Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Underdogs überraschen die Favoriten    [Ändern]

 In der Landesliga Ost gab es zum Jahresende neben einer Spielabsage auch einige Überraschungen: Die SG Gersheim-Niedergailbach gewinnt das Derby gegen die SG Blickweiler-Breitfurt, die SVG Bebelsheim-Wittersheim bezwingt den SV Hellas Bildstock und die SpVgg Einöd-Ingweiler lässt den Tabellenzweiten aus Kirrberg stolpern:



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 4. Dezember 2016

Das große Finale des Kalenderjahres 2016 stand an diesem zweiten Adventssonntag auf dem Programm und so strömten die Fans ein letztes Mal auf die Sportplätze der Region:



SG Gersheim-Niedergailbach
SG Blickweiler-Breitfurt


 
4:3
(3:1)


Hinspiel:
2:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Philipp Bodenstein (13.)
2:0 Philipp Bodenstein (17.)
3:0 Tobias Braun (26.)
3:1 Gökhan Cicekci (37.)
4:1 Tobias Braun (51.)
4:2 Eigentor (64.)
4:3 Gökhan Cicekci (89.)


Schiedsrichter: Klaus Schmitt
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Bruckmann, Peter – Feld: Weiser, Fabian - Schanding, Andreas - Braun, Tobias - Rubeck, Kevin - Bodenstein, Philipp - Steibert, Lukas - Mischo, David - Hentschel, Jonas - Welsch, Till - Kunz, Dominik; Spielerwechsel: (46.) Kunz, Dominik / Rubeck, Steven - (78.) Mischo, David / Abou Sebh, Ahmad - (81.) Braun, Tobias / Wust, Sven
SG Blickweiler-Breitfurt: Tor: Becker, Kevin – Feld: Graus, Johannes - Bastian, Dennis - Hilmer, Jens - Mauz, Dennis - Cicekci, Gökhan - Kühnreich, Torsten - Becker, Steven - Meyer, Patrick - Guckert, Karsten - Körner, Lars; Spielerwechsel: -

Vor 200 Fußballfans beim Derby in Niedergailbach war es Philipp Bodenstein (13.), der schon früh für die Hausherren einnetzte, ehe Bodenstein (17.) nur wenig später auf 2:0 erhöhte. Tobias Braun (26.) sorgte mit dem 3:0 schon fast für eine Vorentscheidung, Gökhan Cicekci (37.) verkürzte aber für die Gäste aus Blickweiler-Breitfurt noch vor der Pause auf 1:3. Als Tobias Braun (51.) nach dem Seitenwechsel erneut für die Hausherren traf, war der alte Abstand wieder hergestellt, ein Eigentor (64.) sorgte aber für neue Spannung. Gökhan Cicekci (89.) konnte zwar noch auf 3:4 verkürzen, mehr gelang den Gästen aber nicht.



SC Blieskastel-Lautzkirchen
ASV Kleinottweiler


 
1:0
(0:0)


Hinspiel:
0:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Christian Kempf (58.)


Schiedsrichter: Martin Behr
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Jann, Steven – Feld: Brengel, Johannes - Kempf, Christian - Pusse, Peter - Frenzle, Sascha - Bruckart, Sebastian - Linn, Pascal - Meyer, Christian - Clemens, Daniel - Knoch, Christian - Lück, Carsten; Spielerwechsel: (86.) Linn, Pascal / Priester, Jannick - (90.) Kempf, Christian / Vogelgesang, Matthias
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Simics, Milenko - Güngörmüs, Serkan - Jörg, Pascal - Khali, Said - Suchy, Manuel - Ruppert, Benedikt - Fuß, Rafael - Jonas, Edvard - Wnuk, Sebastian - Rahimi, Mohammad; Spielerwechsel: (65.) Aksahin, Müslüm / Thuere, Konstantin

Vor 120 Fußballfans in Blieskastel blieb die erste Hälfte des Verfolgerduells torlos. Dann aber war es Christian Kempf (58.), der eine Vorlage von Sebastian Bruckart zur 1:0-Führung für den SC einnetzte. Der SC um Feldspieler Steven Jann im Tor hielt die knappe Führung bis zum Spielende fest un sicherte seiner Elf somit einen Sieg zum Jahresabschluss.



