Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Hellas Bildstock mit 10:2-Kantersieg!    [Ändern]

 Der zweite Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt und vor allem ein 10:2-Heimerfolg des SV Hellas Bildstock gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim sorgte für staunende Gesichter. Die SG Blickweiler-Breitfurt feiert dagegen ebenfalls auf eigenem Platz. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 14. August 2016

Die zweite Runde in der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende auf dem Programm und nach einem heißen Start in Saison ging es auch am zweiten Spieltag mächtig rund:



Der SV Blickweiler sorgte beim ersten Heimspiel der Saison gegen die SG Gersheim-Niedergailbach für die ersten drei Punkte der Saison



Der zweite Spieltag der Landesliga Ost hatte eine Samstagspartie zu bieten: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen reiste zum ASV Kleinottweiler:


ASV Kleinottweiler
SC Blieskastel-Lautzkirchen


 
0:1
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Ashraf Al Masalma (86.)


Schiedsrichter: Pascal Hasler
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Simics, Milenko - Fuß, Rafael - Petrovci, Arber - Rupp, Maximilian - Güngörmüs, Erhan - Ruffing, Pascal - Suchy, Manuel - Wnuk, Sebastian - Jonas, Edvard - Miassa, Henry;
Spielerwechsel: (55.) Jonas, Edvard / Al Masalma, Ashraf - (89.) Miassa, Henry / Rahimi, Mohammad - (92.) Wnuk, Sebastian / Hauth, Marius
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Ramelli, Christian – Feld: Kempf, Christian - Knoch, Christian - Linn, Pascal - Frenzle, Sascha - Meyer, Christian - Niederländer, Philipp - Schmidt, Thorsten - Welker, Nico - Pusse, Peter - Lück, Carsten;
Spielerwechsel: (46.) Knoch, Christian / Priester, Jannick - (77.) Frenzle, Sascha / Vogelgesang, Matthias

Am Ende war es ein einziges Tor, das die Partie in Kleinottweiler entschied: Mit dem knappsten aller Ergebnisse schlägt der ASV Kleinottweiler den Vorjahres-Vizemeister des SC Blieskastel-Lautzkirchen und setzt sich zumindest über Nacht an die Spitze der Landesliga Ost. Vor 250 Fußballfans blieb es lange beim torlosen Remis, ehe der eingewechsele Ashraf Al Masalma in der 86. Minute eine Vorarbeit von Arber Petrovic zum goldenen Tor des Tages verwandeln konnte.


Weiter ging es dann am Sonntag: Mit sieben weiteren Partien wurde der zweite Spieltag der Saison 2016/2017 komplettiert:



SG Blickweiler-Breitfurt
SG Gersheim-Niedergailbach


 
5:2
(3:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Christian Thielen (SV Blickweiler / 80.), Jonas Hentschel (SG Gersheim-Niedergailbach / 80.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Gökhan Cicekci (20.)
1:1 Lukas Hennen (25.)
2:1 Dennis Bastian (30.)
3:1 Gökhan Cicekci (43.)
4:1 Eigentor (75.)
4:2 Fabian Weiser (88.)
5:2 Sandor Haas (89.)


Schiedsrichter: Lukas Jung
SG Blickweiler-Breitfurt: Tor: Becker, Kevin – Feld: Hilmer, Jens - Motsch, Lukas - Thielen, Christian - Gentes, Jonas - Becker, Steven - Körner, Lars - Cicekci, Gökhan - Bastian, Dennis - Margiani, Georgi - Meyer, Patrick
Spielerwechsel: (75.) Bastian, Dennis / Cakir, Hassan - (80.) Gentes, Jonas / Hassli, Alain - (85.) Motsch, Lukas / Klein, Thorsten
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Oberinger, Dirk – Feld: Hennen, Lucas - Weiser, Fabian - Braun, Tobias - Bodenstein, Philipp - Abou Sebh, Ahmad - Weyer, Christian - Steibert, Lukas - Welsch, Till - Kunz, Dominik - Hentschel, Jonas;
Spielerwechsel: (60.) Abou Sebh, Ahmad / Schneider, Dominik

Beim Derby in Blickweiler hatten beide Teams vor 150 Fußballfans zunächst Probleme ins Spiel zu kommen und so prägten viele lange Bälle das Spielgeschehen. Gökhan Cicekci (20.) war es dann, der den Bann brach und die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte. Die Gäste kamen aber nach einer Freistoßflanke im Nachsetzen durch Lukas Hennen (25.) zum Ausgleich. Bei Blickweiler ließ die Chancenauswertung zu wünschen übrig, dann aber nagelte Dennis Bastian (30.) unwiderstehtlich von halblinks in den Winkel. Gökhan Cicekci (43.) sorgte schon vor der Pause für die Vorentscheidung.







