SCB - SG Erbach SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - SG Erbach

Spielpaarung:
SCB - SG Erbach
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
4:3
Spieldatum:
09.10.2011
Torschützen:
1:0 Philipp Detemple (14.)
1:1 Peter Steitz (32.)
1:2 Stefan Zimmermann (42.)
1:3 Michael Blatt (52.)
2:3 Jan Scheller (61.)
3:3 Andreas Stutz (68.)
4:3 Michael Weber (79.)
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Michael Weber, Daniel Eich, Matthias Schößer, Michael Lang, Philipp Detemple, Andreas Stutz, Jan Scheller, Steven Gebhardt, Ilker Özdogan
Bericht:
Zweite stürzt den Spitzenreiter

Der SC Blieskastel-Lautzkirchen beherrschte die Partie gegen den Spitzenreiter aus Erbach von der ersten Minute an und konnte nach 14 Minuten durch Philipp Detemple nach schöner Vorarbeit von Matthias Schößer verdient mit 1:0 in Front gehen. In der Folge hatte der SC die Chance die Führung in die Höhe zu schrauebn ließ die Tormöglichkeiten aber leichtfertig auf der Strecke und wurde bestraft: Die SG konnte nach 32 Minuten einen Abwehrschnitzer des SC beim ersten Torschuss zum 1:1-Ausgleich ausnutzen und schaffte nach einem Eckball kurz vor der Pause sogar den 2:1-Führungstreffer, der den Spielverlauf auf den Kopf stellte.
Nach dem Seitenwechsel hatte der SC weiter die großen Chancen, kam aber nicht zum Torerfolg. Erbach dagegen war cleverer und nutzte einen Ferschuss zum 3:1 nach 52 Minuten. Der SC gab aber nciht auf und Jan Scheller war es, der im Nachsetzen den überfälligen zweiten SC-Treffer nach 62 Minuten markierte. Als Andreas Stutz einen Bilderbuch-Angriff des SC zum 3:3 ausglich hatten die Hausherren endgültig Oberwasser und am Ende war es ein Hammer in den Winkel durch Libero Michael Weber, der den SC nach 79 Minuten mit 4:3 in Front brachte. Der SC hatte nun wenig Mühe dir Führung über die Zeit zu bringen, zu einem weiteren Tor reichte es aber nicht.
So blieb es bei einem verdienten SC-Heimerfolg: Die Hausherren zeigen damit eindrucksvoll, dass sie zu den Top-Teams der Liga gehören können, wenn ja wenn man seine Chancen nutzt und die Anzahl der Gegentore endlich einmal im Rahmen halten kann...
Autor:
Marc Schaber, 9. Oktober 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
831
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
De Co-Trainerschrieb am 10.10.2011 um 20:06 Uhr
Servus Andreas, Wie nit nur e gudder Trainer sondern jetzt ach noch e Goalgetter. Oh leck wo soll das nur ende. Kleiner Scherz. Gruß Stefan
 
 0  
 0

Maddinschrieb am 10.10.2011 um 20:12 Uhr
Sauber Jungs weiter so !!!! gruss MAddin
 
 0  
 0

Andreasschrieb am 12.10.2011 um 06:56 Uhr
So ne Vorlage von Josch kann man nur rein machen, das war keine Kunst!
 
 0  
 0

Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03