Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Spektakuläre Rasenplatzpremiere des TuS    [Ändern]

 Am fünften Spieltag der Bezirksliga Homburg gab es einige knappe Partien: Der FV Biesingen bietet dem FC Bierbach einen heißen Tanz, auch bei der Rasenplatzeröffnung in Ommersheim geht es beim 4:4-Remis gegen die SF Reinheim rund. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 4. September 2016

Der September des Jahres 2016 wurde in der Bezirksliga Homburg mit dem fünften Spieltag der Saison eingeleitet. Die Fans freuten sich auf spannende Spiele und viele Tore:

Mit einem Samstagsspiel startete die Bezirksliga Homburg in den fünften Spieltag: Beim SV Bliesmengen-Bolchen stieg das Kerwespiel und die DJK St. Ingbert war zu Gast:



SV Bliesmengen-Bolchen II
DJK St. Ingbert


6:0
(3:0)


Hinspiel:
-:-


Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Dirk Meiser (18.)
2:0 Timo Brocker (22.)
3:0 Timo Brocker (25.)
4:0 Jan Kamjunke (48.)
5:0 Niklas Gimble (50.)
5:0 Niklas Gimble (75.)


Schiedsrichter: Helge Walter
SV Bliesmengen-Bolchen II: Tor: Christian, Kalle - Feld: Jens, Nagel - Philipp, Gauer - Mark, Braun - Timo, Brocker - Roberto, Vuoso - Dirk, Meiser - Jan, Kamjunke - Sascha, Azizi - Michael, Munz - Manuel, Bonengel; Spielerwechsel: Stefan Kamjunke / Michael Munz (52.), Marec Curcio / Mark Braun (79.),
DJK St. Ingbert: Tor: Abdulkader, Khashfah - Feld: Johannes, Wiesmeier - Carsten, Loth - Tobias, Clifford - Kevin Klaus, Kohler - Henry, Wommer - Maximilian, Becker - Dominik, Zentz - Sascha, Bähring - Mert, Varsay; Spielerwechsel: Tobias Sersch / Sascha Bähring (20.), Patrick Loth / Maximilian Becker (80.), Paul Wiehn / Henry Wommer (83.)

Vor 120 Fußballfans beim Kerwespiel des SV Bliesmengen-Bolchen II machten die Hausherren schnell alles klar: Dirk Meiser (18.) und ein Doppelschlag durch Timo Borcker (22., 26.) brachten die Hausherren schon zur Pause mit 3:0 in Front, Jan Kamjunke (48.) und ein Doppelpack von Niklas Gimbel (50., 75.) erhöhten nach dem Pausenpfiff auf 6:0.
Am Ende kann der SV Bliesmengen-Bolchen II seine beeindruckende Heimserie ausbauen und gewinnt souverän mit 6:0 gegen die DJK St. Ingbert. Damit schiebt sich der Aufsteiger über Nacht mit 11 Punkten auf Rang zwei der Tabelle, die DJK dagegen ist mit nur einem Zähler das Schlusslicht der Bezirksliga Homburg.


Weiter ging es dann am Sonntag: Sechs weitere Partien standen auf dem Programm, weil ein spiel bereits im Vorfeld auf einen Wochentermin verlegt wurde:



FV Biesingen
FC Bierbach


 
2:3
(2:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Nico Görlinger (3.)
1:1 Robin Lück (8.)
1:2 Stephan Keil (14.)
2:2 Antonio Runco (36.)
2:3 Henrik Sostmann (76.)


Schiedsrichter: Michael Braun
FV Biesingen: Tor: Becker, Thorsten – Feld: Hadia, Esat - Schreiner, Alexander - Schmelzer, Pascal - Lissner, Daniel - Görlinger, Nico - Fendahl, Brian - Weber, Marc - Stopp, Yannik - Runco, Antonio - Bohr, Nico; Spielerwechsel: (81.) Görlinger, Nico / Walle, Felix
FC Bierbach: Tor: Kelm, Sebastian – Feld: Treitz, Hendrik - Lück, Robin - Jacoby, Luca - Keil, Stephan - Kunz, Niklas - Salm, Christopher - Sostmann, Henrik - Herz, Dominik - Schwartz, Christopher - Christopher, Salm; Spielerwechsel: (84.) Keil, Stephan / Kunz, Daniel - (87.) Salm, Christopher / Freiler, Marc

In Biesingen sahen 160 Fußballfans ein heißes Derby in dem Nico Görlinger (3.) zunächst die Außenseiter aus Biesingen mit 1:0 in Front bringen konnten. Robin Lück (8.) und Routinier Stephan Keil (14.) drehten die Partie aber binnen weniger Minuten, ehe Antonio Runco (36.) das Ergebnis zur Pause ausgleichen konnte. Henrik Sostmann (76.) war am Ende der Held des Tages, als er den FC Bierbach zu einem wichtigen Auswärtssieg schoss.



