tobias Sersch (81.)
2:1 Dominik Backes (84.)


Schiedsrichter: Maximilian Lauer
SV Niederbexbach: Tor: Bach, Janosch – Feld: Recktenwald, Dominik - Valon, Mustafa - Bambach, Marc - Becker, Kevin - Hüther, Andreas - Bambach, Sven - Gerwald, Tobias - Collissy, Daniel - Staats, Pascal - Backes, Dominik; Spielerwechsel: (56.) Gerwald, Tobias / Küster, Daniel
DJK St. Ingbert: Tor: Khashfah, Abdulkader – Feld: Papava, Otari - Clifford, Tobias - Dawo, Torsten - Kral, Alexander - Barthel, Dominik - Brixius, Nicola - Möller, Merlin - Jacob, Marvin - Sachs, Juri - Zentz, Dominik; Spielerwechsel: (59.) Brixius, Nicola / Sersch, Tobias - (59.) Möller, Merlin / Loth, Carsten

Vor 100 Fußballfans in Niederbexbach war es Daniel Colissy (44.), der die Hausherren kurz vor der Pause vom Elfmeterpunkt mit 1:0 in Front bringen konnte und den Pausenstand erzielte. Tobias Sersch (81.) glich in der Schlussphase aus, ehe Dominik Backes (84.) den Hausherren doch noch den Sieg sichern konnte.



SV Altheim
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
3:4
(3:2)


Hinspiel:
1:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Dirk Meiser (5.)
1:1 Rüdiger Hauck (16.)
2:1 Kevin Schmitz (27.)
3:1 Kevin Schmitz (33.)
3:2 Dirk Meiser (45.)
3:3 Benjamin Schiehl (61.)
3:4 Andreas Stief (90. + 2.)


Schiedsrichter: Marc Jörg Hoom
SV Altheim: Tor: Hahn, Sebastian – Feld: Buchheit, Stefan - Hanisch, Johannes - Ast, Christian - Sandmeier, Steffen - Schmitz, Kevin - Harz, Joshua - Wack, Dominik - Sandmeier, David - Schewes, Manuel - Hauck, Rüdiger; Spielerwechsel: (36.) Ast, Christian / Nomine, Pascal - (84.) Wack, Dominik / Buchheit, Marcel
SV Bliesmengen-Bolchen II: Tor: Vogelgesang, Mike – Feld: Vuoso, Roberto - Kamjunke, Stefan - Gauer, Philipp - Simon, Kai - Braun, Mark - Stief, Andreas - Brocker, Timo - Nagel, Jens - Meiser, Dirk - Schiehl, Benjamin; Spielerwechsel: (46.) Meiser, Dirk / Braun, Timm - (46.) Kamjunke, Stefan / Brocker, Ruben - (78.) Gauer, Philipp / Gimbel, Niklas

Ein heißes Spiel gab es vor 100 Zuschauern in Altheim zu sehen: Dirk Meiser (5.) brachte zunächst die Verbandsliga-Reserve in Front, ehe Rüdiger Hauck (16.) und Kevin Schmitz (27., 33.) per Doppelpack für die 3:1-SVA-Führung sorgten. Dirk Meiser (45.) verkürzte noch vor der Pause, ehe Benjamin Schiehl (61.) für den 3:3-Ausgleich fiel. Wie im Fernduell in Walsheim fiel auch in Altheim das entscheidende Tor in der Nachspieözeit, als Andreas Stief (90. + 2.) den SVB-Siegtreffer markierte.



FC Bierbach
SG Hassel


 
5:0
(3:0)


Hinspiel:
5:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 David Ulrich (12.)
2:0 Henrik Sostmann (21.)
3:0 Stephan Keil (29.)
4:0 Henrik Sostmann (49.)
5:0 Stephan Keil (53.)


Schiedsrichter: Tizian Jahreis
FC Bierbach: Tor: Kelm, Sebastian – Feld: Freiler, Marc - Stemmler, Sebastian - Kunz, Niklas - Treitz, Hendrik - Mootz, Leon - Ulrich, David - Sostmann, Henrik - Costa, Nicola - Lück, Robin - Keil, Stephan; Spielerwechsel: (57.) Ulrich, David / Salm, Christopher - (68.) Lück, Robin / Bieg, Steven
SG Hassel: Tor: Zimmer, Alexander – Feld: Leonhard, Marvin - Altmeyer, Andreas - Leonhard, Janis - Obert, Patrick - Armand, Fabian - Altmeyer, Torsten - Berger, Patrik - Altmeyer, Stefan - Hartmann, Kristopher - Rörsch, André; Spielerwechsel: (60.) Altmeyer, Torsten / Schwerdt, Christian

Vor 100 Fußballfans auf eigenem Platz hatte der FC Bierbach wenig Probleme mit den Gästen aus Hassel: David Ulrich (12.), Henrik Sostmann (21.) und Routiniers Stephan Keil (29.) schossen den BFC schon zur Pause mit 3:0 in Front, eh erneut Henrik Sostmann (49.) und Stephan Keil (53.) den 5:0-Endstand markierten.



SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II
SG Erbach


 
5:0
(4:0)


Hinspiel:
1:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Alexander Henrich (16.)
2:0 Sven Klinger (22.)
3:0 Alexander Henrich (30. / FE)
4:0 Alexander Henrich (39.)
5:0 Alexander Henrich (80. / HE)


Schiedsrichter: Maximilian Bauer
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Tor: Welsch, Kevin – Feld: Weinmann, Mathias - Sand, Steffen - Brengel, Sören - Schwarz, Niclas - Klinger, Sven - Gintz, Kevin - Wolf, Jonas - Henrich, Alexander - Hamann, Cyril Mario - Klinger, Lars; Spielerwechsel: -
SG Erbach: Tor: Reuschl, Frederik – Feld: Schwärzli, Marcel - Reuschl, Benjamin - Krauß, Pascal - Disko, Mike - Monz, Mike - Schmitt, Sebastian - Seng, Maximilian - Haas, Jonathan - Haas, Andreas - Baumann, Stefan; Spielerwechsel: -

Die Verbandsliga-Reserve konnte auf eigenem Platz vor 80 Fußballfans durch Alexander Henrich (16.) und Sven Klinger (22.) früh mit 2:0 in Front gehen, ehe Alexander Henrich (30.) vom Elfmeterpunkt auf 3:0 erhöhte und in der 39. Minute den 4:0-Pausenstand erzielte. Die Gäste aus Erbach scheiterten in Person von Benjamin Reuschl in der 20. Minute vom Elfmeterpunkt an SG-Keeper Kevin Welsch. Alexander Henrich (80.) war es auch, der per Handelfmeter den 5:0-Endstand erzielte.



Am 26sten Spieltag der Bezirksliga Homburg feiert des Spitzenrtrio Walsheim, Bliesmengen-Bolchen und Bierbach ausnahmslos Siege, die SFW und die SVB-Reserve dürfen aber erst in der Nachspielzeit jubeln, während sich der FC Bierbach deutlich mit 5:0 durchsetzen kann:


Bezirksliga Homburg, 26. Spieltag

Sonntag, den 23. April 2017 alle um 15:00 Uhr

SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - FV Biesingen 3:3 (2:1)
SF Walsheim - FC Viktoria St. Ingbert 5:4 (2:4)
SV Rohrbach II - SV Heckendalheim 8:0 (1:0)
SF Reinheim - SC Ludwigsthal 3:1 (2:1)
SV Niederbexbach - DJK St. Ingbert 2:1 (1:0)
SV Altheim - SV Bliesmengen-Bolchen II 3:4 (3:2)
FC Bierbach - SG Hassel 5:0 (3:0)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II - SG Erbach 5:0 (4:0)



An der Tabellenspitze ändert sich naturgemäß wenig: Walsheim und Bliesmengen-Bolchen bleiben mit 61 Punkten punktgleich an der Tabellenspitze, Bierbach folgt mit 61 Zählern. Am Tabellenende sind der SV Heckendalheim und die DJK St. Ingbert weit abgeschlagen, auch für den SC Ludwigsthal wird das Saisonfinale ein Rechenexempel:





Am kommenden Wochenende steht am Wochenende der „Hexen“ bereits am Freitag das Heimspiel der SG Hassel gegen die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II an, ehe am Samstag der SC Ludwigsthal den SV Niederbexbach empfängt:


Bezirksliga Homburg, 27. Spieltag

Freitag, den 28. April 2017 alle um 19:00 Uhr

SG Hassel - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


Samstag, den 29. April 2017 alle um 16:00 Uhr

SC Ludwigsthal - SV Niederbexbach


Sonntag, den 30. April 2017 alle um 15:00 Uhr

SV Heckendalheim - SF Reinheim
FV Biesingen - SV Rohrbach II
FC Viktoria St. Ingbert - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SG Erbach - SF Walsheim
SV Bliesmengen-Bolchen II - FC Bierbach
DJK St. Ingbert - SV Altheim



Am Sonntag steht dann das heiße Duell zwischen dem SV Bliesmengen-Bolchen II und dem FC Bierbach auf dem Programm, das für eine Vorentscheidung im Kampf um die Top-Platzierungen sorgen könnte.





