SCB - FC 08 Homburg II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC 08 Homburg II

Spielpaarung:
SCB - FC 08 Homburg II
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
9:0
Spieldatum:
31.07.2011
Torschützen:
1:0 Jan Scheller (13.)
2:0 Dominik Herzog (19.)
3:0 Steven Gebhardt (26.)
4:0 Dominik Herzog (30.)
5:0 Ilka Özdogan (50. / FE)
6:0 Ilka Özdogan (55.)
7:0 Andreas Stutz (73.)
8:0 Steven Gebhardt (80.)
9:0 Andreas Stutz (86.)
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Marc Schaber, Simon Kiefer, Roman Klingen, Marcel Dressler, Andreas Stutz, Daniel Eich, Matthias Schößer, Dominik Herzog, Steven Gebhardt, Jan Scheller, Ilker Özdogan, Felix Leroux, Daniel Fuhrmann
Bericht:
Kantersieg zum Saisonstart

Gegen die Dritte des Oberligisten hatte der SC von Beginn an keinerlei Probleme. Nach etwas zerfahrenen ersten fünf Minuten riss der SC das Ruder an sich und überzeugte durch eine gute Raumaufteilung und schnelles Spiel über die Außenbahnen. So war es hochverdient, als Jan Scheller den SC nach 13 Minuten mit 1:0 in Front brachte. Ein ebenfalls sehenswerter Angriff sorgte nur wenig später für das 2:0, ehe die SCler bis zur Pause durch weitere schön vorgetragene Angriffe die Führung auf 4:0 ausbauen konnte.
Auch in druchgang zwei spielten nur die Hausherren und die vollkommen überforderten gäste aus Homburg waren chancenlos. So war es ein von Ilker Özdogan verwandelter Foulelfmeter, der den Torreigen in durchgang zwei eröffnete. Auch in der zweiten Halbzeit dominierte der SC das Geschehen nach Belieben und die Gäste kamen nur selten in die Hälfte des SC. So kam es, dass der Sc die Führung auf 9:0 ausbauen konnte, ehe das zehnte Tor des Tages aufgrund einer Abseitsstellung nicht anerkannt wurde. So blieb es beim deutlichen 9:0-Auftaktsieg des SC.
Der SC zeigte über die gesamten 90 Minuten eine herausragende Partie und schaffte es den Gegner nie zu Torchancne kommen zu lassen. Man darf gespannt sein, wie viel dieser Sieg am Ende wert ist, nun gilt es sich auf die kommendne Aufgabe zu konzentrieren.
Autor:
Marc Schaber, 31. Juli 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
625
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03