SG Jägersburg - SC-weiß SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SG Jägersburg - SC-weiß

Spielpaarung:
SG Jägersburg - SC-weiß
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
17.05.2013
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Matthias Vogelgesang, Philipp Hess, Philippe Weisang, Aljoscha Gabelmann, Marius Schwartz, Dominic Brodinger, Sebastian Bruckart, Dennis DiBiase, Steven Jann, Robin Rebmann
Bericht:
Last-Minute-K.O. für SC

Wie bitter, wie bitter... Die Verletztenliste der SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel wächst derzeit schneller als die deutsche Staatsverschuldung und diese Woche kamen auch noch Ausfälle aufgrund von Klassenfahrten hinzu. So reiste die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel mit 11 B-Jugendlichen, davon mindestens vier angeschlagenen und zwei kranken Akteuren und einem tapferen C-Jugendspieler nach Reiskirchen zum Duell mit der heimischen SG. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel begann aber allen schlechten Voraussetzungen zum Trotz druckvoll und hatte in den ersten fünf Minuten sieben Ecken zu bieten. Die Hausherren schienen sichtlich beeindruckt und so entwickelte sich eine muntere Partie, die von beiden Teams mit viel Einsatz und Kampf auf einem nassen Rasen in guten Zustand geführt wurde. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel durfte dann jubeln, als Matthias Vogelgesang den Ball nach einer Ecke ins Netz wuchtete. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel schien gewillt hier zu zeigen, dass man auch in der Lage war Spiele zu gewinnen und kämpfte vorbildlich. Schwartz und Bruckart hatten die Chance die Führung auf 2:0 auszubauen, ehe es in die Pause ging, SG-Keeper Cedric Kiefer zeigte erneut eine formidable Leistung zwischen den Pfosten!

Auch nach dem Seitenwechsel sahen die Fans eine intensive Partie, in der Steven Jann die erste Chance des zweiten Durchgangs hatte. Danach legten die Hausherren zu und erhöhten den Druck. Nach einem Stellungsfehler fiel dann 15 Minuten vor dem Ende der 1:1-Ausgleich. Jägersburg spielte nun hohes Risiko und hatte Glück, dass die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel bei einigen Kontern nicht konsequent genug war. Die Nachspielzeit war angebrochen, da passierte es: Jägersburg traf mit dem Schlusspfiff zum 2:1 und die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel war geschlagen.

Bitterer hätte diese Niederlage kaum sein können, dennoch sollte man das positive aus diesem Spiel ziehen: Allen Personalsorgen zum Trotz zeigte die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel eine hervorragende kämpferische Leistung: Vier Spieler spielten bereits Tags zuvor in der A-Jugend, die angeschlagenen Akteure gaben alles und kämpften bis zum - für den SC - bitteren Ende. Daran gibt es eigentlich nichts auszusetzen und dass man auch mit einer Verletztenliste iwe der der SG in der zweithöchsten Spielklasse des Saarlandes auf Augenhöhe spielen kann macht Mut für den Saisonendspurt.
Autor:
Marc Schaber, 17. Mai 2013
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
323
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marcschrieb am 17.05.2013 um 08:52 Uhr
Trotz der Niederlage - Respekt für diese Leistung. Wenn man sieht, wie sich auch offensichtlich angeschlagene und kranke Spieler durch die Partie gekämpft haben und alles gaben, dann kann man stolz auf die Leistung der Mannschaft an diesem Donnerstag sein. Irgendwann werden wir dafür auch belohnt!!!
 
 0  
 1

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03