SCB - TSC Zweibrücken SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - TSC Zweibrücken

Spielpaarung:
SCB - TSC Zweibrücken
Mannschaft:
AH
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
5:0
Spieldatum:
29.05.2012
Torschützen:
1:0 Bernd Rebmann
2:0, 4:0, 5:0 Hüseyin Hekimoglu
3:0 Roman Ripperger
Aufstellung:
Tor: Hussong Dirk; Feld: Striegel Michael, Groh Stefan, Weber Michael, Marzlin Michael, Kiefer Thomas, Rebmann Bernd, Gemenig Winfried, Will Stefan, Hekimoglu Hüseyin, Ripperger Roman
Bericht:
Hüseyin Hekimoglu mit Dreierpack!

Der TSC Zweibrücken scheint Hüseyin zu liegen, denn in den letzten drei Begegnungen gegen den TSC netzte er sechs mal ein. Am vergangenen Samstag gleich drei mal, was bereits der zweite Dreier in diesem Jahr ist. Zweibrücken ist immer ein unberechenbarer Gegner. Im letzten Jahr konnte man das erste Aufeinandertreffen mit 2:0 gewinnen und beim zweiten mal verspielte man ja einen unglaubliche 3:0 Halbzeitführung noch und unterlag schließlich mit 3:4. Es stand also eine Revanche an und dies gelang eindrucksvoll. Das frühe 1:0 nach nicht mal fünf Minuten spielte dem SCB bei brütender Hitze in die Karten. Zweibrücken war an diesem Tag unerwartet schwach und so genügte dem Gastgeber eine durchschnittliche Leistung um das 1:0 mit in die Pause zu nehmen. Nur wenige Minuten waren in Abschnitt zwei gespielt als Roman Ripperger per Kopf nach einer Kieferecke zum 2:0 traf. Als Konsequenz lösten die Rosenstädter nun den Libero auf warf alles nach vorne und das gab Raum zum kontern. Wie schon erwähnt war es Hekimoglu der mit seinen drei Treffern die Sache in trockene Tücher brachte. Bleibt zu erwähnen dass Zweibrücken beim Stand von 4:0 einen Elfer vergeigte.
Verfasser:
Thomas Kiefer
Redaktion:
Marc Schaber, 29. Mai 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
544
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03