SV Reiskirchen
SV Beeden


 
1:3
(0:2)


Hinspiel:
0:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Gökhan Impis (10.)
0:2 Mohamed Yakhni (21.)
0:3 Murat Kara (50.)
1:3 Krill Dalinger (68.)


Schiedsrichter: Markus Kennel
SV Reiskirchen: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Hahn, Maximilian - Schreiber, Sebastian - Kalludra, Visar - Kiehl, Marco - Pracht, Alexander - Holtz, Kai - Ferreira, Eneias - Schmidt, Tino - Dilly, Phillip - Murr, Maximilian; Spielerwechsel: (61.) Schwickert, Dennis / Bohley, Kevin - (61.) Schmidt, Tino / Dalinger, Kirill - (61.) Pracht, Alexander / Kiefer, Frank
SV Beeden: Tor: Custic, Edin – Feld: Bonaventura, Jonas - Aggoun, Jan - Yakhni, Mohamed - Emre, Serdar - Kara, Murat - Bozdemir, Sercan - Impis, Goekhan - Derri, Edmond - Trautzburg, Tobias - Müller, Christian; Spielerwechsel: (54.) Kara, Murat / Widera, Daniel - (61.) Derri, Edmond / Kuznia, Steven

Vor 120 Fußballfans in Reiskirchen war es Gökhan Impis (10.), der den SV Beeden früh in Front bringen konnte, ehe Mohamed Yakhni (21.) zur 2:0-Pausenführung traf. Nach dem Seitenwechsel sorgte Murat Kara (50.) mit dem 3:0 für die Vorentscheidung, den Hausherren gelang durch Krill Dalinger (68.) lediglich Ergebniskosmetik.



SVG Bebelsheim-Wittersheim
SV Hellas Bildstock


 
2:0
(0:0)


Hinspiel:
2:10


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Torsten Ostermann (56.)
2:0 Admir Ramic (78.)


Schiedsrichter: Fabian Knoll
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Lorsung, Pascal - Zymeri, Ariamit - Klein, Benedikt - Allag, Toufik - Hassli, Alain - Neu, Timo - Ostermann, Torsten - Sadiku, Besnik - Ramic, Admir - Cakmak, Ilyas; Spielerwechsel: -
SV Hellas Bildstock: Tor: Kirsch, Jannik – Feld: Sottosanti, Stefano - Kuhn, Dominic - Kohler, Maximilian - Bongiorno, Stefan - Zimmer, Nico - Bickelmann, Eric - Zavaglia, Mirco - Schweitzer, Lukas - Müller, Daniel - Kriesch, Julian; Spielerwechsel: (83.) Kuhn, Dominic / Stefania, Nico

Die 100 Fußballfans in Bebelsheim-Wittersheim sahen eine torlose erste Hälfte, dann aber sorgte das Kellerkind aus Bebelsheim-Wittersheim für das erste Ausfrufezeichen, als Spielertrainer Torsten Ostermann eine Vorlage von Llyas Cakmak zur 1:0-SVG-Führung verwandelte. Admir Ramic (78.) legte wenig später nach einer Hassli-Vorlage das 2:0 nach und erzielte damit das letzte Tor der Partie und machte die Überraschung perfekt.



SpVgg Einöd-Ingweiler
SV Kirrberg


 
2:1
(1:1)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Hendrik Simon (36. / FE)
1:1 Lars Pirrmann (38.)
2:1 Dominik Stegner (70.)


