Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Rohrbach trotzt Erbach Remis ab    [Ändern]

 Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Homburg kassierten die Sportfreunde aus Walsheim ihr erstes Gegentor, bleiben aber ohne Punktverlust. Der SV Rohrbach II trotzt der SG Erbach ein Remis ab. Alle Spiele und alle Tore der Bezirksliga Homburg gibt es auf SCB-Online



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 11. September 2016

Die Fans der Bezirksliga Homburg waren gespannt: Das erste halbe Dutzend an Partien der neuen Saison 2016/2017 wurde an diesem Wochenende komplettiert und die Fans strömten gespannt auf die Sportplätze der Region.

Auch in dieser Woche startete der Spieltag der Bezirksliga Homburg mit einem Samstagsspiel: Die Reserve des Verbandsligisten aus Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim reiste nach Bierbach.



FC Bierbach
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


 
3:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Stephan Keil (2.)
2:0 Stephan Keil (9.)
3:0 Christppher Salm (86.)


Schiedsrichter: Janik Zimmer
FC Bierbach: Tor: Kelm, Sebastian – Feld: Jakoby, Luca Felix – Freiler Marc – Kunz, Niklas – Treitz, Hendrik – Ulrich, David – Sostmann, Hendrik – Früh, Timo – Keil, Stephan – Salm, Christpher – Lück, Robin; Spielerwechsel: -(46.) Jakoby, Luca Felix / Stemmler, Sebastian – (83.) Keil, Stephan / Schuler, Marius – (86.) Früh, Timo / Costa, Nicola
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Tor: Weinman, Thomas – Feld: Schwarz, Niklas - Cieslik, Markus – Klinger, Lars – Müller, André – Braun, Nils – – Knoerr, Peter – Klinger, Sven – Stolz, Stephan – Wolf, Jonas – Brengel, Sören ; Spielerwechsel: (59.) Müller, André / Schmitt, Daniel – (77.) Cieslik, Markus / Weinman, Mathias – (77.) Braun Niels / Welker, Michael

Vor 140 Fußballfans beim Samstagsspiel der Bezirksliga Homburg war es Stephan Keil (2.), der für einen Blitzstart des FC Bierbach sorgen konnte, ehe erneut Stephan Keil (9.) auf 2:0 erhöhte. Bis zur Pause sollten keine weiteren Tore fallen und auch nach dem Seitenwechsel gab es lange keine Tore zu sehen. Am Ende war es Christopher Salm (86.), der für den 3:0-Endstand sorgen konnte und die Partie endgültig zu Gunsten des BFC entschied.

Sieben weitere Spiele gab es am sechsten Spieltag der Saison 2016/2017 nach einem heißen Samstag am Sonntag zu sehen und bei sommerlichen Temperaturen ging es auch dort heiß her:



SF Reinheim
FC Viktoria St. Ingbert


 
3:2
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Micheal Körner (FC Viktoria St. Ingbert / 78.)
Tore:
1:0 Jan-Peter Mathieu (10.)
1:1 Jan Rudolph (48.)
1:2 Christian Binger (54.)
2:2 Sebastian Fuchs (64.)
3:2 Florian Fuchs (75.)


Schiedsrichter: Semir Dazderevic
SF Reinheim: Tor: - Munz, Thomas – Feld: Florsch, Marco - Borella, Julien - Couturier, Yves - Wack, Lucas - Fuchs, Sebastian - Krummel, Marco - Mathieu, Jan-Peter - Schmitz, Kevin - Fuchs, Florian - Becker, Timo; Spielerwechsel: (62.) Mathieu, Jan-Peter / Wack, Jochen - (80.) Schmitz, Kevin / Fuhrmann, Felix
FC Viktoria St. Ingbert: Tor: Müler, Noah – Feld: Stolz, Christian - Binger, Christian - Schmid, Aljoscha - Rudolph, Jan - Tsoulos, Konstantin - Körner, Michael - Dick, Joshua - Jost, Nico - Klein, Tim - Stein, Fabian; Spielerwechsel: (46.) Stein, Fabian / Jung, Benjamin - (60.) Jost, Nico / Özdemir, Zinar - (70.) Mischo, Johannes / Betz, Markus

Vor 100 Fußballfans in Reinheim war es Jan-Peter Mathieu (10.), der die Hausherren früh mit 1:0 in Front bringen konnte und damit gleichermaßen den einzigen Treffer im ersten Durchgang erzielte. Jan Rudolph (48.) sorgte nach dem Seitenwechsel für den Ausgleich, ehe Christian Binger (54.) die Gäste gar in Front bringen konnte. Die Hausherren kamen aber in die Partie zurück: Sebastian Fuchs (64.) und Florian Fuchs (75.) drehten die Partie und sorgten für drei Punkte der Sportfreunde. Die Viktoria erhielt zudem noch eine Ampelkarte in der 78. Minute, was die Aufholjagd erschwerte.



