SCB - SV Furpach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Furpach

Spielpaarung:
SCB - SV Furpach
Mannschaft:
A-Jugend
Saison:
2015 / 2016
Ergebnis:
5:1
Spieldatum:
18.06.2016
Torschützen:
Graul Marco (2), Hess Philipp, Vogelgesang Matthias, Hurth Luca
Aufstellung:
Tor: Flohr Jonathan. Feld: Priester Jannick; Wiedemann Haakon; Graus Johannes; Grieser Manuel (70. ausgwechselt für Schwarz Marcel); Brodinger Dominic (82. ausgewechselt für Deckarm Lucas); Hurth Luca (83. ausgewechselt für Ernst Lukas); Motsch Lukas; Vogelgesang Matthias; Jann Steven (46. ausgewechselt für Graul Marco); Hess Philipp.
Bericht:
SV Furpach im Relegationsspiel von 10 Mann an die Wand gespielt

Im Relegationsspiel um den Abstieg in der A-Jugend Bezirksliga Nordost, der zweithöchsten Spielklasse im Saarland, kam der SC Blieskastel-Lautzkirchen, der nach Roter Karte für Philipp Hess seit der 20. Minute in Unterzahl spielte, zu einem nie gefährdeten 1 : 5 Sieg.
Auf dem neutralen Kunstrasenplatz in Hassel, von der SG Hassel wohlorganisiert, ging die erstmals in dieser Saison komplett spielende A-Jugend des SCB schon früh (1.) durch Mittelstürmer Philipp Hess mit 0 : 1 in Führung. In der Folge, in der Matthias Vogelgesang mit einem Kopfball noch den Pfosten traf (15.) verhinderte einzig der Torwart des SV Furpach mit tollen Paraden weitere Großchancen und ein Debakel für seine Mannschaft. Wer gedacht hatte, das mit der Roten Karte (20.) das Spiel kippen könnte, wurde durch tollen Angriffsfußball des SCB aus einer soliden Abwehr heraus, mit Torwart Jonathan Flohr, Jannik Priester, Manuel Grieser, Johannes Graus und Mannschaftskapitän Haakon Wiedemann, angenehm überrascht. Die torgefährlichen Matthias Vogelgesang, Luca Hurth und Spielmacher Lukas Motsch erhöhten sogar den Druck auf das gegnerische Tor, ordneten in Unterzahl geschickt das Mittelfeld und setzten ein um das andere Mal die Außenbahnspieler Dominic Brodinger und Steven Jann mit Traumpässen in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr in Szene. Nachdem Matthias Vogelgesang mit Kopfball (24.) und Luca Hurth nach Solo von Lukas Motsch (26.) auf 0 : 3 erhöhten, hätten Dominic Brodinger, wiederum nach uneigenützigem Querpass von Motsch (27.) und einer Dreifachchance durch Motsch/Vogelgesang (39.) die Führung ausbauen müssen. Dies gelang dann dem zur Pause als Stürmer eingewechselten Marco Graul, der seine gute Leistung nach einstudierten Spielzügen durch Vorlage von Matthias Vogelgesang (51.) und Freistoß Lukas Motsch (54.) mit zwei Toren krönte. Die 0 : 5 Führung war zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient und hätte bei konsequenter Ausnutzung aller Torchancen leicht zweistellig ausfallen können. Einzig durch einen zweifelhaften Elfmeter gelang dem SV Furpach der Ehrentreffer (61.).
Durch den nie gefährdeten 1 : 5 Sieg im Relegationsspiel, sogar mit Schiedsrichtergespann und vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse hat der SC Blieskastel-Lautzkirchen auf den allerletzten Drücker den drohenden Abstieg verhindert. Bleibt die Erkenntnis, dass man mit dieser tollen Mannschaft, die im Verlauf der Saison leider fast nie zusammen gespielt hat, weiter oben hätte angreifen können.
Verfasser:
Walter Reinhard
Redaktion:
Marc Schaber, 19. Mai 2016
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
421
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03