Nach dem Seitenwechsel passierte zunächst wenig, ehe es mächtig rund ging: Kevin Becker parrierte einen Elfer der Gäste, der Ball wurde in der Folge kurios geklärt und beim Konter des SVB war es ein rüdes Foul, das für eine Rudelbildung sorgte.







Nach einer unübersichtlichen Szene entschied Schiedsrichter Lukas Jung auf jeweils einen Platzverweis für beide Teams, was sicherlich eine großzügige Regelauslegung war. Ein kurioses Eigentor (75.) nach einem Rückpass ins eigene Tor sorgte für die Entscheidug. Zwar konnte Fabian Weiser (88.) noch verkürzen, Sandor Haas (89.) machte aber den 5:2-Endstand perfekt.







Am Ende steht ein verdienter Heimerfolg für den SV Blickweiler, der über die gesamte Partie ein Chancenplus vorzuweisen hatte, Gersheim-Niedergailbach vergab zwei Big-Points und verpasste es somit ins Spiel zurückzukommen.



SV Beeden
SV Reiskirchen


 
2:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Philipp Jakob (6.)
2:0 Tobias Trautzburg (22.)


Schiedsrichter: Karl Jank
SV Beeden: Tor: Kleinert, Christian – Feld: Jakob, Philipp - Aggoun, Jan - Bonaventura, Jonas - Stoltz, Marco - Benz, Eberhard - Kaula, Tim-Joachim - Kara, Osman Murat - Trautzburg, Tobias - Ecker, Fabian - Müller, Christian;
Spielerwechsel: -
SV Reiskirchen: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Schmeissner, Ralph - Schreiber, Sebastian - Said-Saleh, Jimmy - Schmidt, Tino - Ferreira, Eneias - Bennai, Yasser - Dalinger, Kirill - Tuttobene, Filippo - Dilly, Phillip - Stricker, Kevin;
Spielerwechsel: (81.) Dalinger, Kirill / Gulisano, Marc

Vor 100 Fußballfans beim Derby in Beeden war es Goalgetter Philipp Jakob (6.), er für die frühe SVb-Führung sorgen konnte. Im Derby konnte der SV Beeden durch Tobias Trautzburg (22.) auf 2:0 erhöhen und bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung der Hausherren. Nach dem Seitenwechsel gab es keine Tore zu sehen und so blieb am Ende ein 2:0-Heimerfolg des SV Beeden.



SV Hellas Bildstock
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
10:2
(6:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Julian Kriesch (4.)
2:0 Lukas Schweitzer (16.)
3:0 Manuel Zimmer (18.)
3:1 Admir Ramic (20.)
4:1 Julian Kriesch (25.)
5:1 Manuel Zimmer (29.)
5:2 Alain Hassli (36.)
6:2 Manuel Zimmer (40.)
7:2 Manuel Zimmer (72.)
8:2 Manuel Zimmer (74.)
9:2 Manuel Kolling (82.)
10:2 Eric Bickelmann (85.)


Schiedsrichter: Frank Runge
SV Hellas Bildstock: Tor: Augustin, Mark – Feld: Kuhn, Dominic - Sottosanti, Stefano - Yücel, Emre - Berrang, Dominik - Schweitzer, Lukas - Zimmer, Manuel - Müller, Daniel - Balci, Burak - Zavaglia, Mirco - Kriesch, Julian;
Spielerwechsel: (46.) Müller, Daniel / Bickelmann, Eric – (70.) Zavaglia, Mirco / Kolling, Manuel - (76.) Kuhn, Dominic / Stefania, Nico
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Grub, Steve - Paltzer, Pascal - Guendez, Mohamed - Hassli, Alain - Ostermann, Torsten - Allag, Nassim - Klein, Benedikt - Allag, Toufik - Ramic, Admir - Montant, Jeremy;
Spielerwechsel: (46.) Montant, Jeremy / Lorsung, Pascal - (71.) Allag, Nassim / Ihl, Ronny

Vor 120 Fußballfans in Bildstock gab es eine unglaubliche Tor-Show der Hausherren zu bestaunen: Julian Kriesch (4.), Lukas Schweitzer (16.) und Manuel Zimmer (18.) brachten die Hausherren früh mit 3:0 in Front, ehe Admir Ramic (20.) für den SVG-Anschlusstreffer sorgen konnte. Julian Kriesch (25.) und Manuel Zimmer (29.) erhöhten auf 5:1, ehe Alain Hassli (36.) für die Gäste verkürzte. Manuel Zimmer (40) machte noch vor der Pause das halbe Hellas-Dutzend voll. Manuel Zimmer (72., 74.) mit einem Dopelschlag, Manuel Kolling (82.) und Eric Bickelmann (85.) machten am Ende den zweistelligen Heimerfolg des SV Hellas Bildstock perfekt.



