Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: FSV gewinnt Verfolgerduell gegen SVG    [Ändern]

 In der Landesliga Ost kann der FSV Jägersburg durch einen 5:2-Heimerfolg gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim einen wichtigen Sieg im Kampf um Relegationsrang zwei feiern, die SG Gersheim-Niedergailbach gewinnt das Kellerduel gegen St. Ingbert...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 26. April 2015

In der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende der 26ste Spieltag auf dem Programm und auch die Bliestal-Teams mischten mächtig mit:


SV Kirrberg - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 3:1
Für die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim ging die Reise an diesem Sonntag zum Aufsteiger nach Kirrberg und am Ende reiste man mit einer 1:3-Schlappe im Gepäck ab. Vor 150 Fußballfans war es Michael Junkes, der in der 23. Minute eine Vorlage von Alexander Graf zur SVK-Führung erzielte. Nach dem Seitenwechsel glich Jan Büchle in der 51. Minute zum 1:1 aus, Alexander Graf (82.) und Michael Junkes (90.) sorgten am Ende aber mit zwei späten Toren für den SVK-Heimerfolg.
Durch die 1:3-Niederlage steht die SG mit 27 Punkten auf Rang 13 der Tabelle, Kirrberg rangiert mit 50 Zählern nun auf Tabellenplatz drei.

SV Kirrberg: Tor: Bauer, Sebastian (ausgewechselt für Michael Wilhelm (79.)) – Feld: Linke, Daniel - Zott, Sascha - Steiner, Dominique - Fichtinger, Patrick (ausgewechselt für Patrick Steiner (56.)) - Fisch, Florian (ausgewechselt für Janis Ferdinand (46.)) - Junkes, Michael - Seger, Steven - Pelzer, Moritz - Graf, Alexander - Riehm, Daniel
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Fromm, Thomas – Feld: Fuchs, Hendrik - Büchle, Jan - Schuhmacher, Tim - Sand, Fabian - Hauck, Simon - Keller, Eric - Preukschat, Frederic - Welsch, Felix - Kaschube, Dominik - Degott, Fabian


FSV Jägersburg II - SVG Bebelsheim-Wittersheim
Ein „Endspiel um Rang zwei“ stieg an diesem Sonntag in Jägersburg, wo die SVG Bebelsheim-Wittersheim bei der punkgleichen FSV-Reserve gastierte. Am Ende jubelten aber die Hausherren über einen wichtigen und vielleicht vorentscheidenden 5:2-Erfolg: Alexander Mootz (1.), Niklas Rech (19.), Lukas Kunz (56., 83., 88.) schossen den FSV zum Sieg. Zwischenzeitlich konnte Danny Ihl in der 14. Minute ausgleichen, Julien Wiegman traf in der 85. Minute zum 4:2.
Durch den 5:2-Heimerfolg steht der FSV Jägersburg II weiter mit auf Rang zwei und hat 52 Punkte auf dem Konto, die SVg Bebelsheim-Wittersheim steht mit 49 Punkten auf Rang fünf.

SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Fuchs, Mirko (ausgewechselt für Julien Wiegmann (78.)) - Lorsung, Pascal - Zymeri, Ariamit - Haßler, Steffen - Klein, Ben - Ostermann, Torsten - Allag, Toufik- Weissmann, Marco - Ihl, Danny - Zymeri, Kastriot (ausgewechselt für Simon Niklos (66.)) - Ramic, Admir


SV Beeden - FC Palatia Limbach 0:4
Auf Titelkurs bleibt in der Landesliga Ost die Palatia aus Limbach: Mit 4:0 konnte man sich durch Tore von Mike Güssow (14.), Tim Mohr (27.), Fabian Eberhardt (65.) und Sascha Geisert (76.) beim SV Beeden durchsetzen und bleibt mit 63 Punkten Spitzenreiter der Landesliga Ost. Schon am kommenden Spieltag könnte die Palatia mit einem Sieg den Titel klar machen, Beeden steht mit 31 Punkten auf Tabellenplatz 12.

SV Beeden: Tor: Schwickert, Dennis - Aggoun, Jan-Timo (ausgewechselt für David Stadlmayer (46.)) – Ahmad, Eldar - Widera, Daniel (ausgewechselt für Adrian Weiß (46.)) - Bozdemir, Sercan - Limycz, Sven - Stoltz, Marco - Kaula, Lars - Babic, Ivan - Ecker, Fabian - Osmantsa, Turgut (ausgewechselt für Steven Kone (78.))
FC Palatia Limbach: Tor: Oberkircher, Philipp – Feld: Güssow, Mike - Klaus, Dominik - Dohr, Robin - Buch, Patrick - Geisert, Sascha (ausgewechselt für Thomas Weinmann (82.)) - Wemmert, Luckas - Mohr, Tim (ausgewechselt für Björn Schmid (61.)) - Sandmayer, Christoph - Eberhardt, Fabian - Fell, Dennis (ausgewechselt für Mike Blank (61.))


VfB Borussia Neunkirchen II - SV Rohrbach 4:2
Der SV Rohrbach reiste an diesem Wochenende zur Reserve des VfB Borussia Neunkirchen und musste sich am Ende mit 2:4 geschlagen geben. Faruk Ljaic (23., 29.) schoss die VfB-Reserve mit einem Doppelpack in Front, der SVR kam aber durch Julian Uhlhorn (43.) und Norman Schmitt (60.) zum Ausgleich. Ein Eigentor (80.) und Eimiliano Laino (89.) schossen die Hausherren aber mit späten Toren zum Sieg.
Durch die 2:4-Auswärtsniederlage steht der SV Rohrbach mit 48 Punkten auf Rang sechs schon vier Punkte hinter Relegationsplatz zwei. Die VfB-Reserve steht mit 37 Punkten auf Rang acht.