SV Rohrbach II
SG Erbach


 
1:1
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Jonas Sailer (SV Rohrbach II / 90. + 4.)
Tore:
1:0 Marc Bosslet (3.)
1:1 Lukas Seng (38.)


Schiedsrichter: Johannes Walz
SV Rohrbach II: Tor: Pültz, Sebastian – Feld: Hußong, Christian - Stoll, Gerrit - Bosslet, Marc - Schmitz, Stephan - Pfeifer, Sven - Herrmann, Eric - Neu, Marius - Sailer, Jonas - Lang, Felix - David, Christian; Spielerwechsel: (46.) Herrmann, Eric / Clohs, Julian - (85.) Stoll, Gerrit / Lang, Dennis
SG Erbach: Tor: Reuschl, Frederik – Feld: Weiß, Ingo - Krauß, Pascal - Schwärzli, Marcel - Bernd, Matthias - Reuschl, Benjamin - Kessler, Janek - Haas, Jonathan - Seng, Lukas - Krämer, Daniel - Haas, Andreas; Spielerwechsel: (68.) Krämer, Daniel / Monz, Mike

Vor 120 Fußballfans in Rohrbach war es Marc Bosslet (3.), der die Hausherren früh in Front bringen konnte. Die Gäste aus Erbach hatten aber eine passende Antwort parat, als Lukas Seng (38.) für den 1:1-Pausenstand sorgte. Die Partie blieb auch im zweiten Durchgang spannend, am Ende blieb es beim 1:1-Remis, auch wenn die Hausherren noch eine Ampelkarte kassierten.


SV Heckendalheim
SG Hassel


 
1:2
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Eigentor (50.)
0:2 Julian Fries (65.)
1:2 Hendrik Brixius (75.)


Schiedsrichter: Thomas Stopp
SV Heckendalheim: Tor: Gebhardt, David – Feld: Schwab, Markus - Neupert, Johannes - Hessedenz, Rudi - Gress, Julian - Möller, Merlin - Freiberger, Marius - Brixius, Hendrik - Barthel, Dominik - Graf, Marco - Müller, Christian; Spielerwechsel: -
SG Hassel: Tor: Kestel, Christian – Feld: Wocker, Johannes - Albrecht, Jens - Fries, Julian - Spang, Manuel - Menzner, Sven - Obert, Patrick - Altmeyer, Stefan - Berger, Patrik - Alaimo, Salvatore - Altmeyer, Andreas; Spielerwechsel: -

Vor 80 Fußballfans in Heckendalheim blieb die erste Hälfte der Partie torlos, ehe ein Eigentor die Gäste aus Hassel nach 50 Minuten mit 1:0 in Front bringen konnte. Julian Fries (65.) baute die SGH-Führung wenig später auf 2:0 aus, ehe Hendrik Brixius (75.) für den Anschlusstreffer und für neue Spannung sorgte. Am Ende blieb es aber beim knappen Auswärtserfolg der SG Hassel.



SC Ludwigsthal
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
2:4
(1:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Niklas Gimbel (20.)
1:1 Marc Maurer (33.)
1:2 Timo Brocker (44.)
1:3 Michael Munz (68.)
2:3 Kevin Potrino (84.)
2:4 Timo Brocker (90.)


Schiedsrichter: Samet Yarar
SC Ludwigsthal: Tor: - Ecker, Manuel – Feld: Maurer, Marc - Potrino, Richard - Klein, Maurice - Acikgöz, Ismail - Eich, Marc - Henze, Tim - Fremgen, Janosch - Caforio, Luca Giovanni - Potrino, Kevin - Nagarayah, Vince; Spielerwechsel: -
SV Bliesmengen-Bolchen II: Tor: Kalle, Christian – Feld: Vuoso, Roberto - Bonengel, Manuel - Munz, Michael - Azizi, Sascha - Braun, Mark - Nagel, Jens - Kamjunke, Jan - Gauer, Philipp - Brocker, Timo - Meiser, Dirk; Spielerwechsel: -

Die Gäste der Verbandsliga-Reserve aus Bliesmengen-Bolchen konnte durch Niklas Gimbel (20.) zunächst in Front gehen, Marc Maurer (33.) sorgte aber für den Ausgleich, ehe Timo Brocker (44.) die Gäste mit seinem zweiten Treffer zur 2:1-Pausenführung schoss. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Michael Munz (68.) auf 3:1, Kevin Potrino (84.) sorgte aber für neue Spannung, ehe Timo Brocker (90.) für die Entscheidung und den 4:2-Endstand sorgte.