Schiedsrichter: Frank Runge
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Sonntag, Andreas – Feld: Diz, Lionel - Schuler, Felix - Dilg, Markus - Weiß, Daniel - Schubert, Michael - Pirmann, Lars - Stegner, Dominik - Delic, Almir - Göddel, Sebastian - Schmidt, Lukas; Spielerwechsel: (83.) Stegner, Dominik / Neuschwander, Marius - (87.) Pirmann, Lars / Jankovic, Milos
SV Kirrberg: Tor: Stuchlik, Peter – Feld: Linke, Daniel - Pelzer, Fabian - Zott, Sascha - Berger, Jan - Pelzer, Moritz - Steiner, Patrick - Ferdinand, Janis - Simon, Hendrik - Riehm, Daniel - Russhardt, Daniel; Spielerwechsel: (63.) Steiner, Patrick / Yilmaz, Aytac - (78.) Ferdinand, Janis / Linke, Florian

Vor 150 Fußballfans in Einöd-Ingweiler war es Hendrik Simon (36.), der die Hausherren vom Elfmeterpunkt mit 1:0 in Front bringen konnte. Die Gästeführung hatte aber nur kurz Bestand, konnte doch Lars Pirrmann (38.) nur zwei Minuten später nach Vorlage von Markus Dilg für den 1:1-Ausgleich und den Pausenstand sorgen. Am Ende war es Dominik Stegner (70.), der den Siegtreffer der Hausherren erzielte und die Überraschung im Homburger Stadtderby perfekt machte.



SV Genclerbirligi Homburg
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim


 
3:3
(2:1)


Hinspiel:
0:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Samet Bozdemir (8.)
1:1 Tim Schuhmacher (14.)
2:1 Waldemar Junker (24.)
2:2 Tim Schuhmacher (62. / FE)
2:3 Nils Günter (63. / FE)
3:3 Selcuk Güclü (85.)


Schiedsrichter: Lukas Baumann
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Schmidt, Niko – Feld: Kurtulus, Ersel - Baykara, Bülent - Arnaut, Eduard - Bozdemir, Samet - Keyfoglu, Ismet - Mert, Ismail - Dennert, Malte - Aytekin, Umut Murat - Akbolat, Efe - Junker, Waldemar; Spielerwechsel: (50.) Junker, Waldemar / Güclü, Selcuk - (70.) Keyfoglu, Ismet / Memis, Mert
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Kiehlmeier, Jonas – Feld: Schöndorf, Philipp - Seiler, Johannes - Fuchs, Simon - Hauck, Simon - Contino, Mike - Schuhmacher, Tim - Sand, Fabian - Stöhr, Stefan - Günther, Nils - Stumpf, John; Spielerwechsel: -

Die 100 Fußballfans auf dem Homburger Jahnplatz sahen eine ereignisreiche Partie, in der Samet Bozdemir (8.) zunächst die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte. Tim Schuhmacher (14.) sorgte aber wenig später für den Ausgleich der Gäste aus Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim. Waldemar Junker (24.) schoss die Gäste abr zur Pause mit 2:1 in Front. Nach dem Seitenwechsel waren es zwei Foulelfmeter binnen 60 Sekunden für die Gäste, die Tim Schuhmacher (62.) und Nils Günter (63.) zur SG-Führung verwandelten. Selcuk Güclü (85.) sorgte aber am Ende für den 3:3-Ausgleich und markierte damit den Endstand.



FV Oberbexbach
SV Schwarzenbach


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie in Oberbexbach musste aufgrund der Unbespielkarkeit des Oberbexbacher Rasenplatzes abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.



TuS Wiebelskirchen
FSV Jägersburg II


 
0:3
(0:2)


Hinspiel:
0:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Valdrin Dakaj (17.)
0:2 Florian Steinhauser (20. / FE)
0:3 Kevin Stein (71.)


