FC 08 Homburg II - SCB SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
FC 08 Homburg II - SCB

Spielpaarung:
FC 08 Homburg II - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
1:3
Spieldatum:
19.11.2011
Torschützen:
0:1 Ilker Özdogan (23.)
0:2 Matthias Schößer (62.)
0:3 Steven Gebhardt (80.)
1:3 FC 08 Homburg II (86.)
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Marcel Dressler, Felix Leroux, Simon Kiefer, Roman Klingen, Matthias Schößer, Andreas Stutz, Ilker Özdogan, Steven Gebhardt, Dominic Herzog, Rouven Reinhardt
Bericht:
SC mit Arbeitssieg bei FCH-Reserve

Die Flutlicht-Partie bei der Oberliga-Reserve des FC 08 Homburg begann auf dem Jahnplatz zu ungewohnter Anstoßzeit auf ungewohntem Untergrund und entsprechend schwerfällig kamen die Gäste in die Partie. Der SC hatte viele Ballverluste zu bieten und hatte anfangs Glück, dass die FCler ihre Chancen nicht nutzen konnten und auch der Unparteiische in strittigen Situationen zu Gunsten der Gäste entschied. Nach und nach zeigte der SC aber sein Kämpferherz und kam immer besser ins Spiel und spätestens als Ilker Özdogan auf spitzen Winkel mit links zum 1:0 für die SCler verwandelte. So tat sich nun der FCH schwer und die Gäste kamen zu weiteren Chancen. Die FCHler trafen zwei Mal aus Abseitsposition, dennoch blieb es bis zur Pause bei der knappen SC-Führung.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte die SCler mehr vom Spiel und spätestens als Matthias Schößer die SC-Führung auf 2:0 ausbauen konnte, waren die SCler auf der Siegerstraße. Der FCH bemühte sich zum Anschlusstreffer zu kommen, die SC-Defensive um Libero Werner Toussaint stand aber weiter sicher und ließ kaum FCH-Chancen zu. So kam es, dass die SCler erneut trafen, als Steven Gehardt eine Flanke zum 3:0 in die Maschen köpfte und die Partie entschied. Die FCH-Reserve konnte vier Minuten vor dem Ende nach einem Eckball für Ergebniskosmetik sorgen und traf zum 3:1-Endstand.

Am Ende einer nicht besonders ansehnlichen Flutlicht-Partie steht ein verdienter Arbeitssieg des SC. Dass mit Schönspielerei an diesem Abend unter diesen Bedingungen nichts zu holen war, erkannte der SC erst nach 15 Minuten, kämpfte sich dann aber mit viel Herz in die Partie zurück und wurde am Ende mit einem verdienten Auswärtsdreier belohnt.
Autor:
Marc Schaber, 19. November 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
734
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03