SC-weiß - SV Reiskirchen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SC-weiß - SV Reiskirchen

Spielpaarung:
SC-weiß - SV Reiskirchen
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
28.03.2015
Torschützen:
1:0 Giovanni Cirillo
1:1 SV Reiskirchen
2:1 Marvin Kunz
Aufstellung:
Tor: Peter Nagel; Feld: Maximilian Porr, Robin Klein, Marvin Kuntz, Marvin Krauss, Benjamin Weickel, Giovanni Cirillo, Leon Herges, Luca Schwartz
Bericht:
SC gewinnt das Spitzenspiel

Ein echtes Sechs-Punkte-Spiel des Tabellenführers auf Blieskastel gegen den Tabellendritten aus Reiskirchen stand an diesem Samstag in Blieskastel auf dem Programm. Bei böigem Wind übernahm der SC die Kontrolle über das Spiel, vergab aber in der Offensive durch Benjamin Weickel und Giovanni Cirillo auch beste Gelegenheiten, bis Cirillo nach 16 Minuten im Nachsetzen das erlösende 1:0 gelang. Der SC blieb auch weiter am Drücker, verpasste es aber noch vor der Pause mit den zahlreichen Möglichkeiten den viel zitierten Sack zu zumachen.

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren das tonagebende Team und hatte die große Chance zum 2:0, als Leon Herges im Strafraum nur durch ein foul zu stoppen ist, der SC den Foulelfmeter aber an den Pfosten setzt. Einen Alutreffer später bestraften die Gäste den SC mit dem 1:1 und die Hausherren standen nun unter Druck. Eine Weickel-Ecke war es schließlich, die Marvin Kuntz im Netz unterbringen konnte und eine heiße Schlussphase einläutete in der die Hausherren es weiter verpassten, den Sack zuzumachen.

Am Ende blieb es beim 2:1-Arbeitssieg des SC. Die Hausherren verpassten es gegen körperlich präsente Gäste den Sack frühzeitig zu zu machen und mussten am Ende zittern. Aber auch Arbeitssiege gehören zum Fußball. So bleibt man mit 13 Punkten aus fünf Spielen ungeschlagen an der Spitze und darf nun erstmal Osterpause machen.
Autor:
Marc Schaber, 28. März 2015
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
344
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03