Schiedsrichter: Ladislaus Wyniarskyj
TuS Wiebelskirchen: Tor: Richard, Christopher – Feld: Marinaro, Antonio - Athanasiou, Ioannis - Regitz, Florian - Nguyen, Le Viet Anh - Teubner, Tobias - Cardia, Marco - Adeyemi, Fabian - Tober, Steven - Garritano, Angelo - Pick, Dennis; Spielerwechsel: (46.) Athanasiou, Ioannis / Mehmetaj, Albion - (67.) Garritano, Angelo / Schneider, Philipp Paul
FSV Jägersburg II: Tor: Burger, Patrick – Feld: Uhlhorn, Jonas - Schmitz, Lukas - Bosslet, Philipp - Steinhauer, Florian - Manderscheid, Matthias - Fickinger, Jan - Manderscheid, Paul - Tai, Siu Tong - Dakaj, Valdrin - Stein, Kevin; Spielerwechsel: (83.) Tai, Siu Tong / Heil, Christopher - (86.) Steinhauer, Florian / Klein, Jan - (86.) Dakaj, Valdrin / Emich, Lukas

Vor 120 Fußballfans in Wiebelskirchen machte der Spitzenreiter aus Jägersburg beim letzten Spiel des Jahres seine Hausaufgaben und konnte durch Valdrin Dakaj (17.) früh mit 1:0 in Führung gehen, ehe Florian Steinhauser (20.) einen Foulelfmeter zum 2:0 einnetzte. Bis zur Pause blieb es beim 2:0, ehe Kevin Stein (71.) nach dem Seitenwechsel das 3:0 nachlegte und den Entstand herstellte.


In der Landesliga Ost gab es zum Jahresende neben einer Spielabsage auch einige Überraschungen: Die SG Gersheim-Niedergailbach gewinnt das Derby gegen die SG Blickweiler-Breitfurt, die SVG Bebelsheim-Wittersheim bezwingt den SV Hellas Bildstock und die SpVgg Einöd-Ingweiler lässt den Tabellenzweiten aus Kirrberg stolpern:


Landesliga Ost, 17. Spieltag

Sonntag, den 4. Dezember 2016 alle um 14:30 Uhr

SG Gersheim-Niedergailbach - SG Blickweiler-Breitfurt 4:3 (3:1)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - ASV Kleinottweiler 1:0 (0:0)
SV Reiskirchen - SV Beeden 1:3 (0:2)
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SV Hellas Bildstock 2:0 (0:0)
SpVgg Einöd-Ingweiler - SV Kirrberg 2:1 (1:1)
SV Genclerbirligi Homburg - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 3:3 (2:1)
FV Oberbexbach - SV Schwarzenbach ABGESAGT
TuS Wiebelskirchen - FSV Jägersburg II 0:3 (0:2)



In der Tabelle der Landesliga Ost überwintert der ungeschlagene Spitzenreiter des FSV Jägersburg II mit 45 Punkten stolze neun Punkte vor dem Tabellenzweiten aus Kirrberg, dem der SV Beeden im Nacken sitzt. Am Tabellenende überwintert der SV Reiskirchen.





Damit ist das Fußballjahr 2016 beendet und die Teams gehen in eine fast dreimonatige Winterpause. SCB-Online wünscht allen User eine geruhsame Winterpause, auch in der kalten Jahreszeit gibt es aber natürlich alle News auf SCB-Online. 





BZL: Bierbach gewinnt das Verfolgerduell
In der Bezirksliga Homburg blickte an diesem letzten Spieltag des Kalenderjahres 2016 alles auf das  [...]  >>
      | 4 Kommentare | 4742 Klicks |

KLA: Ormesheim schüttelt die Konkurrenz
Am ersten Rückrundenspieltag der Kreisliga A Bliestal waren alle Blicke nach Bruchhof gerichtet, wo  [...]  >>
      | 3 Kommentare | 1524 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Dezember 2016

Aufrufe:
2186
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03