DJK St. Ingbert
FV Biesingen


 
2:2
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Juri Sachs (31.)
1:1 Nico Görlinger (41.)
2:1 Kevin Bubel (70. / FE)
2:2 Pascal Schmelzer (74.)


Schiedsrichter: Manfred Schorr
DJK St. Ingbert: Tor: Khashfah, Abdulkader – Feld: Clifford, Tobias - Kohler, Kevin Klaus - Wiesmeier, Johannes - Varsay, Mert - Hubertus, Marc - Bubel, Kevin - Sersch, Tobias - Sachs, Juri - Bähring, Sascha - Wommer, Henry; Spielerwechsel: (77.) Sachs, Juri / Loth, Carsten - (85.) Sersch, Tobias / Loth, Patrick
FV Biesingen: Tor: Becker, Thorsten – Feld: Hadia, Esat - Ritter, Björn - Lissner, Daniel - Görlinger, Nico - Schreiner, Alexander - Stopp, Yannik - Breyer, Lucien - Schmelzer, Pascal - Bohr, Nico - Runco, Antonio; Spielerwechsel: (65.) Hadia, Esat / Weber, Marc - (77.) Görlinger, Nico / Heid, Florian

Vor 100 Fußballfans in Biesingen war es Juri Sachs (31.), der zunächst die Hausherren der DJK St. Ingbert mit 1:0 in Front bringen konnte. Nico Görlinger (41.) konnte aber noch vor der Pause für den Biesinger Ausgleich sorgen. Kevin Bubel (70.) konnte vom Elfmeterpunkt erneut für die DJK-Führung sorgen, Pascal Schmelzer (74.) sorgte aber am Ende für den Ausgleich und den 2:2-Endstand.



SV Altheim
SF Walsheim


 
2:5
(1:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Philipp Weber (5.)
0:2 Joachim Schubert (25.)
1:2 Klaus Schunk (38.)
1:3 Stefan Hohnsbein (65.)
1:4 Stefan Hohnsbein (70.)
1:5 Jannik Bergmann (80.)
2:5 Tim Lambert (82.)


Schiedsrichter: Martin Behr
SV Altheim: Tor: Meiser, Oliver – Feld: Sandmeier, David - Fischer, Martin - Wack, Dominik - Lambert, Tim - Kerchner, Jonas - Sandmeier, Steffen - Harz, Joshua - Schewes, Manuel - Hauck, Rüdiger - Lang, Simon; Spielerwechsel: (30.) Hauck, Rüdiger / Schunk, Klaus - (46.) Sandmeier, David / Nomine, Pascal - (46.) Wack, Dominik / Buchheit, Marcel
SF Walsheim: Tor: Mohr, Marius – Feld: Dincher, Yannick - Schneider, Marvin - Schubert, Sebastian - Theis, Sascha - Weber, Philipp - Gebhardt, Steven - Schubert, Joachim - Kreutz, Kevin Daniel - Seidel, Michael - Hohnsbein, Stefan; Spielerwechsel: (46.) Schubert, Sebastian / Lorang, Marco - (59.) Gebhardt, Steven / Bergmann, Jannik - (80.) Dincher, Yannick / Höh, Pascal

Die 130 Fußballfans beim Derby in Altheim sahen einen besseren Start für den Spitzenreiter aus Walsheim, der durch Philipp Weber (5.) und Joachim Schubert (25.) mit 2:0 in Front gehen konnte. Klaus Schunk (38.) sorgte vor der Pause für neue Spannung und das erste Gegentor der SF Walsheim. Stefan Hohnsbein (65., 70.) und Jannik Bergmann (80.) sorgten aber für die Entscheidung zu Gunsten der Gäste, ehe Tim Lambert (82.) den 5:2-Endstand und Ergebniskosmetik für den SVA markierte.



SV Niederbexbach
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen


 
4:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Tobias Gerwald (15.)
2:0 Dominik Backes (33.)
3:0 Daniel Colissy (80.)
4:0 Dominik Backes (82.)