SV Rohrbach: Tor: Dettweiler, Yannik – Feld: Caltagirone Amante, Giuseppe - Ortoleva, Piero (ausgewechselt für Sven Bastian (85.)) - Weydmann, Manuel - Grünbeck, Michael - Uhlhorn, Julian - Steinfels, Pascal - Borgard, Lars - Schmitt, Norman - Kempf, Marvin - Lang, Felix (ausgewechselt für Nils Borgard (71.))


SG Gersheim-Niedergailbach - FC Viktoria St. Ingbert 1:0
Vor 120 Fußballfans gab es auf dem Hartplatz in Gersheim ein echtes Kellerduell zu sehen. Die SG Gersheim-Niedergailbach war in der Landesliga Ost lange im gesicherten Mittelfeld der Tabelle unterwegs, nach einigen sieglosen Partien steht man aber fünf Spieltage vor dem Saisonende mit 30 Punkten auf Rang elf nur vier Punkte vor einem potentiellen Abstiegsplatz. Auch SG-Coach Chrstian Weyer sieht seine Elf in der Saarbrücker „noch lange nicht gerettet“.
Nun kam am Sonntag das Schlusslicht der Tabelle, der FC Viktoria St. Ingbert zum Gastspiel. Auch wenn solche Spiele meist sehr schwierig sind, da jeder einen sicheren Sieg erwartet, sind drei Punkte Pflicht. Uns fehlen noch sechs Zähler zum sicheren Klassenverbleib“, sagt Weyer, der mit Fabian Weiser (Urlaub), Lucas Steibert (Knieprobleme) und Tobias Braun (Heirat am Samstag) gegen das Kellerkind drei wichtige Akteure ersetzen muss.
Am Ende war es ein knapper 1:0-Heimerfolg, der die SG Gersheim-Niedergailbach jubeln lässt: Jonas Hentschel machte sich in der 87. Minute zum Helden, als er eine Vorlage von Philipp Bodenstein zum Siegtreffer für die SG einnetzte. In der Tabelle ist dieses Tor unglaublich wichtig für die SG, die sich dadurch mit 33 Punkten auf Rang neun nach vorne schieben kann. Die Viktoria dagegen bleibt mit acht Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und könnte schon am kommenden Wochenende absteigen.

SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Fuhrmann, Jan – Feld: Baldauf, Yannik - Hennen, Lucas (ausgewechselt für Nils Günther (46.)) - Rubeck, Kevin (ausgewechselt für Lukas Steibert (55.)) - Bodenstein, Philipp - Weiser, Tristan - Weyer, Christian - Hentschel, Jonas - Kunz, Dominik - Welsch, Till - Weyer, Dominik (ausgewechselt für Thomas Mischo (70.))
FC Viktoria St. Ingbert: Tor: Jung, Daniel – Feld: Betz, Markus - Burgemeister, Thomas - Schmid, Aljoscha - Becker, Steffen - Nadler, Dominik - Betz, Julian - Reichard, Tobias - Andres, Markus - Emisch, Wladimir (ausgewechselt für Yannick Betz (75.)) - Bläs, Matthias


Auch in den anderen Partie der Landesliga Ost war einiges los: Der SV Schwarzenbach gewinnt auf eigenem Platz mit 2:0 gegen den ASV Kleinottweiler. Thomas Kellmeyer (49.) und Jakob Waiz (89.) schossen den SVS zum Heimerfolg.
Die SpVgg Einöd-Ingweiler konnte sich auf eigenem Platz mit 5:0 gegen den SV Reiskirchen durchsetzen. Oliver Blank (31.), Thomas Cooke (56., 75., 80.) und Mathias Hüther (62.) schossen Einöd-Ingweiler zum Sieg.
Der FV Oberbexbach konnte sich auf eigenem Platz mit 3:0 gegen den TuS Wiebelskirchen durchsetzen. Manuel Klink (14.), Dominik Backes (84.) und Raffael Wieczorek (90. + 2.) schossen den FVO zum Sieg.


Landesliga, 26. Spieltag

Sonntag, 26. April 2015 alle um 15:00 Uhr
SV Schwarzenbach - ASV Kleinottweiler 2:0
SpVgg Einöd-Ingweiler - SV Reiskirchen 5:0
VfB Borussia Neunkirchen II - SV Rohrbach 4:2
SV Kirrberg - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 3:1
FV Oberbexbach - TuS Wiebelskirchen 3:0
FSV Jägersburg II - SVG Bebelsheim-Wittersheim 5:2
SV Beeden - FC Palatia Limbach 0:4
SG Gersheim-Niedergailbach - FC Viktoria St. Ingbert 1:0





BZL: SC vergibt Big-Point - SFW rücken v
In der Bezirksliga Homburg ist sowohl der Kampf gegen den Abstieg als auch der Kampf um Relegationsr [...]  >>
      | 11 Kommentare | 3660 Klicks |

SCB-Online begrüßt millionsten Besucher!
Ein einzigartiges Jubiläum gab es für die Redaktion auf SCB-Online am Donnerstagmorgen zu feiern: D [...]  >>
      | 7 Kommentare | 1181 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. April 2015

Aufrufe:
830
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Nov. 2020 ganztägig12. Spieltag 16er Ligen  
So 29. Nov. 2020 ganztägig1. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03