Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Das "andere Interview" - Weihnachts-Spezial!    [Ändern]

 Das "andere Interview" mit SCB-Online Redakteur Alexander Wenzel feierte im vergangenen Kalenderjahr Premiere. Interviewpartner aus dem gesamter Bliestal standen über das Jahr hinweg Rede und Antwort. Zum Jahresende gibt es ein besonderes Special mit neun Interviewpartnern aus dem Bliestal...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Alexander Wenzel & Marc Schaber, 15. Dezember 2015

Diese Woche kommen im "anderen Interview" auf SCB-Online nochmal fast alle Interviewpartner der Hinrunde zu Wort. SCB-Online-Redakteur Alexander Wenzel hat keine Mühen gescheut, ein großen Abschluss-Interview zu organisieren. "Ich möchte mich hier nochmals recht herzlich bedanken, bei denen die alle mitgemacht haben, es hat mir persönlich sehr großen Spaß gemacht. Danke auch an all die Leser, die die Interviews so zahlreich gelesen haben, dies hätte ich so nicht erwartet und das hat mich sehr positiv überrascht. Zu guter Letzt bedanke ich mich noch bei Marc Schaber, der mir die Interviews auf SCB-Online ermöglicht. Ich wünsche euch allen ein frohes Fest, besinnliche Tage und einen guten Rutsch ins Jahr 2016."

Alle Interview-Partner kamen somit zum großen Jahres-Abschluss-Interview zusammen und hatten die drei folgenden kurzen Fragen zu beantworten.

1.) Wie zufrieden bist Du mit der Hinrunde? Sowohl persönlich als auch mit Deiner Mannschaft?
2.) Wie verbringst du die zwei Monate ohne Fußball?
3.) Wie feierst du Weihnachten und hast du schon alle Geschenke gekauft?




Andreas Welsch (TuS Ormesheim)

1.) Natürlich kann ich mit der Hinrunde nicht zufrieden sein. Wir haben zu viele Punkte verschenkt. Bis auf die Niederlagen gegen den SV Bliesmengen-Bolchen und den SV Oberwürzbach, bei denen wir zurecht verloren haben, hätten wir alle Spiele gewinnen müssen.

2.) Bei mir gibt es keine zwei Monate ohne Fußball. Ich gehe Mittwochs immer ins AH-Training und die machen keine Winterpause. Ich bin zwar noch zu jung um AH zu spielen, aber viele meiner alten Weggefährten spielen dort und es macht mir sehr viel Spaß mit Ihnen unter den Ball zu treten.

3.) Weihnachten feiere ich Traditionell mit meiner Familie. Beim Geschenkekauf lasse ich mir immer bis zu letzten Minute Zeit.



Sascha Geble (SV Alschbach)

1.) Ich denke wir können mit 17 Punkten nach der Hinrunde sehr zufrieden sein. Die letzten Jahre stand diese Punktzahl meist nach der kompletten Runde dahinter. Es macht nach wie vor sehr viel Spaß mit den Jungs zu kicken. Wir haben eine gute Mischung zwischen jung und alt und es sind wirklich gute Charaktere!

2.) Ich persönlich lege öfter mal die Beine hoch um die alten Knochen für die Rückrunde zu schonen. Bin ja schon ein paar Jahre dabei und es wird körperlich echt nicht einfacher.

3.) Weihnachten versuchen wir so stressfrei wie möglich zu verbringen. Ich denke das kommt meistens zu kurz obwohl es ja eigentlich das Fest der Besinnung sein soll. Die Geschenke kaufe ich meistens kurz vor knapp (lacht).



Branislav Popadic (TuS Mimbach)

1.) Es ist immer schwierig während der Runde eine Mannschaft zu übernehmen mit vielen verletzten Spieler und vielen Problemen. Es ging in erster Linie darum die Mannschaft zu stabilisieren damit Ruhe einkehrt. Ich glaube das ist uns sehr gut gelungen. Deswegen bin ich situationsbedingt auch zufrieden. Das jede Menge Luft nach oben ist, ist ganz klar.

2.) Ich habe leider keine Pause. Ich habe viele Projekte und Präsentationen am Laufen, die auch vorbereitet werden müssen bis Ende Januar. Ansonsten arbeiten wir sehr intensiv an neuen Spieler um die Mannschaft individuell zu verstärken.

