SC-blau - SV Rohrbach II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SC-blau - SV Rohrbach II

Spielpaarung:
SC-blau - SV Rohrbach II
Mannschaft:
E-Jugend
Saison:
2014 / 2015
Ergebnis:
2:4
Spieldatum:
07.03.2015
Torschützen:
0:1 Eigentor
0:2 SV Rohrbach II
1:2 Niklas Weibel
1:3 SV Rohrbach II
1:4 SV Rohrbach II
2:4 Felix Knoerr
Aufstellung:
Tor: Justin Haselhoff, Lars Lehmann; Feld: Niels Mohr, Jonas Mielowski, Daniel Wichmann, Felix Knoer, Felix Kunz, Aaron Kempf, Niklas Weibel
Bericht:
Unglückliche Niederlage für E-blau

Im Heimspiel gegen den SV Rohrbach zeigte die E-blau eine starke kämpferische Leistung, obwohl man zahlreiche verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle kompensieren musste. Zwei Eckbälle, einer davon direkt verwandelt (!) sorgten für die 2:0-Pausenführung der Gäste, die ansonsten nicht zu großen Möglichkeiten kamen.
Nach dem Seitenwechsel drehte der SC auf und kam durch Niklas Weibel zum verdienten Anschlusstreffer, ehe man zwei große Chancen zum Ausgleich vergab. Rohrbach bestrafte die mangelhafte SC-Chancenauswertung und zog durch einen Doppelpack auf 4:1 von Dannen. Der SC gab sich aber nie auf und so war es Felix Knoerr der mit einem gekonnten Schlenzer auf 2:4 verkürzte.
Am Ende gewinnt der SVR mit 4:2 beim SC, dennoch muss man sich nicht allzu sehr ärgern zeigte man doch eine mannschaftlich geschlossene Leistung auf die sich aufbauen lässt, gerade, wenn die Verletzen zurückkommen.
Autor:
Marc Schaber, 8. März 2015
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
322
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03