SCB-blau - SG Hassel SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB-blau - SG Hassel

Spielpaarung:
SCB-blau - SG Hassel
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
1:4
Spieldatum:
05.11.2011
Torschützen:
0:1 SG Hassel (14.)
0:2 SG Hassel (24.)
1:2 Guliano Russi (28.)
1:3 SG Hassel (37.)
1:4 SG Hassel (57.)
Aufstellung:
Tor: Robin Geörg; Feld: Haakon Wiedemann, Marvin Bank, Johannes Graus, Jannik Priester, Andre Bohnenberger, Luckas Ernst, Dustin Sommer, Samuel Guckert, Guiliano Russi, Frederik Birtel, Luckas Kaller, Julia Steinmann, Jan Waltemathe
Bericht:
Unnötige Niederlage für C-blau

Im ersten Spiel der Meisterschaftsrunde hatte die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel zunächst einen guten Start, die SG Hassel agierte aber mit vielen langen Bällen, die die SG-Defensive in der 14. und 24. Minute aushebelten. So kam es, dass die SGH mit einfachen Mitteln mit 2:0 in führung ging. Die bis dahin beste SC-Aktion leite Luckas Kaller ein, der Guliano Russi nach 28 Minuten wunderschön in Szene setzten und dieser zum 2:1-Pausenstand verwandelte.

Nach dem Seitenwechsel schien die SG gewillt den Ausgleich zu erzielen, erneut war es aber ein SGH-Konter, der unmittelbar nach dem Wiederanpfiff zum 3:1 traf. Die Hausherren waren nun das eindeutig aktivere Team und schnürten die Gäste in der eigenen Hälfte in, ohne abe rzu großen Chancen zu kommen. Als Hassel in der 57. Minute zum 4:1 traf war die Partie entschieden und die SG-Auftaktniederlage besiegelt.

Unterm Strich eine unnötige Schlappe für die SG: Hassel traf immer zum richtigen Zeitpunkt, bei der SG vermisste man den Drang zum Tor und das nötige Glück um bei solch einer Partie nicht mit leeren Händen da zu stehen.
Autor:
Marc Schaber, 5. November 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
294
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03