SCB - SF Reinheim SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SF Reinheim

Spielpaarung:
SCB - SF Reinheim
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
4:2
Spieldatum:
07.06.2014
Bericht:
C-Jugend bezwingt den Spitzenreiter

Heute ist die SG Blieskastel-Lautzkirchen / Kirkel gegen den erstplatzierten Reinheim auf eigenem Rasen in Kirkel angetreten! Bei heißen 33 Grad konnte die SG bereits nach drei Minuten durch ein Tor von Luca Roppenecker in Führung gehen. Nach weiteren fünf Minuten konnte Jan Thiele auf ein 2:0 erhöhen, bevor die Gegner in der 13. minute durch eine fragliche Entscheidung des Inpateichen (indirekter Freistoß im eigenen 16er) den Anschlusstreffer erzielen. Weiter spielführend seitens der SG, fiel dann überragend herausgespielt in der 20. Minute das 3:1 durch Jan Linsemeier. Weiter ging es in minute 50 durch das zweite Tor von Luca Roppenecker. In der 52. Minute kam es dann duech ein Freistoßtor des Gegners zum Endstand von 4:2! Kurzum, wir haben unser bestes bei dieser hitze gegeben und verdient gewonnen!
Verfasser:
Steffen Blon
Redaktion:
Marc Schaber, 7. Juni 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
406
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Danielschrieb am 08.06.2014 um 12:39 Uhr
Super Jungs !! Bin stolz auf euch !!! Wir haben euch immer gesagt, dass ihr besser seid als es die Ergebnisse zeigten !! Jetzt habt ihr in den letzten beiden spielen wieder einiges zurecht gerückt !!! Klasse :)
 
 1  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03