3.) Weihnachten feiere ich natürlich im Kreise meiner Familie. Ob ich alle Geschenke habe weiß ich nicht genau aber einen Wunsch habe ich und zwar, dass alle diese negativen Äußerungen und Sprüche auf der Homepage gegenüber unserem Verein TuS Mimbach ein Ende finden. Schaut lieber auf euren Verein und dessen Ambitionen und helft ihnen bei der Verwirklichung dieser. Euch allen ein frohes Weihnachtsfest mit euren Familien und einen guten Rutsch.



Stefan Hohnsbein (SF Walsheim)

1.) Mit der ersten Saisonhälfte bin ich alles andere als zufrieden! Dass es dieses Jahr schwer für uns wird war mir zwar schon zu Beginn der Saison klar, dass sich die Mannschaft allerdings so schwer tut hatte ich jedoch nicht erwartet! Gebeutelt von vielen Langzeitverletzten ist es dann natürlich umso schwerer zu bestehen! Mich persönlich hat das Verletzungspech ebenfalls zu Beginn der Saison ereilt, sodass ich einige Wochen zum Zuschauen verdammt war! Danach tat ich mir schwer wieder meinen Rhythmus zu finden ehe es gegen Ende des Jahres wieder einigermaßen rund lief. Dummerweise kam genau dann die Winterpause (lacht).

2.) Die ersten zwei, drei Wochen vermisse ich den Fußball überhaupt nicht, aber ab dann kann die Winterpause nicht schnell genug vorbei gehen! Aber auch ohne Fußball, gibt es viel zu tun. Langeweile kommt also eher selten auf.

3.) Weihnachten feiere ich ganz besinnlich im Kreise meiner Familie und hoffe natürlich reich beschenkt zu werden (lacht).



Tore gibt es für Stefan Hohnsbein in jeder Saison zahlriech zu bejubeln




Nico Welker (SC Blieskastel-Lautzkirchen)

1.) Beim SCB sind wir natürlich sehr zufrieden mit der Hinrunde und der beiden bereits ausgetragenen Spiele der Rückrunde. Als Aufsteiger verdient auf dem zweiten Platz zu überwintern ist natürlich genial. Persönlich muss ich mir ankreiden, dass ich schon vier, fünf Tore mehr auf dem Konto haben könnte. Aber alles in allem bin ich mit meinen Leistungen der Hinrunde zufrieden.

2.) Während der Winterpause schau ich viel Wintersport, aber auch Fußball, z.B. Premier League im TV an. Nutze die Zeit aber auch, um selbst Ski fahren zu gehen, das ist ein „MUSS“ im Winter.

3.) Weihnachten feiere ich im kleinen Kreis zu Hause. Habe noch keine Geschenke besorgt. Das wird wie jedes Jahr an Heilig Abend oder wenn es gut läuft ein bis zwei Tage vorher erledigt (lacht).






Matthias Schwarz (FC 09 Niederwürzbach)

1.) Mit dem derzeitigen Tabellenplatz können wir nicht zufrieden sein. Wir haben gegen alle Mannschaften die oben stehen, bis auf Oberwürzbach, gepunktet. Die Ausbeute aus diesen Spielen war sehr zufriedenstellend. Hingegen haben wir viele unnötige Punkte gegen Mannschaften die hinter uns stehen liegen gelassen. Das lag unter anderem an dem enormen Verletzungspech mit dem wir zu kämpfen hatten. Allerdings will ich dies nicht als Ausrede stehen lassen, da andere Teams die gleichen Probleme hatten, wir es nur nicht optimal kompensieren konnten. Persönlich läuft meine wahrscheinlich letzte Saison gar nicht so schlecht. Als Stürmer wird man in erster Linie an Toren gemessen und davon sind mir glücklicherweise einige gelungen.

2.) Ganz in Ruhe mit der Familie. Wir erwarten unser zweites Kind. Aus dem Grund wir Weihnachten dieses Jahr doppelt spannend (lacht). Vielleicht schaffe ich es ab und an am Hallentraining teilzunehmen. Schaden würde es bestimmt nicht (lacht).

3.) Mit den Geschenken bin ich auf der Zielgerade…ob sie den Vorstellungen entsprechen wird man dann sehen (lacht). Weihnachten feiern wir wie oben erwähnt, zu Hause mit der Familie im kleinen Kreis.






