Spt. in Homburg SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
Spt. in Homburg

Spielpaarung:
Spt. in Homburg
Mannschaft:
C-Mädchen
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
4. Platz
Spieldatum:
08.02.2014
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Jule Bramer, Paula Mayer, Leah Kelm, Johanna Diederichs, Natalie Hänsch, Kira Barth, Katharina Halbich
Bericht:
C-Mädchen im letzten Turnier mit Ausrufezeichen

Im ersten Spiel trafen unsere Mädels auf die SG Parr Medelsheim die zwar ohne Wertung spielten aber unsere Spielerinnen wussten das man spielerisch überlegen war und hier nur ein Sieg zählte. Das Spiel begann, wie zu erwarten, auf ein Tor und man hätte nach den ersten fünf Minuten 3:0 führen können. Wenn und aber zählt nicht und so war es Jule Bramer die ihre starke spielerische Leistung heute in der 12. Minute belohnte und den Ball zum 1:0 einnetzte. In der Folge spielten nur noch die SClerinnen und hatten Chancen fast im Sekundentakt aber es blieb bei der 1:0 Führung. Kurz vor Schluß hätte Medelsheim unsere vergebenen Chancen fast bestraft in dem sie frei vor unserer Torfrau zum Schuß kamen aber die den Ball gekonnt abgrätschte, so hatte man das erste Spiel gewonnen.

Im zweiten Spiel traf man auf die FFG Homburg (zur Info Verbandsligist) und man war immer Herr der Lage sowohl spielerisch auch als technisch. Homburg ging aber leider in der 2. Minute durch einen abgefälschen Schuß der unhaltbar für unsere Torfrau war mit 1:0 in Führung. Danach war es wie zuvor ein Spiel auf ein Tor und zwar auf das der Homburger, doch unsere Mädels wurden nicht belohnt und so ging das Spiel mit 1:0 verloren.

In dritten Spiel traf man auf unsere "Freunde" den FSV Jägersburg. Dieses Spiel ging trotz super Leistung unserer SClerinnen mit 3:0 verlogen.

Im vierten und letzten Spiel traf man auf die DJK St. Ingbert, die auch in der Feldrunde mit unseren Mädels um die Meisterschaft kämpfen. Auch hier war man nicht nur Feld- sondern auch spielerisch überlegen. Vorne wurden durch Paula Mayer in der 9. Minute und durch Johanna Diederichs in der 12. Minute je ein Tor geschossen und hinten hielt unsere Torfrau Mona Schlick ihren Kasten sauber und so hatte man das Spiel mit 2:0 gewonnen.

An dieser Stelle möchte ich noch mal DANKE sagen an meine Mädelsmannschaft, die immer komplett zu jedem Hallenturnier da waren.
Verfasser:
Carsten Schlick
Redaktion:
Marc Schaber, 9. Februar 2014
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
396
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03