SF Saarbrücken - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SF Saarbrücken - SCB

Spielpaarung:
SF Saarbrücken - SCB
Mannschaft:
Frauen
Saison:
2018 / 2019
Ergebnis:
2:8
Spieldatum:
07.10.2018
Aufstellung:
Tor: Julia Steinmann; Feld: Lea Schwartz, Katharina Halbich, Leah Kelm, Marie Meyer, Paula Mayer, Laura Gerlach, Sandra Latz, Caroline Ames
Bericht:
Kantersieg beim Tabellenführer

Unsere Damen traten heute beim Tabellenführer dem SF 05 Saarbrücken an. Die Damen waren hoch motiviert, denn man wollte hier die drei Punkte mitnehmen. Vor dem Spiel war es etwas ungewohnt unruhig, denn man konnte sich nicht wie gewohnt warm machen, da zuvor noch ein Herrenspiel war und danach erst noch Linien für das Kleinfeld gezogen werden
musste. Das merkte man unserer Mannschaft an denn man war in den ersten 15 Minuten eher im Tiefschlaf als auf dem Platz, so war es nicht unverdient, das die Sportfreunde in der 17. Minute in Führung ging. Dieses war ein "Hallo-wach" für unsere Spielerinnen, denn nur vier Minuten später konnten sie durch Laura Gerlach in der 21. Minute mit 1:1 ausgleichen. Nun waren unsere Damen absolut spielbestimmend und es war nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fällt. Man hatte bis zur Halbzeit einige wirkliche einige 100%-ige Torchancen aber mal wieder nicht genutzt, hier muss ganz klar dran gearbeitet werden, denn der Gegner war bis dato weiterhin gefährlich. Kurz vor der Pause konnten unsere Damen aber dennoch durch Lea Schwartz in der 37. Minute durch einen herrlichen Schuss in den Winkel mit 2:1 in Führung gehen was auch der Halbzeitstand war.
In der zweiten Hälfte war unsere Mannschaft dann drückend überlegen und konnten durch Tore von Laura Gerlach (49., 59.), Paula Mayer (51.) und Sandra Latz (62.) mit 6:1 in Führung gehen. Hier auch mal ein Kompliment an die Sportfreunde, die mit einer sehr jungen Mannschaft spielerisch absolut überzeugten und nur die Erfahrung etwas fehlte, dies zeigt auch die 72. Minute als sich Saarbrücken noch einen Treffer sicherte und sich so noch ein verdientes Tor abholten. In der Folge konnte Paula Mayer in der 85. und 88. Minute noch auf 8:2 was auch der Endstand war erhöhen.
Einziger Wermutstropfen ist, dass man viel zu viele Chancen liegen ließ und man Mitte der zweiten Hälfte zu verspielt war, das sollte man in Zukunft lassen. Unsere Damen ist vieles, wenn nicht sogar alles in dieser Saison zu zutrauen!
Vielen Dank nochmal an Julia Steinmann und Paula Mayer die die letzten zwei Spiele unsere nominelle Torfrau Mona Schlick würdig vertreten haben.
Verfasser:
Carsten Schlick
Redaktion:
Marc Schaber, 8. Oktober 2018
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
588
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03