SCB - SG Rubenh.-He.-B. SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Rubenh.-He.-B.

Spielpaarung:
SCB - SG Rubenh.-He.-B.
Mannschaft:
Frauen
Saison:
2018 / 2019
Ergebnis:
1:2
Spieldatum:
09.09.2018
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Lea Schwartz, Katharina Halbich, Leah Kelm, Paula Mayer, Marie Meyer, Laura Gerlach, Sandra Latz
Bericht:
Unverdiente Niederlage

Die Damen des SCB empfingen in einer heiß umkämpften Partie den Tabellenführer die SG Rubenheim. Es war nicht nur ein Spiel auf Augenhöhe sondern unsere Damen waren über weite Strecken des Spiels viel spielbestimmender und dominanter, so ging man auch verdient in der 30. Minute durch Sandra Latz mit 1:0 in Führung. Obwohl man den Gegner im Griff hatte und auch noch einige sehr gute Torchencen hatte waren es im Endeffekt unglückliche Umstände für unsere Damen, die der SG in der 43. Minute durch ein Eigentor zum Ausgleich verhalf. Hier muss man jeden von Schuld frei sprechen, denn so eine Kuriosität kann man nicht trainieren noch simulieren, so ging man mit einem 1:1 ind die Halbzeit obwohl man die bessere Mannschaft war.
In der zweiten Hälfte machten unsere Damen dort weiter wo sie in der ersten aufgehört hatten und setzten den Gegner weiter unter Druck. Jeder der auf dem Feld stand machte einen Klasse Job, aber dieses mal sollte es nicht sein, denn kurz vor Schluß konnte die SG den Siegtreffer zum 1:2 erziehlen.
Kompliment noch einmal an unsere Damen, auch in dezimierter Zahl wegen Verletzungssorgen muss man auch bei Niederlage ein Kompliment aussprechen.
Verfasser:
Carsten Schlick
Redaktion:
Marc Schaber, 11. September 2018
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
181
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03