SC-weiß - SV Furpach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SC-weiß - SV Furpach

Spielpaarung:
SC-weiß - SV Furpach
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
3:1
Spieldatum:
18.03.2012
Torschützen:
1:0 Philipp Hess (50.)
2:0 Philipp Hess (51.)
3:0 Marius Schwartz (57.)
3:1 SV Furpach
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer; Feld: Matthias Vogelgesang, Dominic Brodinger, Aljoscha Gabelmann, Luca Hurth, Philipp Hess, Marcel Schwarz, Marius Schwartz, Manuel Grieser, Steven Scherer, Tobias Gebhardt, Jannick Priester
Bericht:
SC mit glanzlosem aber wichtigem Arbeitssieg

Im Heimspiel gegen den SV Furpach ging es für die SG zum Einen darum den Anschluss an die Tabellenspitze zu wahren, zum Anderen musste man Selbstvertrauen für das Saarlandpokal-Viertelfinale sammeln. Dennoch war man von Verletzungen gebeutelt und musste kräftig umstellen. Die SG begann zunächst schwungvoll, verzettelte sich aber nach einigen vergebenen Chancen immer Öfter. Hinten rettete dagegen Keeper Cedric Kiefer bei der einzigen SVF-Chance im Durchgang eins. So blieb es zu Pause beim torlosen Remis.

Die SGler kamen mit viel Willen aus der Kabine und erspielten sich Torraumszenen. Dann galt es eine brenzlige und eventuell elfmeterwürdige Situation im eigenen Strafraum zu überstehen, ehe Philipp Hess mit einem Doppelschlag in der 50. und 51. Minute die 2:0-Führung für die Hausherren erzielte. Als Marius Schwartz auf 3:0 erhöhte war die Partie entschieden und der Anschlusstreffer zum 3:1 durch die Gäste aus Furpach lediglich Ergebniskosmetik.

Am Ende stehen für die SGler drei wichtige Punkte und es gilt die schwierige Personalsituation bestmöglich zu überstehen. Dass das nicht immer schön aussehen kann, muss klar sein, dennoch gibt es noch Steigerungsbedarf und man muss sich als Team für die kommendne schweren Aufgaben zusammenraufen!
Autor:
Marc Schaber, 18. März 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
344
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03