SV Blickweiler - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Blickweiler - SCB

Spielpaarung:
SV Blickweiler - SCB
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
5:2
Spieldatum:
13.05.2015
Torschützen:
1:0 SV Blickweiler (2.)
2:0 SV Blickweiler (5.)
3:0 SV Blickweiler (10.)
3:1 Benjamin Weickel (14.)
4:1 SV Blickweiler (22.)
4:2 Giovanni Cirillo (31.)
5:2 SV Blickweiler (48.)
Aufstellung:
Tor: Peter Nagel; Feld: Maximilian Porr, Robin Klein, Leon Hertzler, Marvin Krauss, Benjamin Weickel, Giovanni Cirillo, Marvin Kunz, Luca Schwarz
Bericht:
10 Minuten Tiefschlaf!

Für den SC gab es an diesem Dienstag in Blickweiler eine kalte Dusche: Ohne Körperspannung, ohne Konzentration und vor allem ohne Biss schien man den deutlichen Hinspielsieg im vorbeigehen wiederholen zu wollen. Der Fußball bestraft aber so etwas glücklicherweise kanllhart: Blickweiler begann bissiger und ging nach einer schönen Freistoßflanke nebst Direktabnahme verdientermaßen in Front. Zwar kam der SC zum 1:1, der Treffer wurde aber aufgrund einer Abseitsposition die Anerkennung verwehrt. Das 2:0 folgte nur zwei Minuten später, ehe nach einer Ecke das 3:0 fiel. Zehn Minuten waren zu diesem Zeitpunkt gespielt. Der SC rappelte sich nach und nach auf und begann Fußball zu spielen und prompt folgte das 3:1 durch Benjamin Weickel. Der SC war nun endlich im Spiel angekommen, es passte aber irgendwie zu diesem rabenschwarzen SC-Tag, dass eine Weitschuss der Hausherren genau im Winkel landete! Dieses Traumtor sorgte für den 4:1-Pausenstand.

Mächtig angefressen von einer katastrophalen Anfangspahse versuchte der SC im zweiten Durchgang alles: Man stellte auf ein offensives 2-2-2 um und erspielte sich Chancen im Minutentakt. Giovanni Cirillo gelang das 4:2 und das Spiel spielte sich nun fast ausschließlich in der SVB-hälfte ab. Etwas Glück und ein bärenstarker Keeper verhinderten aber, dass die Gäste die Partie endgültig wieder spannend machten. Als Blickweiler mit einem Konter das 5:2 setzte, war die Partie kurz vor dem Ende entschieden.

Am Ende steht ein verdienter Erfolg der Hausherren. Der SC ging fahrig in die Partie, Blickweiler nutzte dies eiskalt aus und gewinnt am Ende hochverdient in einem ereignisreichen und fairen Derby. Am Ende war es eine zu große Aufgabe den Rückstand aus der Anfangsphase aufzuholen, wenigstens zeigte man im zweiten Durchgang sein wahres Gesicht, darauf lässt sich am Samstag aufbauen.
Autor:
Marc Schaber, 13. Mai 2015
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
300
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03