JFG Untere Ill - SC-weiß SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
JFG Untere Ill - SC-weiß

Spielpaarung:
JFG Untere Ill - SC-weiß
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
6:3
Spieldatum:
23.03.2014
Torschützen:
1:0 JFG Untere Ill (2.)
2:0 JFG Untere Ill (4.)
3:0 JFG Untere Ill (7.)
4:0 JFG Untere Ill (12.)
5:0 JFG Untere Ill (18.)
5:1 Mathias Vogelgesang (26.)
5:2 Mathias Vogelgesang (56.)
5:3 Steven Jann (64.)
6:3 JFG Untere Ill (80. + 1.)
Aufstellung:
Tor: Imo Krause; Feld: Mathias Vogelgesang, Aljoscha Gabelmann, Johannes Graus, Philippe Weisang (60. Jannick Priester), Nico Kiefer, Dominik Neza, Manuel Grieser, Luca Hurth, Lukas Motsch, Steven Jann
Bericht:
Verrücktes Spiel in Bubach

So etwas gab es bei der B-Jugend der SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel selten zu sehen: Nach 180 Sekunden, war es ein Tor aus klasklarer Abseitsstellung, das die Hausherren mit 1:0 in Front brachte und einen historischen Einbruch der SG auslöste: Nach 18 Minuten lag man mit 0:5 zurück und das nicht, weil der Gegner so überzeugend agierte, sondern, weil man aus unerklärlichen Gründen die Tore leichtfertig herschenkte. Was dann kam war aber nicht minder beeindruckend: Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel gab sich nach der kalten Dusche zu Beginn nicht auf und hatte das Spiel eigentlich von nun an, bis zum Abpfiff fest im Griff: Mathias Vogelgesang, besorgte noch vor der Pause das 1:5, ehe Luca Hurth nur den Pfosten traf. Zur Pause war klar: So wollte man sich hier nicht verabschieden!

Nach dem Seitenwechsel war es dann ein einziger Sturmlauf der nun hochüberlegenen SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel, der mit dem 2:5 erneut durch Mathias Vogelgesang per Freistoß belohnt wurde, ehe Steven Jann auf 3:5 verkürzte. Die SG hatte nun zahlreiche Großchancen, vergab diese aber zu leichtfertig, auch wurde man drei Mal aus mehr als aussichtsreicher Position nach vermeintlichem Abseits zurück gepfiffen. So blieb der Sturmlauf der SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel am Ende unbelohnt und die Hausherren konterten sogar zum 6:3-Endstand.

Unterm strich unerklärlich, wie die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel die ersten 15 Minuten der Partie abschenkte. Was möglich gewesen wäre, zeigte man im Anschluss!
Autor:
Marc Schaber, 23. März 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
254
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03