SCB - FC Pal. Limbach II SC Blieskastel-Lautzkirchen e.V.
SCB-Online - www.scbonline.de & www.scb-l.de & www.scb-l.com

   
 
Aktive AH A-Jugend B-Jugend C-Jugend D-Jugend E-Jugend F-Jugend G-Jugend Schiris
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite

 
:: Archiv
:: Presseartikel
:: Team-News
:: Mannschaften
:: Spielberichte
:: Termine 2020
 
:: Ergebnisse
:: SC-Ergebnisdienst
:: Torjäger intern
 
:: Aktive
:: Spielplan LL OST
:: Spielerportraits
:: Spielberichte
 
:: Jugend
:: Spielpläne
:: Neuanmeldungen
:: Trainingszeiten (!!!)
:: Jugendleitung
:: Mannschaften
:: Spielberichte
 
:: Ausdauersport
:: Ansprechpartner
 
:: SCB-Zumba
:: SCB-Zumba Infos
 
:: Veranstaltungen
:: Bimsball
:: Sportfest
:: SPARK.-CUP `10
:: KM Ostsaar `13
:: Schutzengellauf
:: FAMECHA Cup
 
:: Specials/Serien
:: Jahresrückblicke
:: Saisonbilanzen
:: Expertentipp
:: Wir sind 100.000
:: Historisches
:: Aprilscherze
:: 250.000
:: 100 Jahre SCB
 
:: Bilder/Videos/DL
:: Bilder / Fotos
:: Sonstige Fotos
:: Downloads
:: Foto des Monats
 
:: Interaktiv
 
:: Über uns
:: Blieskastel
:: Der Verein
:: Vorstand
:: Sportanlage
:: Sportheim
:: Platzmiete
:: SCB-Fanclub
 
:: Sonstiges
:: Kontakt
:: Internetteam
:: Redirektoren
:: Links
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 











Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC Pal. Limbach II

Spielpaarung:
SCB - FC Pal. Limbach II
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
0:3
Spieldatum:
03.04.2011
Torschützen:
0:1 FC Palatia Limbach II (21.)
0:2 FC Palatia Limbach II (66.)
0:3 FC Palatia Limbach II (71.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hamman; Feld: Marc Schaber, Werner Toussaint, Michael Weber, Felix Leroux, Daniel Eich, Christian Knoch, Dominik Herzog, Andreas Stutz, Ilker Özdogan, Michael Schwerdt, Michael Lang, Philipp Detemple, Nico Vockenberg, Pacal Berger
Bericht:
SC macht es Limbach leicht...

Wie schon im Hinspiel hatte der SC gegen die Paltia-Reserve arge Probleme und das nicht primär, weil die Palaia, überragend agierte, sondern vielmehr, weil man selbst aufgrund zehlreicher Fehlpässe nie ins Spiel fand. So war es bezeichnend, dass nach 21 Minuten ein Fehlpass des SC einen Palatia-Konter einleitete, den das erfahrene Sturmduo zum 1:0 abscgloss. Der SC tat sich weiter schwer und kam nur selten zu Chancen, während Limbach oftmals nur am überragenden Benjamin Hamman im SC-Tor scheiterte. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Palatia-Führung.
auch nach dem Seitenwechsel tat sich der SC schwer und gerade als man die Partie etwas in den Griff bekam, war es erneut eine Gegnstoß der Palatia, bei dem SC-Kapitän Marc Schaber den aufs Tor zueilenden Palatia-Angreifer unglücklich zu Fall bringt. Die logische Konsequenz war die rote Karte und eine fast 30-minütige Unterzahl für den SC. Trotz Unterzahl hatte der SC nun Chancen, die Palatia zeigte sich aber kaltschnäuzig und markierte binnen weniger Minuten zwei weitere Treffer. So hatte der SC zwar in der Schlussphase Chancen zur Ergebnsikosmetik, am Ende blieb es aber beim verdienten Palatia-Erfolg.
Der SC machte sich an diesem Sonntag in allen Belangen das Leben selbst schwe rund bot eine der schwächsten Saisonleistungen. Die Palatia bedankte sich und reist mit drei Punkten ab.
Sonstiges:
Rot:
Marc Schaber (SC Blieskastel-Lautzkirchen / Notbremse)
Autor:
Marc Schaber, 3. April 2011
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:

Aufrufe:
765
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   
 
 designed by matz1n9er © 10/03