SG Furpach - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SG Furpach - SCB

Spielpaarung:
SG Furpach - SCB
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
0:4
Spieldatum:
05.06.2014
Bericht:
C-Jugend zeigt die Zähne!

Endlich! Die C-Jugend der SG Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen hat das Siegen nicht verlernt und gewinnt deutlich und in der Höhe ebenso verdient mit 0:4 (0:2) bei der SG SV Furpach. Schon die ganze Saison war klar, dass sich die Truppe vor keinem in der Spielklasse verstecken müsse – gingen die Spiele doch maximal mit einem Tor unglücklich verloren und die SG begegnete ausschließlich jedem Gegner mindestens auf Augenhöhe. So war die Devise für die Partie bei der SG SV Furpach klar: Endlich wieder einen „Dreier“ einfahren! Dabei stand die direkte Vorbereitung auf das Spiel unter keinem guten Stern: Lief im Vorfeld der Partie doch wirklich alles schief (nähere Ausführungen werden in Schweigen gehüllt). Alle Vorfeldprobleme mit dem Anpfiff verflogen begann Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen gut und konnte Furpach vom eigenen Tor fern halten. Auf der Gegenseite fing der Gästekeeper viele Bälle in den freien Raum ab. Nach 12 Minuten war es Spielführer Jan Linsenmeier, der bei einem Freistoß von der Mittellinie in die Gasse startete. Marvin Blon spielte den Ball clever in den Lauf, sodass Jan zur 1:0-Führung traf. Kurz darauf hätte Marvin selbst auf 2:0 erhöhen können, doch sein Schuss nach einem Eckball verfehlte das Gehäuse um Zentimeter. Aus einer stabilen Defensive um Libero Joscha Walsch spielte die SG gut nach vorne. Nach einem Freistoß von Mirco Feld war es ein Furpacher Verteidiger, der seinen eigenen Torhüter überwand und für Kirkel/Blieskastel-Lautzkrichen auf 0:2 erhöhte.

Im zweiten Spielabschnitt passierte zunächst nichts. Beide Teams neutralisierten sich im Mittelfeld. Nach 15 gespielten Minuten kam dann etwas Hektik im SG-Strafraum auf, als Furpach drei Eckbälle in Folge zugesprochen bekam. Letztlich konnte sich Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen aber aus der kurzen Druckphase befreien und übernahm wieder das Ruder im Mittelfeld. 15 Minuten vor Abpfiff war es dann Linksverteidiger Paul Rebmann, der sich in die Offensive mit einschaltete, ließ außen zwei Spieler stehen, drang in den Strafraum ein und spielte genau im richtigen Moment den Rückpass auf Jeremias Guckert, der die Führung auf 0:3 ausbaute.Keine Minute später setzte sich Marvin Blon ebenfalls gut auf links durch und traf selbst zum 0:4-Endstand für Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen.

Alles in allem zeigte die C-Jugend der SG Kirkel/Blieskastel-Lautzkirchen in Wellesweiler gegen die SG SV Furpach die bisher beste Saisonleistung und belohnte sich durch einen starken 0:4-Sieg endlich selbst. Den Toren gingen sehenswerte Spielzüge voraus! Ein großes Dankeschön so wie ein Lob geht an Jan Thiele und Jeremias Guckert von der D-Jugend, welche die C-Jugend mit einer tollen Leistung unterstützten! Zum letzten Spiel der Saison ist der Spitzenreiter aus Reinheim am kommenden Samstag in Kirkel zu Gast. Anstoß ist um 16.30 Uhr. Doch auch in dieser Partie muss sich die SG nicht verstecken, unterlag man in den beiden vorherigen Spielen doch lediglich unglücklich mit 0:1 und 1:2.
Verfasser:
Daniel Leibrock
Redaktion:
Marc Schaber, 5. Juni 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
469
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03