TuS W'kirchen - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
TuS W'kirchen - SCB

Spielpaarung:
TuS W'kirchen - SCB
Mannschaft:
B-Jugend
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
2:3
Spieldatum:
14.10.2012
Torschützen:
1:0 TuS Wiebelskirchen (5.)
1:1 Sebastian Bruckart (42.)
1:2 Steven Jann (77.)
1:3 Philipp Hess (80. + 2. / FE)
2:3 TuS Wiebelskirchen (80. + 3.)
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Matthias Vogelgesang, Philipp Hess, Lukas Motsch, Aljoscha Gabelmann, Dominic Brodinger, Robin Rebmann, Marius Schwartz, Sebastian Bruckart, Sebastian Kelm, Steven Jann, Philippe Weisang
Bericht:
SG gewinnt Relegations-Krimi!!!

Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel reiste am Sonntag zum Relegations-Spiel zum verlustpunktfreien Gruppensieger der Gruppe 2 dem TuS Wiebelskirchen. Aufgrund zahlreicher Absagen standen den SGler gerade einmal 12 Mann zur Verfügung und die kamen nur schleppend in die Partie: Wiebelskirchen überraschte die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel nach fünf Minuten mit einem langen Ball, der zum 1:0 für die Hausherren in den Maschen landete. Die Partie wurde nun zerfahren auch weil der über weite Strecken überforderte Unparteiische viele Kleinigkeiten wenig konsequent abpfiff. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel kam nach Anlaufschwirigkeiten immer besser in die Partie und so war es Sebastian Bruckart, der nach 20 Minuten die große Chance zum Ausgleich vorbereite. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel war nun am Drücker und kam immer besser ins Spiel. Zwei Minuten nach dem regulären Ende der ersten Hälfte war es dann soweit: Bruckart wuchtete eine Freistoßflanke ins Tor und erzielte das 1:1-Remis zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch die SG: Wiebelskirchen versuchte es mit langen Bällen, die SG kam immer besser ins Kombinationssspiel. Es wurde nun hektisch: Motsch sah nach einer Rettungstat nur gelb, nachdem erneut ein Halten auf der einen nicht wie auf der Seite ausgelegt wurde wurde SC-Coach Marc Schaber vom Unparteiischen des Feldes verwiesen nachdem er reklamierte "Das war auch gehalten", bezeichnenderweise mit den Worten: "Gehen sie hinter die Absperrung sonst pfeiffe ich dieses sch**** Entscheidungsspiel ab." Immer wieder gut wenn die Unparteiischen die richtige Wertschätzung für eine Partie mitbringen. Auf dem Platz machte die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel weiter Druck, es roch aber nach Verlängerung als die Gäste nach einem Eckball den Ball zwar im Netz unter brachten ein vermeintliches aber dafür sorgte, dass dem Treffer die Anerkennung verwehrt blieb. Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel wollte aber die Entscheidung in der regulären Spielzeit und nachdem ein Angriff zwei Mal an der Latte landete war es Steven Jann, der den Ball in der Schlussminute der regulären Spielzeit mit dem Kopf über die Linie drückte. Die SG hatte nun Oberwasser und nach einem Foul an Steven Jann verwandelte Philipp Hess zum 3:1. Die Partie war entschieden, auch wenn der TuS mit dem Schlusspfiff gegen zu sorglose SGler verkürzte.

Unterm Strich kam die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel zwar schwer in die Partie, wurde aber immer stärker und hatte sich den Sieg am Ende redlich verdient. Nun geht es am kommenden Mittwoch um 18:30 Uhr in Elversberg gegen den SV Elversberg II, die SG hofft auf zahlreiche Unterstützung im Endspiel um die Bezirksliga!
Autor:
Marc Schaber, 14. Oktober 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
1065
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marcschrieb am 14.10.2012 um 13:31 Uhr
YEEEEAAAAHHHH ;-) Sehr geile Sache, eine Runde weiter! Am Mittwoch geht es weiter mit Ziel Bezirksliga!
 
 4  
 1

markusschrieb am 14.10.2012 um 16:54 Uhr
Immer diese Trainer, oder wolltest mal den Klopp machen
 
 0  
 0

Marcschrieb am 14.10.2012 um 17:05 Uhr
So bös kann ich gar net schauen ;-)
 
 1  
 0

markusschrieb am 14.10.2012 um 23:28 Uhr
Seit heute würde ich das aber nicht mehr verneinen!!!
 
 0  
 1

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03