Thomas Weinmann (SG Ballweiler–Wecklingen–Wolfersheim)

1.) Mit der Hinrunde bin ich mit der Mannschaft sehr zufrieden! Haben konstante Leistungen gezeigt und fast keine Ausrutscher gehabt, was sich in der Tabelle wiederspiegelt. Persönlich war es sehr durchwachsen, da ich lange mit einer Schulterverletzung zu kämpfen hatte und sich die Schmerzen, trotz Operation im Moment, nicht ganz legen. Ich habe dann zwar noch das ein oder andere Tor geschossen, bin aber damit nicht richtig zufrieden.

2.) Mal sehen, einfach mal ausruhen und neue Motivation für die Rückrunde entwickeln. Es gibt manche Spieler die jetzt heiß sind auf die Hallenrunde und es kaum erwarten können weiter zu spielen. Dazu zähle ich nicht, werde aber ein paar Turniere besuchen um auf dem neusten Stand zu bleiben. In erster Linie muss ich meine Reha weiter machen und hart arbeiten das ich der Mannschaft 2016 richtig helfen kann.

3.) Weihnachten feiere ich zu Hause. Da kommt die ganze Familie zusammen, das passiert bei uns im Jahr leider zu selten und darauf freue ich mich jetzt schon. Ja, ich habe schon alles besorgt damit ich vor Weihnachten, jetzt schön entspannen kann, während andere noch durch die Geschäfte hetzen (lacht).



Thorsten Dawo (SV Heckendalheim)

1.) Natürlich bin ich mit dem Abschneiden komplett unzufrieden. Wir haben uns viel mehr vorgenommen. Müssen die Situation aber jetzt so annehmen wie sie ist und konnten in den beiden Rückrundenspielen sechs Punkte einfahren und so Kontakt an die Nichtabstiegsplätze aufnehmen.

2.) Ich bin froh das jetzt eine kurze Pause kommt um das Vergangene aufzuarbeiten, um die Akkus wieder aufzuladen und um voll konzentriert in die restlichen 13 Spiele zu gehen um den Klassenerhalt zu schaffen.

3.) Weihnachten immer im Kreis der Familie. Geschenke immer am 24. Dezember, auf den letzten Drücker (lacht).



Christian Thielen (SV Blickweiler)

1.) Persönlich bin ich eigentlich ganz zufrieden, obwohl ich immer sehr selbst kritisch bin und nie 100% zufrieden bin (lacht). Die erste Saisonhälfte verlief nach meiner Sicht sehr positiv. Die Spiele die wir verloren haben, haben wir uns selbst zuzuschreiben mal abgesehen vom letzten Spiel bei Viktoria St. Ingbert, da wäre sicherlich ein Punkt drin gewesen. Mit Platz zwei in der Winterpause können wir denke ich ganz gut leben.

2.) Ich bin zur Zeit in der Bauphase und werde die Zeit ohne Fußball schnell über die Bühne bekommen, da es viel zu organisieren und planen gibt.

3.) Weihnachten wird bei mir ganz traditionell mit der Familie und Freunden gefeiert. Geschenke habe ich zwar noch nicht alle, aber es ist ja noch ein paar Tage Zeit (lacht).


Damit geht auch das "andere Interview" auf SCB-Online in die Winterpause. SCB-Online wünscht allen Spielern, Fans und Verantwortlichen eine besinnliche Weihnachtszeit einen guten Rutsch und eine schöne Winterpause. Natürlich gibt es auch in der fußballfreien Zeit alle News rund um den Bliestal-Fußball hier auf SCB-Online und natürlich gibt es auch im neuen Jahr das "andere Interview"...





Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Das Internetteam von SCB-Online wünscht allen Usern, Spielern und Spielerinnen, Trainern sowie allen [...]  >>
      | 0 Kommentare | 430 Klicks |

KLA: Ormesheim gewinnt Verfolgerduell
Die Kreisliga A Bliestal hatte am letzten Spieltag des Kalenderjahres 2015 einiges zu bieten: In den [...]  >>
      | 9 Kommentare | 1599 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Alexander Wenzel & Marc Schaber, 15. Dezember 2015

Aufrufe:
1007
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc Schaberschrieb am 15.12.2015 um 11:20 UhrPREMIUM
An dieser Stelle auch ein Dank an Alex für die tollen Interviews und allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 9  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03