FC Viktoria St. Ingbert
SV Rohrbach II


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
Verlegt auf Donnerstag, den 8. September 2016 um 19:00 Uhr


Das Derby in st. Ingbert wurde bereits im Vorfeld des Spieltages auf Donnerstag, den 8. September 2016 um 19:00 Uhr verlegt, so gibt es für die Fans der Bezirksliga Homburg auch unter der Woche etwas zu sehen.



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
SF Reinheim


 
4:4
(2:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Marco Krummel (20.)
1:1 Benedikt Baudy (25.)
1:2 Lucas Wack (30.)
2:2 Michele Dubini (42.)
3:2 Michaele Dubini (47.)
4:2 Benedikt Baudy (63.)
4:3 Julien Borella (80.)
4:4 Julien Borella (85. / FE)


Schiedsrichter: Kai-Uwe Kinne
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Tor: Fickinger, Sebastian – Feld: Berger, Raphael - Teuber, Daniel - Knauf, David - Vogelgesang, Peter - Lang, Julian - Rummel, Felix - Bieg, Johannes - Baudy, Benedikt - Dubbini, Michele - Trompeter, Marius; Spielerwechsel: (59.) Vogelgesang, Peter / Ruffing, Johannes - (80.) Trompeter, Marius / Zahm, Dennis
SF Reinheim: Tor: Munz, Thomas – Feld: Borella, Julien - Florsch, Marco - Schmitz, Kevin - Krummel, Marco - Becker, Timo - Becker, Lucas - Wack, Lucas - Mathieu, Jan-Peter - Fuchs, Sebastian - Couturier, Yves; Spielerwechsel: -

Vor stolzen 300 Fußballfans gab es einen würdigen Start in die Rasenplatz-Ära des TuS Ommersheim: Marco Krummel (20.) brachte zunächst die Gäste aus Reinheim in Front, ehe Benedikt Baudy (25.) für den Ausgleich sorgte. Lucas Wack (30.) schoss die Gäste erneut in Front, ehe Michele Dubini (42.) der 2:2-Pausenstand gelang. Michele Dubini (47.) und Benedikt Baudy (63.) drehten den spieß nach dem Seitenwechsel um und brachten die SG mit 4:2 in Führung, ehe Julien Borella (80.) und erneut Borella (85.) vom Elfmeterpunkt für das spektakuläre 4:4-Endergebnis sorgte.



SF Walsheim
SV Niederbexbach


 
6:0
(5:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Stefan Brodrick (SV Niederbexbach / 75.)
Tore:
1:0 Philipp Weber (3.)
2:0 Sascha Theis (4.)
3:0 Stefan Hohnsbein (14.)
4:0 Steven Gebhardt (48.)
5:0 Eigentor (42.)
6:0 Sascha Theis (60.)


Schiedsrichter: Heinz Müller
SF Walsheim: Tor: Mohr, Marius – Feld: Schneider, Marvin - Wolf, Marius - Dincher, Yannick - Schubert, Joachim - Kreutz, Kevin Daniel - Theis, Sascha - Seidel, Michael - Weber, Philipp - Gebhardt, Steven - Hohnsbein, Stefan; Spielerwechsel: (65.) Wolf, Marius / Weiß, Kenneth - (78.) Gebhardt, Steven / Höh, Pascal - (80.) Kreutz, Kevin Daniel / Bergmann, Jannik
SV Niederbexbach: Tor: Bach, Janosz – Feld: Recktenwald, Dominik - Becker, Kevin - Brodrick, Stefan - Eiden, Sebastian - Küster, Daniel - Voigt, Robin - Mertes, Jan - Collissy, Daniel - Staats, Pascal - Will, Thorsten; Spielerwechsel: (50.) Voigt, Robin / Stelle, Johann - (68.) Staats, Pascal / Gerwald, Tobias - (75.) Will, Thorsten / Collissy, Dennis

Vor 100 Fußballfans in Walsheim zeigte der bisher verlustpunktfreie und gegentorlose Spitzenreiter aus Walsheim gleich, wer Herr im Haus ist: Philipp Weber (3.), Sascha Theis (4.) und Stefan Hohnsbein (14.) schossen die Hausherren schon nach 14 Minuten mit 3:0 in Front, Steven Gebhardt (28.) und ein Eigentor (42.) schraubten das Ergebnis noch vor der Pause auf 5:0 in Front. Sascha Theis (60.) legte nach dem Seitenwechsel das 6:0 nach. Die Gäste mussten noch eine Ampelkarte verkraften, am Ergebnis änderte dies aber nichts mehr.



SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II
SV Altheim


 
2:2
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Tim Lambert (48.)
0:2 Rüdiger Hauck (56.)
1:2 Lars Klinger (87.)
2:2 Niclas Schwarz (89.)