SV Kirrberg
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
3:1
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Tobias Didion (16.)
2:0 Jan Ruffing (45.)
3:0 Daniel Russhardt (78.)
3:1 Milos Jankovic (85. / FE)


Schiedsrichter: Gerd Moses
SV Kirrberg: Tor: Wilhelm, Michael – Feld: Steiner, Dominique - Zott, Sascha - Berger, Jan - Linke, Daniel - Seger, Steven - Didion, Tobias - Junkes, Michael - Ruffing, Jan - Russhardt, Daniel - Riehm, Daniel;
Spielerwechsel: (32.) Seger, Steven / Ferdinand, Janis - (66.) Riehm, Daniel / Pelzer, Fabian - (81.) Berger, Jan / Raquet, Mirko
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Zilic, Dragan – Feld: Jankovic, Milos - Bumpus, Sandro - Stegner, Dominik - Custic, Ernes - Weiß, Daniel - Blank, Oliver - Delic, Almir - Pirmann, Lars - Göddel, Sebastian - Schmidt, Lukas;
Spielerwechsel: (65.) Schubert, Michael / Delic, Almir - (75.) Schmidt, Lukas / Lapp, Niklas - (80.) Stegner, Dominik / Witzel, Lucas

Vor rund 200 Fußballfans in Kirrberg hatten die Hausherren den deutlich besseren Start und konnten durch Tobias Didion (16.) und Jan Ruffing (45.) schon zur Pause mit 2:0 in Front gehen. Daniel Russhardt (78.) erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 3:0, ehe den Gästen aus Einöd-Ingweiler durch einen Foulelfmeter in Person von Milos Jankovic (85.) späte Ergebniskomsetik gelang.



SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Genclerbirligi Homburg


 
2:0
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Jim Stumpf (80.)
2:0 Simon Fuchs (89.)


Schiedsrichter: Nicola Sprunck
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Fromm, Thomas – Feld: Stumpf, Jim - Degott, Patrick - Seiler, Johannes - Hauck, Simon - Stöhr, Stefan - Haczynski, Robin - Sand, Fabian - Günther, Nils - Stumpf, John - Welsch, Nils;
Spielerwechsel: (55.) Seiler, Johannes / Schuhmacher, Tim - (70.) Welsch, Nils / Fuchs, Simon - (86.) Hauck, Simon / Welsch, Felix
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Junker, Waldemar – Feld: Baykara, Bülent - Güclü, Abdulhamit - Bozdemir, Samet - Mert, Samet - Aytekin, Umut Murat - Bilaloglu, Burak - Dennert, Malte - Akbolat, Efe - Esen, Recep - Arabatzi, Oglu Ismail;
Spielerwechsel: (50.) Esen, Recep / Kurtulus, Emre - (65.) Esen, Recep / Er, Murat - (75.) Güclü, Abdulhamit / Mert, Onur

Vor kanpp 100 Fußballfans in Rubenheim sahen die Fans im ersten Durchgang keine Tore. Auch im zweiten Spielabschnitt blieb die Partie lange ohne Tor, dann aber schlugen die Hausherren zu: Jim Stumpf (80.) und Simon Fuchs (89.) entschieden die Partie binnen neun Minuten zu Gunsten der Hausherren.



SV Schwarzenbach
FV Oberbexbach


 
3:0
(3:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Marco Kitto (20.)
2:0 Patrick End (25.)
3:0 Roman Golomb (42.)


Schiedsrichter: Keine Angabe
SV Schwarzenbach: Tor: Hussong, Dennis – Feld: Koch, Sebastian - Ahmad, Eldar - Kitto, Marco - End, Patrick - Rettig, Jonathan - Golomb, Roman - Schultheis, Björn - Marx, Dominik - Babic, Ivan - Carty, Christopher;
Spielerwechsel: (65.) Schultheis, Björn / Schales, Nils - (75.) Babic, Ivan / Blatt, Martin - (80.) Koch, Sebastian / Blatt, Manuel
FV Oberbexbach: Tor: Jeserich, Jannik – Feld: Drljaca, Nenad - Micach, Thomas - Weimann, Michael - Müller, Matthias - Enkler, Kevin - Homberg, Marius - Enkler, Steven - Omlor, Pascal - Breit, Florian - Thies, Nicolas;
Spielerwechsel: -

Vor 150 Fußballfans in Schwarzenbach waren es Marco Kitto (20.), Patrick End (25.) und Roman Golomb (42.), die den SV Schwarzenbach schon vor der Pause mit 3:0 in Front bringen konnten. Nach dem Seitenwechsel passierte nichts mehr, es blieb beim 3:0-Sieg für den SVS.



