SCB - JFG Marpingen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - JFG Marpingen

Spielpaarung:
SCB - JFG Marpingen
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2016 / 2017
Ergebnis:
2:3
Spieldatum:
12.11.2016
Bericht:
Erneute Heimniederlage

Zum dritten Mal hintereinander musste die SG auf heimischen (Kunst)-Rasen Punkte abgeben. Mit Beginn der ersten Halbzeit fühlte man sich um eine Woche zurück versetzt! Die Leistung und die defensive Spielweise ließen keine Gute Prognose zu. Bereits nach 10 Minuten erzielten die Gäste aus Marpingen den Führungstreffer. In den darauf folgenden 25 Minuten konnte die SG einen weiteren Treffer verhindern, wobei diese Formulierung ernst zu nehmen ist: Man fand nicht in das Spiel und ließ dem Gegner ausreichend Platz für seine Spielzüge, so dass dieser in der 35 Minute das 0:2 schießen konnte. Jetzt, nach zwei Gegentoren wurde die SG aktiver, gingen enger an den Gegner und in die Zweikämpfe, was in der 44 Minute zu einer super Torchance führte, welche Emilian eiskalt zum 1:2 nutzte.
In der HZ-Pause wurde klar, dass man aggressiver und laufintensiver spielen musste. Mit diesem Wissen, welches man auch gleich in die Tat umsetzte, war die 2. Halbzeit nicht mehr mit der ersten zu vergleichen! Verdient konnte man (82 Minute) durch einen herrlich platzierten Freistoß von Tim A. den Ausgleich erzielen. Die kommenden 8 Minuten waren stark umkämpft und man wurde leider in der 90 min durch einen weiteren Gegentreffer um die verbleibenden Punktes beraubt.
Fazit: Hätte man die Leistung der 2. HZ über die kompletten 90 Minuten gezeigt, wären 3 Punkte auf das Konto der SG gewandert.
Verfasser:
Steffen Blon
Redaktion:
Marc Schaber, 13. November 2016
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
192
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03