Schiedsrichter: Dominik Spang
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Tor: Weinmann, Thomas – Feld: Braun, Nils - Knörr, Peter - Schmitt, Daniel - Wolf, Jonas - Götz, Sascha - Cieslik, Markus - Stolz, Stefan - Schwarz, Niclas - Brengel, Sören - Klinger, Lars; Spielerwechsel: -
SV Altheim: Tor: Meiser, Oliver – Feld: Harz, Joshua - Fischer, Martin - Nomine, Pascal - Lambert, Tim - Kerchner, Jonas - Schewes, Manuel - Sandmeier, David - Wack, Dominik - Hauck, Rüdiger - Lang, Simon; Spielerwechsel: -

Die 80 Fußballfans in Wolfersheim sahen eine torlose erste Hälfte, ehe die Gäste aus Altheim besser in den Durchgang zwei starteten: Tim Lambert (48.) und Rüdiger Hauck (56.) brachten den SVA mit 2:0 in Front. Die Hausherren der Verbandsliga-Reserve hatten aber in Person von Lars Klinger (87.) und Niclas Schwarz (89.) antworten und kam noch zu einem 2:2-Remis.



SG Hassel
SC Ludwigsthal


 
4:1
(3:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Andreas Altmeyer (3.)
2:0 Julian Fries (12.)
3:0 Julian Fries (20.)
3:1 Kevin Potrino (42.)
4:1 Patrik Berger (65.)


Schiedsrichter: Philipp Urbaniak
SG Hassel: Tor: Kestel, Christian – Feld: Fries, Julian - Albrecht, Jens - Spang, Manuel - Wocker, Johannes - Leonhard, Janis - Altmeyer, Torsten - Altmeyer, Andreas - Berger, Patrik - Wendel, Benjamin; Spielerwechsel: (10.) Wendel, Benjamin / Altmeyer, Stefan
SC Ludwigsthal: Tor: Ecker, Manuel – Feld: Ötztürk, Emre - Maurer, Marc - Eich, Marc - Breit, Lukas - Fremgen, Janosch - Henze, Tim - Paul, Tobias - Caforio, Luca Giovanni - Schäfer, Nico - Potrino, Kevin; Spielerwechsel: (60.) Fremgen, Janosch / Müller, Nicolas

Vor 100 Fußballfans in Hassel war es Andreas Altmeyer (3.), der die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte, ehe Julian Fries (12.) und Julian Fries (20.) den Spielstand auf 3:0 in die Höhe schrauben konnten. Ludwigsthals Kevin Potrino (42.) verkürzte vor der Pause auf 3:1, ehe Patrik Berger (65.) für den 4:1-Endstand sorgen konnte.



SG Erbach
SV Heckendalheim


 
5:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Andreas Haas (20.)
2:0 Eigentor (22.)
3:0 Andreas Haas (48.)
4:0 Sebastian Schmitt (78.)
5:0 Sebastian Schmitt (83.)


Schiedsrichter: Maximilian Lauer
SG Erbach: Tor: Reuschl, Frederik – Feld: Weis, Jannis - Bernd, Mathias - Reuschl, Benjamin - Seng, Lukas - Disko, Mike - Monz, Mike - Haas, Jonathan - Schmitt, Sebastian - Haas, Andreas - Krämer, Daniel; Spielerwechsel: (67.) Disko, Mike / Schwärzli, Marcel - (78.) Krämer, Daniel / Baumann, Stefan
SV Heckendalheim: Tor: Padrok, Mike Franz – Feld: Schwab, Markus - Neupert, Johannes - Dawo, Torsten - Hessedenz, Rudi - Barthel, Dominik - Freiberger, Marius - Möller, Merlin - Brixius, Hendrik - Kondys, Nico - Graf, Marco; Spielerwechsel: (62.) Möller, Merlin Pinto / Fereirro, Renato - (83.) Dawo, Torsten Zimmermann, Dennis

Die SG Erbach sorgte vor 80 Fußballfans gegen den abstiegsbedrohten SV Heckendalheim gleich von Beginn an für klare Verhältnisse: Andreas Haas (20.) und ein Eigentor (22.) brachten die SGE schon zur Pause mit 2:0 in Front, ehe Andreas Haas (48.) und ein Doppelpack von Sebastian Schmitt (78., 83.) den 5:0-Endstand perfekt machten.