FSV Jägersburg II
TuS Wiebelskirchen


 
2:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Bartosz Klosowski (7.)
2:0 Bartosz Klosowski (80.)


Schiedsrichter: Ladislaus Wyniarskyj
FSV Jägersburg II: Tor: Burger, Patrick – Feld: Schmitz, Lukas - Uhlhorn, Jonas - Fickinger, Jan - Tai, Siu Tong - Heil, Christopher - Steinhauer, Florian - Manderscheid, Matthias - Dakaj, Valdrin - Klosowski, Bartosz - Wettmann, Max;
Spielerwechsel: (70.) Tai, Siu / Tong Klein, Jan - (75.) Wagner, Kay / Manderscheid, Paul - (82.) Wettmann, Max / Geid, Sebastian
TuS Wiebelskirchen: Tor: Sehte, Stefan – Feld: Regitz, Florian - Guarraci, Carlo - Marte, Victor - Adeyemi, Fabian - Tober, Steven - Nguyen, Le Viet Anh - Teubner, Tobias - Cardia, Marco - Garritano, Angelo - Decker, Daniel;
Spielerwechsel: -

Vor 100 Fußballfans in Jägersburg war es Bartosz Klosowski (7.), der die Hausherren durch ein frühes Tor mit 1:0 in Front bringen konnte. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung der FSV-Reserve und auch nach dem seitenwechsel blieb es lange spannend. Bartosz Klosowski (80.) war es dann, der den FSV-Heimerfolg perfekt machen konnte.


Der zweite Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt und vor allem ein 10:2-Heimerfolg des SV Hellas Bildstock gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim sorgte für staunende Gesichter. Die SG Blickweiler-Breitfurt feiert dagegen ebenfalls auf eigenem Platz:


Landesliga Ost, 2. Spieltag

Samstag, den 13. August 2016 alle um 17:00 Uhr

ASV Kleinottweiler - SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:0 (0:0)


Sonntag, den 14. August 2016 alle um 15:00 Uhr

SG Blickweiler-Breitfurt - SG Gersheim-Niedergailbach 5:2 (3:1 )
SV Beeden - SV Reiskirchen 2:0 (2:0)
SV Hellas Bildstock - SVG Bebelsheim-Wittersheim 10:2 (6:2)
SV Kirrberg - SpVgg Einöd-Ingweiler 3:1 (2:0)
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Genclerbirligi Homburg 2:0 (0:0)
SV Schwarzenbach - FV Oberbexbach 3:0 (3:0)
FSV Jägersburg II - TuS Wiebelskirchen 2:0 (1:0)



Der SV Hellas Bildstock übernimmt durch den Kantersieg die Tabellenspitze und steht dort mit drei weiteren teams, die ohne Punktverlust in die Saison starteten. Die Teams der zweiten tabellenhälfte sind dagegen allesamt ohne sieg in die Saison gestartet:





Auch am kommenden Wochenende geht es in der Landesliga Ost rund, vor allem das Derby zwischen dem noch sieglosen SC Blieskastel-Lautzkirchen und dier ungeschlagenen SG Blickweiler-Breitfurt wird sicherlich für einige Höhepunkte sorgen:


Landesliga Ost, 3. Spieltag

Sonntag, den 21. August 2016 alle um 15:00 Uhr

FV Oberbexbach - TuS Wiebelskirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler - SV Hellas Bildstock
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SV Beeden
SV Reiskirchen - ASV Kleinottweiler
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SG Blickweiler-Breitfurt
SG Gersheim-Niedergailbach - FSV Jägersburg II
SV Schwarzenbach - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Genclerbirligi Homburg - SV Kirrberg



Der Spitzenreiter des SV Hellas Bildstock reist in der kommenden Woche zur SpVgg Einöd-Ingweiler, der SV Genclerbirligi Homburg empfängt den SV Kirrberg zum Derby.





KLA: Alschbacher Kerwesieg - Mimbach Spi
Kantersiege für Alschbach bei der eigenen Kirmes und St. Ingbert, die Tabellenführung für den TuS Mi [...]  >>
      | 1 Kommentare | 1879 Klicks |

BZL: Rohrbach II überrascht beim FC Bier
Am ersten Spieltag der Bezirksliga Homburg sorgten vor allem der SV Bliesmengen-Bolchen II und der S [...]  >>
      | 21 Kommentare | 3432 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. August 2016

Aufrufe:
2519
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gast (PID=67300)schrieb am 14.08.2016 um 19:51 Uhr
Bebelsheim wird das zweite Habkirchen.
 
 5  
 3

gast (PID=11030)schrieb am 16.08.2016 um 12:20 Uhr
Was heißt wird - ist das zweite Habkirchen
 
 2  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03