SCB-weiß - SV Reiskirchen SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB-weiß - SV Reiskirchen

Spielpaarung:
SCB-weiß - SV Reiskirchen
Mannschaft:
C-Jugend
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
3:5*
Spieldatum:
22.10.2011
Torschützen:
Elfmeterschißen:
0:1 SV Reiskirchen
1:1 Felix Eichhorn
1:2 SV Reiskirchen
2:2 Matthias Vogelgesang
2:3 SV Reiskirchen
2:4 SV Reiskirchen
3:4 Tobias Gehardt
3:5 SV Reiskirchen
Aufstellung:
Tor: Cedric Kiefer, Imo Krause; Feld: Tobias Gebhardt, Dominic Brodinger, Aljoscha Gabelmann, Marius Schwartz, Luckas Motsch, Steven Jann, Philipp Hess, Luca Hurth, Steven Scherer, Marcel Schwarz, Marco Graul, Dominik Neza, Matthias Vogelgesang, Felix Eichhorn, Edin Masinovic, Johannes Graus
Bericht:
Bezirksliga-Traum endet im Elfmeterschießen...

Es war ein echtes Finale um den Aufstieg, das die zahlreichen Fußballfans an diesem Samstag in Kirkel zu Gesicht bekamen, als die SG SC Blieskastel-Lautzkirchen / SV Kirkel mit dem SV Reiskirchen das Bezirksliga-Ticket ausspielte. Zunächst hatten die Gäste einen guten Start, ehe die SG mehr und mehr das Heft des Handelns in die Hand nahm und die Gäste in der Defensiv festnagelte. Die SG kam durch Felix Eichorn und Marius Schwartz zu ersten Großchancen vergab diese aber, während Reiskirchen nur noch Konter zu bieten hatte, die aber zumeist ohne Abschluss blieben.

Im zweiten Durchgang wurde die SG-Dominanz noch eklatanter: Die Hausherren bestimmen das Spielgeschehen, Reiskirchen kam kaum noch zum Zug. Die SG erspielte sich erneut einige hochkarätige Chancen, konnte aber aus der Überlegenheit keinen Profit schlagen. Die Gastgber zeigten eine tolle Partie, ließen die gäste kaum zum Zug kommen, lediglich der letzte Kick vor dem Tor fehlte und so ging es mit einem torlosen Remis in die Verlängerung.

Auch in der zwei Mal fünfminütigen Verlängerung war die SG zunächst das tonagebende Team und hatte im zweiten Durchgang der Verlängerung die Chance des Spiels, als Philipp Hess zunächst nur die Latte traf, ehe Luckas Motsch den Abpraller abfing, aber aufgrund einer Abseitspsition zurückgepfiffen wurde. Die Partie hatte auch in der Velrängerung einiges zu bieten und um ein Haar hätten die Gäste gejubelt, als sie einen der wenigen SG-Stellungsfehler in der Defensive kurz vor dem Ende nicht ausnutzen konnten. Es kam also wie es kommen musste, die Partie ging ins ungeliebte Elfmeterschießen.

Die Geschichte ist nun schnell erzählt. Beim Lotteriespiel trafen die Gäste fünf Mal ins Schwarze, die SGler nur vier Mal und so stand am Ende ein 5:4-Erfolg des SV Reiskirchen im Elfmeterschießen.

Unterm Strich hätte das Bezirksliga-Aus für die SGler nciht bitterer sein können: Man lieferte nach einer tollen Quali-Gruppe, eine fats noch bessere Vorstellung ab und wurde am Ende nicht belohnt. Nun heißt es stolz auf das Geleistete zu sein und in der Kreisliga anzugreifen!
Sonstiges:
* Die Partie wurde erst im Elfmeterschießen entschieden
Autor:
Marc Schaber, 22. Oktober 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
494
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marcschrieb am 22.10.2011 um 22:42 Uhr
Kopf hoch Männer, auch wenn das Aus heute sehr bitter war! Ich denke wir können stolz auf unsere Qauli-Runde sein, es hatte einfach nicht sein sollen. Ein tolles Spiel hat leider nicht gereicht, jetzt heißt esmit Spaß und viel Elan in die Meisterschaftsrunde zu gehen ;-) Dienstag gibt es Kuchen ;-)

Zum Schluss nochmal ein Lob an alle für die Spielweise der letzten Wochen, hat wirklich Spaß gemacht, hoffe Euch auch ;-) Die Saison ist abe rncoh lange nicht zu Ende!
 
 0  
 0

Igelschrieb am 23.10.2011 um 21:43 Uhr
@Marc: ergebnis ist doch 3:5, auf fuasball.de ist es auch 4:5! Ich denke du bist einfach davon ausgegangen dass Mari seinen reingemacht hätte
 
 0  
 0

Marcschrieb am 23.10.2011 um 22:36 Uhr
Ja stimmt davon bin ich ausgegangen ;-) Ist auch egal, aber recht hast du natürlich...
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03