SF Köllerbach - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SF Köllerbach - SCB

Spielpaarung:
SF Köllerbach - SCB
Mannschaft:
D-Mädchen
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
4:0
Spieldatum:
25.05.2012
Aufstellung:
Tor: Mona Schlick; Feld: Paula Mayer, Jule Bramer, Fabienne Schlick, Johanna Diederichs, Nathalie Priester, Natalie Hänsch, Celine Simon, Kaja Büch, Diana Stopkin
Bericht:
Rundenabschluss in Köllerbach

Zum letzten Spieltag der Saison 2011/2012 fuhren die D-Mädchen der SG nach Köllerbach und mussten gegen den Tabellenzweiten antreten, der mit einem Sieg über die SG jedoch Meister werden konnte. Man wusste um die Stärke des Gegners, wollte aber nicht nur zum Gratulieren nach Köllerbach fahren. Köllerbach war von Anfang an spielbestimmend und wollte der SG auch gleich zeigen, dass hier heute nichts zu holen ist. Die SG wehrte sich, so gut sie konnte, aber man musste einfach zugestehen, dass der Gegner eine Nummer zu groß war. Köllerbach kam zu vielen Chanchen, die teilweise von unserer guten Abwehr und Torfrau Mona vereitelt wurden. Die SG hatte auch selbst gute Chanchen, die sieaber wie so oft nicht nutzen konnte. Unterm Strich hat man sich teuer verkauft und das ganze Spiel kämpferisch dagegen gehalten. Der Druck war aber zu groß und so ging dieses Spiel mit 4:0 verloren. Alles in allem war Köllerbach in dieser Meisterschaftsrunde die mit Abstand stärkste Mannschaft und wurde verdient Meister. Damit geht eine lange, anstrengende und lehrreiche Saison zu Ende, jetzt freut man sich auf die Pause und darauf, im nächsten Jahr wieder neu angreifen zu können.
Verfasser:
Carsten Schlick
Redaktion:
Daniela Seegmüller, 30. Mai 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
682
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03