Schiedsrichter: Horst Kraus
SV Niederbexbach: Tor: Bach, Janosz – Feld: Recktenwald, Dominik - Brodrick, Stefan - Becker, Kevin - Stelle, Johann - Gerwald, Tobias - Voigt, Robin - Collissy, Daniel - Staats, Pascal - Will, Thorsten - Backes, Dominik; Spielerwechsel: (39.) Recktenwald, Dominik / Backes, Pascal - (74.) Staats, Pascal / Collissy, Dennis - (86.) Backes, Dominik / Bambach, Sven
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Tor: Fickinger, Sebastian – Feld: Berger, Raphael - Teuber, Daniel - Knauf, David - Vogelgesang, Peter - Lang, Julian - Rummel, Felix - Bieg, Johannes - Baudy, Benedikt - Trompeter, Marius - Dubbini, Michele; Spielerwechsel: (62.) Ruffing, Philipp / Luckas, Jannik - (73.) Bieg, Johannes / Escobar, Ramirez Daniel

Vor 100 Fußballfans in Niederbexbach sorgten die Hausherren für die frühe Führung, als Tobias Gerwald (15.) das 1:0 erzielte. Dominik Backes (33.) konnte die SVN-Führung noch vor der Pause auf 2:0 ausbauen. Nach der Pause blieb es lange beim 2:0, dann aber waren es Daniel Colissy (80.) und Dominik Backes (82.), die binnen 120 Sekunden für die Entscheidung sorgten.


Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Homburg kassierten die Sportfreunde aus Walsheim ihr erstes Gegentor, bleiben aber ohne Punktverlust. Der SV Rohrbach II trotzt der SG Erbach ein Remis ab:


Bezirksliga Homburg, 6. Spieltag

Samstag, den 10. September 2016 alle um 16:00 Uhr

FC Bierbach - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 3:0 (2:0)


Sonntag, den 11. September 2016 alle um 15:00 Uhr

SF Reinheim - FC Viktoria St. Ingbert 3:1 (1:0)
SV Rohrbach II - SG Erbach 1:1 (1:1)
SV Heckendalheim - SG Hassel 1:2 (0:0)
SC Ludwigsthal - SV Bliesmengen-Bolchen II 2:4 (1:2)
DJK St. Ingbert - FV Biesingen 2:2 (1:1)
SV Altheim - SF Walsheim 2:5 (1:2)
SV Niederbexbach - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 4:0 (2:0)



In der Tabelle der Bezirksliga Homburg haben die Sportfreunde aus Walsheim schon vier Punkte Vorsprung vor dem neuen Tabellenzweiten aus Bliesmengen-Bolchen. Am Tabellenende tummeln sich zahlreiche Teams mit weniger als einem Punkt pro Spiel:





Auch am kommenden Wochenende gibt es am siebten Spieltag einiges zu sehen: Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II reist zum stets brisanten Derby zum FV Biesingen.


Bezirksliga Homburg, 7. Spieltag

Sonntag, den 18. September 2016 alle um 15:00 Uhr

FV Biesingen - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II
FC Viktoria St. Ingbert - SV Niederbexbach
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - SV Altheim
SF Walsheim - FC Bierbach
DJK St. Ingbert - SC Ludwigsthal
SV Bliesmengen-Bolchen II - SV Heckendalheim
SG Hassel - SV Rohrbach II
SG Erbach - SF Reinheim



Auch in Walsheim freuen sich die Fans auf eine heiße Partie, wenn die Sportfreunde den FC Bierbach zum heißen Duell zweier hoch gehandelter Teams lädt. In Hassel kommt es zum Derby mit dem SV Rohrbach II.





KLA: Drei Kantersiege und ein knappes 1:
Der sechste Spieltag der Kreisliga A Bliestal war am Ende geprägt von deutlichen Siegen: Der SV Bruc [...]  >>
      | 3 Kommentare | 1261 Klicks |

LL: SG rettet Remis - FSV-Reserve im Tor
Die Landesliga Ost hatte an diesem Wochenende einen heißen Spieltag zu bieten: Viele späte Tore, kna [...]  >>
      | 4 Kommentare | 1382 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. September 2016

Aufrufe:
1871
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Hermann (PID=9819)schrieb am 11.09.2016 um 20:40 Uhr
Das dritte tor von bliesmengen erzielte michael munz durch einen elfmeter. Das vierte tor schoss timo brocker ;)
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 11.09.2016 um 20:48 UhrPREMIUM
@ Hermann (PID=9819): Danke für den Hinweis, haben wir berichtigt. Schöne Grüße nach Bliesmengen-Bolchen...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Sascha (PID=84700)schrieb am 12.09.2016 um 21:50 Uhr
Um es zu vervollständigen : Das erste Tor schoss Niklas Gimbel, der früh in der Partie für den verletzten Dirk Meiser in die Partie kam, nicht Timo Brocker.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 13.09.2016 um 09:33 UhrPREMIUM
@ Sascha (PID=84700): Danke für den Hinweis wurde berichtigt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

SGOE (PID=1526)schrieb am 14.09.2016 um 09:30 Uhr
Respekt: in 90 Minuten mehr Gegentore gegen Niederbexbach als im Pokal gegen einen Verbandsligisten--vielleicht überschätzten sich einige...
 
 7  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03