KLA: Bruchhof verliert mit Remis an Bode
Am 26sten Spieltag der Kreisliga A Bliestal kommt der SV Bruchhof-Sanddorf auf eigenem Platz nur zu  [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1058 Klicks |

LL: Jägersburg II feiert den Meistertite
Mit einem 1:1-Remis auf eigenem Platz gegen den Verfolger des SV Kirrberg macht der FSV Jägersburg I [...]  >>
      | 3 Kommentare | 2394 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. April 2017

Aufrufe:
2641
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Mr. Meth (PID=87)schrieb am 23.04.2017 um 22:46 Uhr
Spannend bis zum Schluss. Ich drücke dem Fc Bierbach die Daumen
 
 5  
 2

Nachgehakt (PID=11295)schrieb am 24.04.2017 um 09:08 Uhr
Was war denn in Wolfersheim los? Hatte Erbach da keine Chance?
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 24.04.2017 um 10:54 UhrPREMIUM
@Nachgehakt. Doch. Chancen hatten sie. Aber in der 25. Minute musste Sebastian Schmitt - bester Spieler - verletzt vom Platz und danach lief nichts mehr. Die SG BaWeWo war einfach besser und Alex Henrich hatte einen guten Tag. Dazu kommt noch, dass Kevin Welsch beim Stande von 1:0 einen Elfmeter der Erbacher halten konnte. Wenn der drin gewesen wäre, wer weiß, wie das Spiel dann gelaufen wäre.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 3  
 2

FAN (PID=8128)schrieb am 24.04.2017 um 12:36 Uhr
Mengen spickt seinen kader immermehr mit spielern von oben.... Welche“ angeblich\\\"nurnoch 2 mannschaft spielen wollen... Wers glaubt...
 
 3  
 0

Hermann (PID=3789)schrieb am 24.04.2017 um 13:21 Uhr
Die Frage ist nur, wer von denen die letzte Zeit in der ersten Mannschaft gespielt hat ;)
 
 2  
 0

Fan (PID=8224)schrieb am 24.04.2017 um 13:38 Uhr
Und in Walsheim jammern sie seit Wochen rum über große Verletzungsprobleme und spielen wie in Ommersheim fast komplett!! Wenn man der Aufstellung hier glauben kann!!Soll doch jeder seine Mannschaft stellen wie ers für richtig hält und der Rest hat sich rauszuhalten! Egal wie....aber Bliesmengen ist die große Überraschung der Saison und haben sich diese Ausgangsposition mehr als verdient!!
 
 1  
 1

Hi (PID=15524)schrieb am 24.04.2017 um 13:51 Uhr
Hallo Fan würde mich mal erst erkundigen bevor man sowas sagt. Wie du vielleicht noch nicht mitbekommen hast spielt die 1. Mannschaft selbst um die Meisterschaft und denke nicht dass der Trainer dann Spieler abgibt. Grüße
 
 1  
 2

Germie (PID=222)schrieb am 24.04.2017 um 14:38 Uhr
Gibts da auch nicht eh eine Regel, die besagt, dass ab 4 Spieltage vor Saisonende keine Spieler \\\"nach unten\\\" abgegeben werden dürfen, wenn sie in der 1. Mannschaft eine gewisse Anzahl Spiele mitgewirkt haben?
 
 1  
 0

Walsheimer (PID=846)schrieb am 24.04.2017 um 15:58 Uhr
Ihr seit immer die superschlauen warum immer so dumme Kommentare in die Welt setzten ? Es sind immer die gleichen die Müll schreiben um hier dumm zu diskutieren. Soll doch jemand anderes aufsteigen es war ne geile Runde und fertig
 
 2  
 5

Günther (PID=19300)schrieb am 24.04.2017 um 18:30 Uhr
Die halbe Landesliga wird wohl hoffen, dass es Bliesmengen nicht schafft. Wer will denn eine zweite Mannschaft in der Landesliga sehen? Die bringen keine Zuschauer, usw. zu Auswärtsspielen mit. Denk mal drüber nach...
 
 2  
 3

Ser (PID=8502)schrieb am 24.04.2017 um 20:43 Uhr
Günther da biste falsch informiert. Als Bliesmengen z.b bei uns in Walsheim gespielt hat war mal was los. Die waren einige der wenigen Vereine die noch länger im Sportheim auswärts geblieben sind und gute Stimmung gemacht haben. Die bringen mehr Zuschauer mit als 70Prozent der anderen. Also Ball flach halten und vorher mal sich informieren
 
 12  
 4

Hi (PID=15524)schrieb am 25.04.2017 um 15:05 Uhr
Hallo Germie! Bitte schau mal nach welcher Spieler vom SVB 2 in den letzten 4 Spielen in der Verbandsliga gespielt haben. Und Günther... glaube du hast noch kein Spiel von Mengen auswärts gesehen. Die trinken mehr Bier als dieLandesliga zusammen 😉
 
 8  
 5

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03