SCB - SG SV Naßweiler SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG SV Naßweiler

Spielpaarung:
SCB - SG SV Naßweiler
Mannschaft:
C-Mädchen
Saison:
2013 / 2014
Ergebnis:
1:3*
Spieldatum:
18.11.2013
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Jule Bramer, Paula Mayer, Leah Kelm, Johanna Diederichs, Natalie Hänsch, Kira Barth, Johanna Greff, Katharina Halbich
Bericht:
Zwar verloren, aber einige Erkenntnisse gewonnen

Zum letzten Spiel dieses Jahres hatten die C-Mädels des SCB mit Naßweiler eine sehr starken Gegner als Gast. Naßweiler spielt zwar ohne Wertung, aber man wollte sich gut und teuer verkaufen und dem Gegner Paroli bieten. Das gelang auch recht gut, bis auf die ersten 15-20 Minuten. Die SClerinnen kamen meist einen Schritt zu spät oder man stand zu weit vom Gegenspieler enfernt. Naßweiler glänzte mit schönen Spielkombinationen und brachte unsere Mannschaft ein ums andere Mal in Schwierigkeiten. So war es keine Überraschung, dass die Mädels von Naßweiler nach 10 Minuten mit 0:1 in Führung gingen, wohl war dieser Schuss nicht unhaltbar, aber auch unsere Torfrau schien in den ersten Minuten nach ihrer gewohnt sicheren Form zu suchen. Nur 5 Minuten später erhöhte Naßweiler auf 0:2 durch eine schöne Kombination und einem Abschluss, bei dem man diesmal unserer Torfrau keinen Vorwurf machen konnte. Jetzt musste man aufpassen, dass man hier und heute nicht komplett unter die Räder kommt, dass man den Zweikampf annimmt und läuferisch etwas mehr tun musste. Danach steigerten sich die SClerinnen und konnten bis zur Halbzeit ohne weiteren Gegentreffer bleiben.

In der zweiten Hälfte schienen sich unsere Mädels besser auf das Spiel eingestellt zu haben, man stellte die Räume geschickt zu und machte den Spielraum in der eigenen Hälfte so eng, dass Naßweiler nun immer mehr Probleme bekam, zum Abschluss zu kommen. Unser Torfrau kämpfte sich jetzt auch immer mehr ins Spiel zurück und hielt die Bälle, die durchkamen, wieder souverän. Erst als der Schiri etwas mithalf kam Naßweiler zu einer 0:3-Führung in der 51. Minute durch einen Elfmeter. Unsere Abwehrspielerin Paula nahm den Ball mindestens einen Meter hinter der Torauslinie in die Hand und wollte dem Gegner den Ball zur Ecke rausrollen, als der Schiri für alle auch für die Spielerinnen von Naßweiler unbegreiflich auf den Punkt zeigte und Hand pfiff. So lag man nun 0:3 hinten, aber unsere Mädels fighteten weiter und kamen so in der 64. Minute durch Paula Mayer zum verdienten Anschlusstreffer von 1:3, was auch gleichzeitig der Endstand war.

Naßweiler hat das Spiel heute verdient gewonnen, weil es eine sehr spielstarke Mannschaft ist, die aber außer Wertung spielt und dadurch einen Altersunterschied von teilweiße bis zu drei Jahren hatte. Unsere Mädels haben sich aufgrund der zweiten Halbzeit gut geschlagen und hatten sogar gegen Ende des Spiels die besseren Chanchen. Alle, die heute auf dem Feld standen haben eine gute Leistung gezeigt, auf der man aufbauen kann.
Sonstiges:
* = Die SG SV Naßweiler spielt ohne Wertung, daher wird dieses Spiel ohne Punkte und Tore in der Meisterschaftstabelle geführt
Verfasser:
Carsten Schlick
Redaktion:
Daniela Seegmüller, 19. November 2013
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
379
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03