Am fünften Spieltag der Bezirksliga Homburg gab es einige knappe Partien: Der FV Biesingen bietet dem FC Bierbach einen heißen Tanz, auch bei der Rasenplatzeröffnung in Ommersheim geht es beim 4:4-Remis gegen die SF Reinheim rund:


Bezirksliga Homburg, 5. Spieltag

Samstag, den 3. September 2016 alle um 16:15 Uhr

SV Bliesmengen-Bolchen II - DJK St. Ingbert 6:0 (3:0)


Sonntag, den 4. September 2016 alle um 15:00 Uhr

FV Biesingen - FC Bierbach 2:3 (2:2)
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - SF Reinheim 4:4 (2:2)
SF Walsheim - SV Niederbexbach 6:0 (5:0)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II - SV Altheim 2:2 (0:0)
SG Hassel - SC Ludwigsthal 4:1 (3:1)
SG Erbach - SV Heckendalheim 5:0 (2:0)


Donnerstag, den 8. September 2016 alle um 19:00 Uhr

FC Viktoria St. Ingbert - SV Rohrbach II



In der Bezirksliga Homburg bleiben die SF Walsheim mit 15 Punkten und 15:0 Toren das Maß aller Dinge vor der SG Erbach mit 13 Zählern. Für Heckendalheim und die DJK St. Ingbert gilt es den Abstand zum rettenden User nicht abreißen zu lassen:





Am kommenden Wochenende reist die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II schon am Samstag zum FC Bierbach, noch unter der Woche steht das Spiel zwischen dem FC Viktoria St. Ingbert und dem SV Rohrbach II vom fünften Spieltag an:


Bezirksliga Homburg, 6. Spieltag

Samstag, den 10. September 2016 alle um 16:00 Uhr

FC Bierbach - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


Sonntag, den 11. September 2016 alle um 15:00 Uhr

SF Reinheim - FC Viktoria St. Ingbert
SV Rohrbach II - SG Erbach
SV Heckendalheim - SG Hassel
SC Ludwigsthal - SV Bliesmengen-Bolchen II
DJK St. Ingbert - FV Biesingen
SV Altheim - SF Walsheim
SV Niederbexbach - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen



Für die SG Erbach geht es am kommenden Wochenende zum Gastspiel nach Rohrbach, der Spitzenreiter aus Walsheim reist in der kommenden Woche zum SV Altheim.





KLA: SV Kirkel dreht das Spitzenspiel
Am fünften Spieltag der Kreisliga A Bliestal gab es zwar nur fünf Partien zu sehen, diese hatten es  [...]  >>
      | 1 Kommentare | 1750 Klicks |

LL: Spitzenquartett setzt sich weiter ab
Am fünften Spieltag der Landesliga Ost jubelten am Ende vor allem die Favoriten: Bildstock, Jägersbu [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1386 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. September 2016

Aufrufe:
2505
Kommentare:
13

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
fuorigioco (PID=9534)schrieb am 04.09.2016 um 20:27 Uhr
Bei Bierbacher spielte Lück von Beginn an statt Freiler. Freiler kam für Salm
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 04.09.2016 um 21:02 UhrPREMIUM
@ fuorigioco (PID=9534): Danke für den Hinweis, haben wir berichtigt. Gruß nach Bierbach!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 04.09.2016 um 21:05 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

fvb (PID=8244)schrieb am 04.09.2016 um 21:21 Uhr
Zwar knapp aber am ende das ergebniss das man gedacht hatte. Tja rolli....der aufzug geht nach unten... Kannst ihn ja mit deinem geschrei nach oben drücken :-)
 
 3  
 3

Lachnummer (PID=30784)schrieb am 04.09.2016 um 22:08 Uhr
Noch hinter der Djk zu stehen ist echt schwer
 
 2  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 04.09.2016 um 23:12 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 0

SG Hassel (PID=7462)schrieb am 05.09.2016 um 09:34 Uhr
Patrik Obert spielte verletzungsbedingt nicht für Hassel, sondern Torsten Altmeyer
 
 0  
 0

SG Hassel (PID=7462)schrieb am 05.09.2016 um 09:45 Uhr
Genau das Selbe galt für Mallick Marc, für ihn spielte Wocker Johannes von Anfang an
 
 0  
 0

Zuschauer (PID=48100)schrieb am 05.09.2016 um 12:03 Uhr
Beim SVH läuft es....
 
 3  
 0

Marc Schaberschrieb am 05.09.2016 um 16:26 UhrPREMIUM
@ SG Hassel (PID=7462): Danke für den Hinweis/die Hinweise, wurde berichtigt. Schöne Grüße nach Hassel...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Kritiker (PID=9035)schrieb am 06.09.2016 um 09:52 Uhr
Und vor allem Gute Besserung an die verletzten Spieler !
 
 1  
 0

isso (PID=2639)schrieb am 06.09.2016 um 12:12 Uhr
Bin mal gespannt, wie lange sich die verantwortlichen das Trauerspiel beim SVH noch anschauen. Da hat wohl keiner den Mut was zu ändern.
 
 5  
 0

Zuschauer (PID=48100)schrieb am 06.09.2016 um 15:20 Uhr
Das wird sich wohl demnächst von selbst klären
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03