SV Blm.-Bolchen - SC-weiß SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SV Blm.-Bolchen - SC-weiß

Spielpaarung:
SV Blm.-Bolchen - SC-weiß
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
2:1
Spieldatum:
02.05.02012
Torschützen:
0:1 Steven Jann (7.)
1:1 SV Bliesmengen-Bolchen (23.)
2:1 SV Bliesmengen-Bolchen (54.)
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Aljoscha Gabelmann, Edin Masinovic, Philipp Hess, Felix Eichhorn, Lukas Motsch, Marius Schwartz, Dominic Brodinger, Mathias Vogelgesang, Manuel Grieser, Luca Hurth, Marco Graul, Steven Scherer, Marcel Schwarz, Steven Jann, Tobias Gebhardt
Bericht:
C-weiß kommt nicht ins Rollen...

Die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel reiste nach der bitteren Niederlage in Elversberg am Wochenende zum Nachholspiel nach Bliesmengen-Bolchen und hatte dort den besseren Start. Steven Jann war es, der die SG früh in Front brachte und auch nach der Führung hatte die SG Chancen, diese auszubauen, ließ diese aber auf der Strecke. Eine Unkonzentriertheit führte dann noch vor der Pause zum 1:1-Ausgleich der Hausherren. Auch nach der Pause konnte die SG nun phasenweise überzeugen und es kam wie es kommen musste: Die Hausherren trafen zum 2:1, die Antwort der SG blieb aus und so musste man sich auch an diesem Mittwoch geschlagen geben.
Unterm Strich erneut eine unnötige SG-Niederlage, sicherlich zollt man derzeit den kräfteraubenden letzten Wochen und Monaten in Pokal und Hallenrunde Tribut, muss sich aber trotz vieler Wehwehchen aufrappeln und motiviert ins Saisonfinale gehen.
Autor:
Marc Schaber, 2. Mai 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
368
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03